KG Thür 1935 e.V.

Damensitzung

Am Samstag, 18. Februar

11.01.2017 - 16:12

Thür. Die fünfte Jahreszeit ist bereits angebrochen und die Vorbereitungen für die kommende Session sind im vollen Gange. Getreu dem Motto „Hollywood und Moviestar, in Thür da werden Träume wahr“ lädt der Karnevals- und Theaterverein Thür 1935 e.V. zu seiner Damensitzung am Samstag, 18. Februar um 19.11 Uhr in die MZH Thür ein. Einlass ab 18 Uhr. Die Akteure haben wieder ein buntes Programm an Sketchen, Gesang und Tänzen zusammengestellt.

Der Kartenvorverkauf findet unter Tel. (0 26 52) 5 15 60 statt.

Artikel bewerten

rating rating rating rating rating
Kommentare
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
 
Weitere Artikel

Mehrere Einbrüche über das Wochenende in Neuwied

In Pizza-Lieferservice und chinesisches Restaurant eingebrochen

Neuwied. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 21. und 22. April, in der Zeit zwischen 23:30 bis 07:30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in einen Pizza-Lieferservice in der Insterburger Straße. Der oder die Täter zerschlugen brachial eine Scheibe und gelangten so in das Objekt. Hier entwendeten sie einen geringwertigen Bargeldbetrag und ein EDV-Gerät, bevor sie unerkannt den Tatort verließen. In der gleichen... mehr...

Jahresmitgliederversammlung der Senioren-Union Brohltal

Vorstand wird neu gewählt

Niederzissen. Die Jahresmitgliederversammlung der Senioren-Union Brohltal ist am Donnerstag, 11. Mai, um 17 Uhr im Foyer der Bausenberghalle in Niederzissen ein. Die Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den Vorsitzenden, 2. Totenehrung, 3. Vortrag von MdL Guido Ernst und dem Kreistagsfraktionsvorsitzenden Karl-Heinz Sundheimer zu Themen der Landes-, Kreis- und Kommunalpolitik, 4. Jahresrückblick durch... mehr...

Der Musikverein Herschbach hatte zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert eingeladen

Abwechslungsreiche Reise durch die Welt der Musik

Herschbach. Es war mal wieder so weit: Der Musikverein Herschbach hatte zu seinem traditionellen Frühjahrskonzert eingeladen. In der gut gefüllten Hergispachhalle begrüßte der Vorsitzende Michael Reifenberg vor Beginn des Konzertes die anwesenden Gäste, sowie die Vertreter aus der Kommunalpolitik, die Vertreter der Kirchen und Herrn Josef Görg-Reifenberg vom Vorstand des Kreismusikverbandes Westerwald. mehr...

Weitere Artikel

St. Seb. Schützenbruderschaft Oberwinter - Ostereierschießen

Präsident freute sich über viele Sachspenden

Oberwinter. Sowohl mit dem Lasergewehr als auch mit den anderen Luftgewehren der Bruderschaft wurden von nicht Vereinsmitglieder wieder Spitzenleistungen erbracht. Die in der Schießausbildung befindlichen Jürgen Drodten, Hauke Otterbach sowie Peter Orbonz teilten sich die Schießaufsicht mit Oberschießmeister Martin Schlimpen. Der ebenfalls in der Schießausbildung befindlichen Axel Radolff übernahm den Thekendienst. mehr...

Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Burgbrohl

Sitzung Gemeinderat Burgbrohl

Burgbrohl. Am Mittwoch, 3. Mai 2017, findet um 18:30 Uhr die 31.öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Burgbrohl im Haus der Kultur, Brohltalstr. 77, Burgbrohl, statt. mehr...

Dreck weg Tag in Engeln

Große Mengen Müll und Unrat eingesammelt

Engeln. Nur Niesel- statt Schneeregen und Temperaturen deutlich über 0 Grad. Es war zwar immer noch ungemütlich beim Dreck weg Tag in Engeln, aber immerhin besser als im Vorjahr. Insgesamt vier Trupps machten dann auch, bewaffnet mit Handschuhen und Müllsäcken, die Ortsausgangsstraßen und das Umfeld des Bürgerhauses unsicher. mehr...

Weitere Artikel

Schüsse auf Weide in Lückenbach

Wilderer unterwegs: Schaf erschossen

Lückenbach. Am späten Samstagabend, 22. April, wurden in Lückenbach (Kreis Ahrweiler) gegen 23:30 Uhr Schüsse wahrgenommen. Am Folgetag wurde auf einer umzäunten Weide angrenzend an der Ortschaft ein erschossenes Schaf gefunden. Offensichtlich waren Wilderer unterwegs. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten sich an die Polizei Adenau, Tel. (0 26 91) 92 50, zu wenden. mehr...

Morgan Club Deutschland e.V. zu Gast in Wirges

„Highlands meet Westerwald“

Wirges. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Morgan Club Deutschland e.V. seine 33. Highland Games unter dem Motto: “Highlands meet Westerwald“. Diese Spiele fanden am Samstag bei eher bescheidenen Wetterverhältnissen, in einer großen Ausfahrt ihren Höhepunkt. In Bad Honnef startend , führte die Prüfung durch das Land auf den Albert Schweizer Platz in Wirges. Um die 50 Fahrzeuge fanden nach etwa zwei stündiger Fahrt den Weg in den Westerwald. mehr...

SV Hönningen/Ahr Fußball - SG Ahrtal

Sechs Punkte aus den drei vorentscheidenden Spielen

Hönningen/Ahr. In den drei Spielen gegen den Tabellenführer SV Oberzissen, den Tabellenzweiten ESV Kreuzberg und den Tabellenvierten BC Ahrweiler II musste die Mannschaft drei Siege holen, um noch eine Chance auf den Aufstieg zu haben. Mit der Niederlage in Oberzissen war das Thema schon erledigt, aber man zeigte Moral und gewann die beiden folgenden Spiele und belegt nun mit 53 Punkten Tabellenplatz... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Armin Linden:
Ja die Spenden u. Event - Masche (Industrie) läuft weiter. Wenn auch kleiner, aber die Show läuft. Obwohl seit der Oderflut lt. Heck v. ZDF die Spenden einbrachen, geht das Buisiness weiter ! KSK. u. v. Banken - außer der Deutschen i. Frankfurt - beteiligen sich immer noch regelmässig. Die "DB" war leider i.d. USA unabkömmlich. Auch die Sparkassen u. Vobas setzen immer noch regelmäßig ein paar Spenden von der Steuer ab. Die Wohlfahrtskonzerne i.d. BRD, erwirtschaften trotz allem noch gute Gewinne. Auch das Land RP. u. NRW. - zwar verschuldet wie Kongo, Simbawe & Tansania zusammen, aber ordentlich im Rennen. Spenden laufen - Zeitung kommt. Am besten die kirchlichen Landesbeamten. Fr. Kässmann u.d. kath. Kollegen. So ab 11 tsd. € mtl. Pension. Alles die Staatskasse. Da kann man prima den Bussen zu winken. Mal sehen, wie lange das alles so geht ! Alle sind so glücklich.
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet