BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Pkw erfasste Fahrradfahrer auf der L 123

Radfahrer hat „Glück im Unglück“

Wachtberg. Am späten Mittwochnachmittag des 24.05.2017 hatte der Fahrer eines Herrenrades Glück im Unglück, als die 86-jährige Fahrerin eines Pkw’s ihn auf der viel befahrenen Landstraße zwischen Arzdorf und Adendorf vermutlich übersah. Die Fahrzeugführerin war mit ihrem Auto von Arzdorf in Richtung Adendorf unterwegs gewesen und hatte den 44 Jahre alten Radfahrer kurz hinter der Bushaltestelle Adendorf / Klein Villip auf der L 123 erfasst. mehr...

Ausstellung im Kreishaus in Koblenz

Vallendarer Künstlerin setzt den Landkreis in Szene

Koblenz. Wer durch die neugestalteten Räume im zweiten Stock der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz seinen Weg zum Landrat sucht, kommt an den Werken von Viola Sowa-Brüning nicht vorbei. Landrat Dr. Alexander Saftig begrüßte jetzt die Künstlerin im Kreishaus und freute sich mit ihr über die große Resonanz, die die Aquarelle mit Motiven aus allen Städten und Verbandsgemeinden bereits in den ersten Tagen ihrer Präsentation bei Besuchern hervorrufen. mehr...

Judo-Club Bad Ems 1971 e. V. konnte sich über einefinanzielle Unterstützung seiner Jugendarbeit durch die Bürgerstiftung Bad Ems freuen

Möglichkeit für junge Menschen, sich zu entwickeln

Bad Ems. Der Judo-Club Bad Ems versteht sich als ein leistungsorientierter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Jugendlichen aus der Region an den Judosport heranzuführen, die Geselligkeit zu pflegen und Kontakte zu anderen Vereinen zu knüpfen. Kein Wunder, dass die Jugendarbeit in diesem Verein eine große Rolle spielt. Vorstand und Geschäftsführung der Bürgerstiftung Bad Ems konnten sich vor... mehr...

Politik

Aufruf der Bürgermeisterin

Wahlhelfer gesucht

Berkum. Nach der Wahl ist vor der Wahl … anlässlich der Bundestagswahl, die am Sonntag, 24. September 2017 stattfindet, ist es erneut erforderlich, geeignete Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Wachtberg zu Mitgliedern in Wahlvorstände zu berufen. Jeder Wahlvorstand besteht aus sieben Mitgliedern, und zwar dem/der Wahlvorsteher/in, dem/der stellvertretenden Wahlvorsteher/in sowie fünf Beisitzern. mehr...

Lokalsport

Nürburgring. Seit Montag, 22. Mai, ist die Nordschleife zum Leben erwacht: Seit Montagmorgen, 8 Uhr, sind die Bedarfscampingplätze rund um die längste und schönste Rennstrecke der Welt geöffnet, und die ersten Fans beziehen ihre Positionen. mehr...

TV Rheinbach - Abteilung Handball

Mike Ribbe verabschiedet

Rheinbach.Nach 23 Jahren Handball für den TV Rheinbach und die HSG Rheinbach-Wormersdorf wurde Mike Ribbe vor dem letzten Spiel der HSG Rheinbach-Wormersdorf von Cem Sarac und Hans Küpper verabschiedet. Ribbe feierte mit dem Verein große sportliche Erfolge: Vier Mal wurde er in der Handball-Oberliga von den Trainern zum wertvollsten Spieler gewählt, in der Handball-Oberliga war er mehrfach Torschützenkönig. mehr...

Kickbox Verein Tomburg Boxing Rheinbach e.V.

Newcomer bei Turnier erfolgreich

Rheinbach. An den letzten beiden Wochenenden war der Wettkampfkader und den Trainern Willi Zinken, Slawa Moser, Abbas Ameri und Marco Mosdzien auf gleich drei Turnieren vertreten. So betraten die Newcomer erstmals auf den Anfängerturnieren in Sundern und Trier überaus erfolgreich die Kampfflächen. In der Kategorie Lightcontact (‚Kids & Juniors‘) traten dort Finn Bauch, Till Wagner und Lars Leber (bis 35 kg, bis 45 kg, bis 50 kg) an. mehr...

TV Rheinbach - Leichtathletik

Leichtathletikteam holt sechs Kreismeistertitel und einen Kreisrekord

Rheinbach. Mit einem kleinen Team aus sechs Athleten traten die Rheinbacher Leichtathleten zu den Block- und Hürden Kreismeisterschaften an und holten sage und schreibe sechs Kreismeistertitel mit nach Hause. Nina Giersberg siegte in der Altersklasse W14 über die Hürdendistanz und im Block Sprint-Sprung (100m; 80m Hürden; Hochsprung, Weitsprung und Speerwurf). Vanessa Mogielka (W13) errang über die die Hürden und im Block Sprint-Sprung jeweils den 3. Platz. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-

Pflanzenarzt René Wadas besucht Gartencenter Berkum

Wachtberg-Berkum. Für den 19. Mai hatte das Gartencenter in Berkum den Pflanzenarzt René Wadas geladen, um von 9 bis 19 Uhr sein neuestes Produkt vorzustellen. Spargeligx heißt die Pflanze, die Gärtnern Erfolg mit dem Königsgemüse im eigenen Garten verspricht. Wer schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, das edle Gemüse hinter dem Haus zu pflanzen, wird nicht selten von dem Aufwand abgeschreckt worden sein, der damit verbunden ist. mehr...

- Anzeige .-

Weichen für die Zukunft sind neu gestellt

Unkel-Scheuren. Die Zeit des Wartens war lang, deshalb freut sich Bernd Kretzschmann umso mehr, dass die Weichen für die Zukunft des St. Pantaleon Seniorenzentrums in Unkel-Scheuren nun endgültig gestellt sind. Ein neuer Eigentümer hat die Einrichtung erworben und wird in den kommenden Jahren einige Millionen Euro in die Renovierung und Modernisierung investieren. Auch konzeptionell will man neue Akzente setzen. mehr...

Termine

Ev. KG Urmitz-Mülheim

Termine

Mülheim-Kärlich. Der Anmeldetermin zur Konfirmation für die Kinder der Jahrgänge 2004/2005 ist der 7. Juni um 19.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Poststraße 53, 56218 Mülheim-Kärlich. mehr...

Alte Musik Ipplendorfer Kirche

39. Konzert der Reihe

Ipplendorf. Das 39. Konzert der Reihe Alter Musik in der Ipplendorfer Kirche findet am Samstag, 3. Juni, um 17 Uhr statt. Das Ensemble Flautissima mit Anja Niemeier (Blockflöte) Birgit Reinders (Blockflöte und Gesang), Agnes-Dorothee Lang (Blockflöte, Cembalo) und Christiane Dieterich-Hirsch (Cello) führt Werke von Matthew Locke, John Dowland, G.F. Händel, und Georg Philipp Telemann auf. Bernhard... mehr...

VHS Voreifel

Französisch Intensiv

Rheinbach. Wer wollte immer schon gerne Französisch lernen, hat aber keine Zeit, einen wöchentlichen Kurs zu besuchen? mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie diese Menschen, die den Schutz und die Freiheit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in unserem Land genießen, gegen diese und die Menschen hier zu Felde ziehen! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, dass die Zuhörer dieser "Hassprediger" nicht Aufstehen und diese aus ihren Gotteshäusern hinauswerfen, denn es ist ja, angeblich, eine Religion des Friedens! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie viele Menschen eine offene, sachliche und objektive Diskussion, unter dem Deckmantel des "Rassismus", darüber verweigern! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie die freiheitlich demokratische Grundordnung und die daraus resultierenden Errungenschaften, aufgrund dieser und weiterer Verfehlungen, langsam aber sicher Verloren gehen!

Notinseln bieten Kindern Schutz

Andrea:
Tolle Sache! Kompliment!

Gefahr für Biker, Wanderer und Motorradfahrer

Stephani:
Hallo, ich glaube das diese Spitzen von einem Metallbauer hergestellt worden sind. Natürlich kann man sie auch irgendwo kaufen. Jeden Fall ein Hasser von Quad, Enduro und Mountainbiker. Beim 24 Std. muss man aufpassen dass Er keine (kleine) Nägel auf die Rennstrecke verteilt. Gruß R.Stephani
Service
Regionale Kompetenzen

 
Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet