Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick Aktuell - Termine

Termine

Gymnasiumim Kannenbäckerland

Anmeldephase beginnt

Höhr-Grenzhausen. Mit Ende des ersten Schulhalbjahres beginnt am Gymnasium im Kannenbäckerland die Anmeldewoche für die künftige Stufe 5. Ab dem Nachmittag des Freitag, 27. Januar ist die Anmeldung der Viertklässler möglich. Die Vergabe der Anmeldetermine hat bereits begonnen und erfolgt telefonisch durch das Sekretariat unter der Nummer (0 26 24) 94 08 0. mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz

Insul im SWR Fernsehen

Insul. Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR Fernsehen in der Reihe „Hierzuland“, liebevolle Ortsporträts. Ein sechseinhalb Minuten langer Beitrag über die Brückenstraße in Insul läuft am Montag, den 23. Januar, ab 18.45 Uhr innerhalb der „Landesschau Rheinland-Pfalz“. mehr...

Bunter Nachmittag

Redner gesucht

Schuld. Die Vorstandsfrauen der kath. Frauengemeinschaft Schuld, sowie das Senioren Team, laden am 7. Februar ab 14.30 Uhr zu einem gemeinsamen karnevalistischen Nachmittag ins Pfarrheim Schuld ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Über Darbietungen aus den eigenen Reihen oder Kostümierungen, wird sich gefreut. mehr...

DLZ Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel, Montabaur

Fachtagung für Rindermäster

Koblenz. Am Mittwoch, 1. Februar findet von 10 bis 16 Uhr im Runder Saal des Bauern- und Winzerverbandes in der Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz eine Fachtagung für Rindermäster statt. mehr...

Neuland Gottesdienst

Du bist nicht 08|15

Schuld. In der Pfarrkirche St. Gertrud in Schuld, wird am Samstag um 18:30 Uhr ein Neuland Gottesdienst zum Thema: „Du bist nicht 08|15“ stattfinden. mehr...

Theaterfreunde Barweiler

Kappensitzung

Barweiler. Die große Kappensitzung der Theaterfreunde findet am Samstag, 11. Februar um 19.11 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) und die Kinderkappensitzung am Sonntag, 12. Februar um 14.11 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) im Saale Hüllen in Barweiler statt. mehr...

DRK-Ortsverein Adenau e.V.

Nächster Blutspendetermin

Antweiler. Der DRK-Ortsverein Adenau e.V. und der DRK-Blutspendedienst West laden zum nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, 26. Januar von 17 bis 20 Uhr in die Margaretha-von Arenberg-Grundschule in Antweiler, Eichenbacher Weg 36, ein. Jeder, der sich gesund fühlt, kann grundsätzlich erstmalig Blut spenden vom vollendeten 18. bis zum vollendeten 64. Lebensjahr. Das maximale Spendenalter ist grundsätzlich... mehr...

Informationsreihe für Ehrenamtler

Informationsabend zum Thema Zuwanderung

Ehrenamtliche Helfer und Helferinnen und alle, die es werden wollen, sowie interessierte Bürger und Bürgerinnen erhalten am 30.Januar, 18.30 bis 20 Uhr im Rathaus der Verbandsgemeinde Brohltal Informationen aus erster Hand. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes der Kreisverwaltung sowie der Caritas geben an diesem Abend Auskunft zu Themen wie: Kindertagesstätten; Schulen (Schulpflicht,... mehr...

Die Möhnengesellschaft Niederzissen 1937/38 eV. lädt ein

Möhnenball in Niederzissen

Niederzissen. Traditionell feiert die Möhnengesellschaft Niederzissen 1937/38 eV. am 22. Februar ihren Möhnentag. Auch in diesem Jahr haben die Möhnen es geschafft, ein bunt gemischtes Programm zusammen zu stellen. Der Kartenvorverkauf findet am 28. Januar um 16 Uhr in der Ratsschenke Niederzissen statt. Weitere Informationen über die Möhnengesellschaft sind im Internet unter www.moehnen-niederzissen.de zu finden. mehr...

KG Bad Breisig lädt ein

Bei der Kinderparty stehen die Kids im Mittelpunkt

Bad Breisig. Die KG Bad Breisig lädt alle Kinder und ihre Familien ein, am Sonntag, 29. Januar, um 14.11 Uhr in die Jahnhalle zu kommen (Einlass 13.30 Uhr). An diesem Tag stehen die kleinen Jecken im Mittelpunkt des Tages. Hier kann getobt, getanzt, gesungen und gelacht werden, und die Bühne der Jahnhalle steht zur Erstürmung bereit. mehr...

Karnevalssonntag zieht wieder der Zuch durch die Breisiger Straßen

Jetzt für Karnevalsumzug anmelden

Bad Breisig. In diesem Jahr ist es wieder soweit. An Karnevalssonntag wird der große Festumzug durch die Stadt gehen. Die KG-Korps sind schon kräftig dabei, ihre Wagen auf Vordermann zu bringen und Kamelle oder Strüßje zu ordern. Prinz Michale I: „Der Karnevalszug ist der Höhepunkt eines jeden Prinzenpaares. Wir hoffen natürlich auf schönes, sonniges Wetter. Aber viel mehr würden wir uns freuen, wenn die Jecken an diesem Tag einen tollen und abwechslungsreichen Zuch bestaunen können. mehr...

Lesung im Lesecafé der Evangelischen Öffentlichen Bücherei

„Hüpfsteine - Geschichten von gestern für heute“

Bad Breisig. Am Mittwoch, 1. Februar, um 15.30 Uhr stellt die Brühler Autorin Hildegard Kohnen, die schon in den vergangenen Jahren im Gemeindezentrum der Christuskirche gelesen hat und somit vielen Zuhörern bekannt ist, ihr neu erschienenes Buch „Hüpfsteine – Geschichten von gestern für heute“ vor. mehr...

Kirchenscheune Kempenich

„Winterkino“ am Freitag

Kempenich. Ein attraktiver junger Mann soll sein theoretisches Wissen übers Angeln in der Praxis beweisen. Dabei verheddert er sich allerdings heftig - nicht nur in diversen Angelschnüren, sondern auch im Netz einer beharrlichen hübschen Verehrerin. Natürlich kommt es schließlich zum Happy End. Eine turbulente Screwball-Komödie bester Hollywood-Tradition mit zahlreichen Gags, witzigen Dialogen und... mehr...

DRK-Ortsverein Wehr

Blutspende in Wassenach

Wassenach. Der DRK-Ortsverein Wehr veranstaltet am Montag, 23. Januar, seinen nächsten Blutspendetermin in Wassenach. Von 16.30 bis 20 Uhr kann in der Klieburghalle in der Zehntgasse Blut gespendet werden. Der Bedarf an lebensnotwendigem Spenderblut ist nach wie vor sehr hoch. Deshalb sucht das Rote Kreuz auch verstärkt junge Blutspender und Erstspender. Alle ab 18 Jahren (Erstspender bis 68 Jahre),... mehr...

Gemeinderat Niederzissen

Neues Mitglied wird eingeführt

Niederzissen. Am Montag, 23. Januar, 19 Uhr, geht die nächste Sitzung des Gemeinderats Niederzissen in einem Raum der Bausenberghalle Niederzissen über die Bühne. Die Tagesordnung sieht die Einführung und Verpflichtung eines neuen Ratsmitglieds, eine Einwohnerfragestunde, eine Ersatzwahl in den Ausschüssen, die Widmung einiger Straßen, die Ausbau der Straßenbeleuchtung in der Ortsgemeinde Niederzissen und die Annahme von Spenden vor. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Bernd Meuer:
Vor sehr langer Zeit musste man Eintritt in den Schlosspark bezahlen. Der Deal zwischen Stadt und Eigentümer ist doch wohl zu aller nutzen, denn um diesen traumhaft Park beneidet man die Sayner. Dass der "quasi Eigentümer" auch für Unterhaltung und Betriebssicherheit sorgen muss, versteht sich wohl von selbst.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet