Kirstins Weg e. V.

Großartige Spende für die Kirstin Diehl-Stiftung

Großartige Spende für
die Kirstin Diehl-Stiftung

Torsten Garbe und Gerd Diehl, erster Vorsitzender der Kirstin Diehl-Stiftung. Foto: privat

21.04.2017 - 14:30

Neuwied. Anlässlich des 40-jährigen Bühnenjubiläums von Torsten Garbe, das im Bootshaus Neuwied angemessen gefeiert wurde, bat der Jubilar seine Gäste um eine Spende für die Kirstin Diehl - Stiftung und somit für die Krebsmedizin. Die sensationell hohe Spende von 650 Euro übergab Torsten Gabe am 5. April an Gerd Diehl, erster Vorsitzender Kirstins Weg und der Kirstin Diehl-Stiftung.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
 
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
Weitere Artikel

Narrenzunft Prinzengarde 1895

Kinder- und Jugendgardetreffen

Rheinbach. Am Sonntag, 28. Januar ab 11 Uhr in der Aula der Hauptschule im Dederichsgraben. Es werden 20 Garden mit ihren Tanzdarbietungen erwartet. Die Besucher können sich auf die kleinen und großen Tollitäten aus dem Stadtgebiet und der Umgebung zum Frühstück freuen. Der Eintritt ist frei. Getränke und Speisen zu zivilen Preisen. Die Rheinbacher Bevölkerung ist eingeladen zu diesem karnevalistischen Treiben. mehr...

Spielgemeinschaft TV Ollheim - SC Straßfeld

Die Handballer feiern wieder Karneval

Swisttal. Bald ist es wieder soweit. Am Freitag, 2. Februar, veranstaltet die Spielgemeinschaft Ollheim-Straßfeld wieder ihre traditionelle Karnevalssitzung. Beginn ist um 19.45 Uhr im Dorfhaus Straßfeld, Einlass bereits um 19 Uhr. Ein buntes Programm mit Büttenreden, Musik- und Tanzaufführungen sorgt wieder für tolle Stimmung. Mit dabei sind unter anderem die Big Maggas aus Hamburg, die Jungen Trompeter, die Musikgruppe Jeckediz und die Showtanzgruppe Palm Beach Girls. mehr...

SPD Rheinbach

Winter- wanderung

Rheinbach. Der Rheinbacher SPD-Vorsitzende Dietmar Danz lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur traditionellen Winterwanderung der Rheinbacher SPD am Sonntag, 28. Januar, ein. mehr...

Weitere Artikel

Die junge Pianistin Fatjona Maliqi gastiert in Rheinbach

Ein besonderer Klavierabend

Rheinbach. Zu einem besonderen Klavierabend mit Fatjona Maliqi lädt der Förderverein des erzbischöflichen Sankt Joseph Gymnasiums Rheinbach am Freitag, 16. Februar um 19:30 Uhr in der Aula des Vinzenz-Pallotti-Kollegs Rheinbach ein. mehr...

Neujahrsempfang des Vereins Zehnthaus in Swisttal-Odendorf

Europäische Geschichte in regionalen Besonderheiten finden

Odendorf. Der Einladung zum diesjährigen traditionellen Neujahrsempfang des Odendorfer Vereins Zehnthaus waren jüngst neben zahlreichen Vereinsmitgliedern auch viele Vertreter aus Politik und Verwaltung, aus Vereinen und Kirchen sowie aus der Wirtschaft gefolgt. mehr...

SPD Rheinbach

Auf ein Wort mit uns

Rheinbach. Zwischen SPD und CDU/CSU haben bekanntermaßen Sondierungsgespräche stattgefunden, um auszuloten, ob es genügend Gemeinsamkeiten gibt, eine neue Große Koalition auf der Bundesebene zu vereinbaren. Der SPD-Bundesparteitag wird am 21. Januar darüber entscheiden, ob auf der Grundlage der Sondierungsergebnisse Koalitionsverhandlungen mit der CDU/CSU aufgenommen werden sollen. mehr...

Weitere Artikel

Schützenbruderschaft

Patronatsfest

Heimerzheim. Am Samstag, 20. Januar und Sonntag, 21. Januar feiern die Heimerzheimer Schützen ihr Patronatsfest, St. Sebastinanus. Auch in diesem Jahr werden zahlreiche karnevalistische Einlagen den Samstagabend, ab 19.30 Uhr, füllen. Das amtierende Königspaar, Bei freiem Eintritt sind alle Bürger willkommen. Beginn ist ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle. Der Sonntag beginnt traditionsgemäß mit einer Heiligen Messe um 10 Uhr in St. mehr...

SV Rot-Weiß Merl – Jugendfußball

Fußballcamp in den Osterferien

Merl. Vom 3. bis 6. April findet auf der Platzanlage des SV Rot-Weiß Merl ein Fußballcamp statt, das von der renommierten Dürener Fußballschule durchgeführt wird. Es wird täglich von 9:30 Uhr bis 16 Uhr trainiert. Ab 8 Uhr ist die Abgabe des Kindes nach vorheriger Absprache möglich. Mitmachen können Jungs und Mädchen von 5 bis 16 Jahren. Jedes weitere angemeldete Geschwisterkind erhält 30 Prozent Ermäßigung. mehr...

Damenkomitee „Goldene Herzen“ Heimerzheim lädt ein

Weibersitzung mit ansprechendem Programm

Heimerzheim. Zurzeit wird viel über das Ehrenamt geschrieben und gesprochen. Ehrenamtliches Engagement wird geehrt und mit Preisen bedacht und das hat nachvollziehbare Gründe. Es wird immer schwieriger, insbesondere junge Menschen für das Vereinsleben zu gewinnen. Das gilt auch für das Heimerzheimer Damenkomitee „Goldene Herzen“. Insofern ist es schon bemerkenswert, dass in relativ kurzer Zeit fünf neue junge Frauen für die Mitarbeit im Damenkomitee gewonnen werden konnten. mehr...

Regionale Kompetenzen

 
gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Es sprach am Wahlabend, Mister 100%, Martin Schulz von einem „schweren und bitteren Tag für die deutsche Sozialdemokratie“ und versicherte, es werde keine Fortsetzung der Großen Koalition mit der Union geben, jedenfalls nicht mit ihm und nicht mit Angela Merkel. Wenn die SPD-Genossen noch einen Rest an Glaubwürdigkeit vermitteln möchten, dann muss eine GroKo abgelehnt werden! Denn das, was derzeit stattfindet, ist doch nur noch ein Totentanz um das goldenen Kalb "Merkel"!
Claus:
"Dabei legte der Bürgermeister auch dar, warum die VG-Weißenthurm einen solchen Aufschwung hat." Letztlich immer noch deshalb, weil man sich bei der Einrichtung des Gewerbegebietes nichts um die Bedenken aus Koblenz (und auch nicht unbedingt was um das geltende Recht, Planverfahren und so...) geschert hat. Damit hat man den Grundstein für die finanzielle Situation der heutigen Verbandsgemeinde gelegt, vielleicht nicht ganz fair, aber auf jeden Fall erfolgreich.
Claus:
Eine sehr schöne Idee, mal so einen Rückblick mit eher regionalen/lokalen Persönlichkeiten zu füllen. Welche ehemaligen Stars gehen mussten, kommt in zig Sendungen und Zeitungen vor. Der gesellschaftliche Nutzen der hier genannten ist wahrscheinlich noch höher zu bewerten. Danke dafür.
Service
Lesetipps
GelesenBewertet