Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick Aktuell - Termine

Termine

Jagdgenossenschaft Kruft

Verteilungsplan liegt im März aus

Kruft. Zur Festsetzung der Jagdpachtanteile der Jagdgenossenschaft Kruft wurde ein Verteilungsplan aufgestellt. Der Plan beruht auf den Daten des digitalen Jagdkatasters. Dieser Plan liegt vom 6. bis 24. März den Jagdgenossen oder ihren mit Vollmacht versehenen Beauftragten zur Einsichtnahme aus. Die Einsichtnahme kann beim Geschäftsführer der Jagdgenossenschaft, Jörn Busenkell, nach telefonischer Vereinbarung unter (0 26 52) 77 95 beziehungsweise E-Mail am jbusenkell@t-online.de erfolgen. mehr...

Spvgg 1904/25 Nickenich

Abteilungsleiter wird gesucht

Nickenich. Die Jahreshauptversammlung der Spvgg 1904/25 Nickenich findet am Freitag, 3. März, um 19.30 Uhr im Vereinslokal „Hotel Burgklause“ (Burgtorsaal) in der Hauptstraße in Nickenich statt. Die Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Totengedenken, 3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der vergangenen Jahreshauptversammlung, 4. Ehrungen, 5. Bericht der einzelnen Abteilungen, 6. Bericht des Kassierers,... mehr...

TV Jahn Plaidt

Auspowern und Spaß haben

Plaidt. Seit zwei Wochen läuft beim TV Jahn Plaidt ein neuer Kurs. Bei diesem Fitnesstraining erwartet die Teilnehmer ein intensiver Mix aus Kraft- und Ausdauertraining. Bei einer Kombination aus Aerobic, Step Aerobic, Kräftigungsübungen und Kickboxen wird die aerobe und muskuläre Ausdauer bei aktueller flotter Musik trainiert. Der Kurs findet donnerstags um 18 Uhr in der Alten Schule (Raum fünf) statt. mehr...

Pfarreiengemeinschaft Plaidt

Musikalischer Nachmittag

Plaidt. Die Pfarreiengemeinschaft Plaidt veranstaltet am Sonntag, 19. März, von 14.30 bis 17 Uhr im Katholischen Pfarrheim in Plaidt einen musikalischen Familiennachmittag mit Pastor Alexander Kurp und Kirchenmusiker Florian Strub ein. In einem offenen Singen und Musizieren sollen sowohl einige neue als auch ein paar bekannte Lieder (wieder neu) kennengelernt werden. Teilnehmer, die ein Instrument spielen, können es mitbringen. mehr...

Nachbarschaft Taurengasse

Amtmann wird neu gewählt

Kruft. Die Generalversammlung der Nachbarschaft Taurengasse findet am Sonntag , 5. März, statt. Der Tag beginnt um 10 Uhr in der Krufter Pfarrkirche mit einer Heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Nachbarschaft. Um 13.30 Uhr beginnt im Gasthaus „Zum Hirsch“ die Versammlung mit folgender Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Geschäftsbericht, 3. Jahresberichte, 4. Kassenbericht,... mehr...

Weitere Termine

kfd Kruft

Gottesdienst am Weltgebetstag

Kruft. Die Katholische Frauengemeinschaft Kruft feiert anlässlich des „Weltgebetstags der Frauen aller Konfessionen“ am Freitag, 3. März, um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Dionysius in Kruft einen Gottesdienst. In diesem Jahr haben Frauen von den Philippinen die Gebetstexte und Lieder für diesen Gottesdienst erarbeitet. Nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim (Pfarrsaal). Eine... mehr...

Tierheim und Tierschutzverein

Mitgliederversammlung

Kreis Ahrweiler. Die diesjährige Mitgliederversammlung des Tierheim u. Tierschutzverein Kreis Ahrweiler e.V. findet am Mittwoch, 15. März um 19 Uhr in der Freiwilligen Feuerwehr Remagen, Am Römerhof 70, in Remagen statt. mehr...

Lahnsteiner Modellbahntage

Potpourri sehenswerter Anlagen

Lahnstein. Am Wochenende nach Karneval finden zum fünfzehnten Mal die Lahnsteiner Modellbahntage des Fördervereins der BSW Eisenbahnfreunde Lahnstein-Koblenz in der Stadthalle am Salhofplatz statt. Aus sieben europäischen Ländern werden 26 Anlagen präsentiert. Mit der 22 mal 7 Meter großen HO-Anlage „Hasselt“ wird eine der größten transportablen Modellbahn-Anlagen Europas in Lahnstein ausgestellt.... mehr...

Freundeskreis der Heimkehrer

Stammtisch

Kreis Ahrweiler. Der Freundeskreis der Heimkehrer Rhein-Ahr e.V. lädt seine Mitglieder, Freunde und Gäste zu seinem monatlichen Stammtisch am Dienstag, 7. März ein. Dieser findet im Weinhaus Restaurant „Bunte Kuh“ in Walporzheim statt. Beginn 15 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. mehr...

Kolpingfamilie Plaidt

Vortrag über Franz von Assisi

Plaidt. Die Kolpingfamilie Plaidt bietet am Dienstag, 7. März, um 19 Uhr im Pfarrsaal für alle Mitglieder und Interessierte (auch aus den umliegenden Gemeinden) einen Vortrag über Franz von Assisi mit dem Thema „Wegweiser für uns Christen in der Welt von heute“ an. Dozent ist Diözesanpräses Thomas Gerber. mehr...

Agentur für Arbeit Montabaur

Tipps und Infos für Existenzgründer

Montabaur. Existenzgründung – Formalitäten und Fördermöglichkeiten: Unter diesem Titel steht der nächste Termin der Vortragsreihe „...und donnerstags ins BiZ!“ am 9. März um 16 Uhr. mehr...

Gesprächskreis Prostatakrebs

Nächstes Treffen

Bad Neuenahr. Das nächste Treffen des Gesprächskreises Prostatakrebs findet am Dienstag 7. März um 18 Uhr im separaten Raum der Bahnhofsgaststätte Bad Neuenahr statt. Es werden Erfahrungen über die Behandlung und Bewältigung dieser Krankheit ausgetauscht und all denen Entscheidungshilfen gegeben, die sich noch nicht zu einer bestimmten Therapie oder zu einem Eingriff entschlossen haben. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare

Kamele ausgebüchst: Karawane auf der B9

juergen mueller:
Sieht irgendwie aus wie CDU und SPD auf Koblenzer OB-Wahlkampftour.
Ralf Steeger:
Jugendarbeit hält die Vereine am Leben - egal welche Sportart. Ein großer Dank geht an Ralf der sich wirklich unermüdlich für den Tischtennisport in Buschhoven einsetzt!
Susanne S.:
Einfach toll, dass es in der heutigen Zeit noch Menschen gibt, die sich ehrenamtlich so einsetzen. Ich wünsche dem Verein, dass er wieder so aufblüht, wie zu meiner Kindheit. Es war eine tolle Zeit, auch in den Ferienfreizeiten und allem, wo Ihr uns damals geboten habt.
E.W.:
Tolle Kooperation von Schule und Verein. Weiter so !!! Hoffentlich bekommt der Verein die notwendige Unterstützung. Jugendarbeit ist so wichtig.
Armin Linden:
Es ist unverständlich, sachlich nicht begründet, warum im System auch des "Grünen Punktes" ständig " Ausnahmen " gezaubert werden. Warum sollen Weinflaschen - u.v.A. - nicht mit Pfand belegt werden ? Ist dieses Glas: "Anders" ? Seit der Idee u. Gründung des Grünen Punktes vor 25 Jahren, gab es nur Ausnahmen. Die Idee seitdem aufgeweicht. Helmut Trienekens u.A. waren Vorreiter dieser Systemidee. Wollen wir Umwelt, ( ? ) aber dann "Alle" ! Diese Lobbypolitik bis Brüssel, muß endlich ein Ende finden. Bei den Plastiktüten haben wir auch ständig Ausnahmen. Die liegen im Meer. Nur wenige Märkte, "ringen" sich durch.
Lesetipps
GelesenBewertetKommentiert