BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Vogelfreunde Rhein-Lahn-Eck 1968 e.V. Lahnstein

Besuch des Weltvogelparks Walsrode

Lahnstein. Eine dreitägige Vereinsfahrt in den Weltvogelpark Walsrode machten jetzt die Vogelfreunde Rhein-Lahn-Eck. Bei über 4000 Vögeln aus 650 Arten war das ein einzigartiges Erlebnis. Aber auch das Rhododendren-Paradies mit 5.000 Rhododendron- und Azaleenkulturen stellten eine ideale Gelegenheit zum Entspannen dar. Ganz nah und auf Tuchfühlung mit vielen exotischen Vögeln war man in der Paradieshalle und der 3.000 qm großen Freiflughalle. mehr...

Wandergruppe der Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara war unterwegs

Gelungene Wanderung der Donnerstags-Wandergruppe

Lahnstein. Die letzte Wanderung führte die Wandergruppe der Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara von St. Goar über „Maria Ruh“ und Biebernheim in das Gründelbachtal. Nach der Anreise mit dem Zug und der Überquerung des Rheins mit der Fähre ging es in Serpentinen steigend zu einem Aussichtspunkt gegenüber der Loreley. Weiter führte der Weg mit herrlichen Ausblicken ins Rheintal zum Aussichtspunkt „Maria... mehr...

Aus dem Polizeibericht

Diebstahl von Bambuspflanzen

Mayen. In der Zeit vom 13. bis 23. Mai wurden in Mayen in der Straße „An Sagnesmühle“ bereits eingepflanzte Bambuspflanzen von dem Grundstück mit der Hausnummer 6 entwendet. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro. mehr...

Politik

Frauen Union und Junge Union Mayen unterstützen neuen Sozialfonds „Theater für alle“

Burgfestspiele für jedes Kind

Mayen. Im Rahmen einer Probe zur diesjährigen Saison der Burgfestspiele konnten Mitglieder der Jungen Union und der Frauen Union Mayen dem Intendanten Daniel Ris jüngst eine Spende in Höhe von 200 Euro für den neueingerichteten Sozialfonds „Theater für alle“ überreichen. Sinn und Zweck des Sozialfonds ist es, Kindern aus sozial schwächeren Familien einen Besuch der Festspiele zu ermöglichen. Zuvor... mehr...

Bürgerbeteiligung beim Stadtumbau funktioniert

Reger Austausch zu den Themen Bauen und Freizeit

Lahnstein. Die ersten beiden Bürgerworkshops zum Stadtumbau Oberlahnstein haben gut funktioniert, so das Fazit von Verwaltung und Planungsbüro. 30 Teilnehmer haben trotz des schönen Wetters den Weg in die Stadthalle gefunden und rege miteinander zu den Themen „Bauen und Gestaltung“ und „Kultur, Freizeit und Tourismus“ diskutiert. Und Bürgerbeteiligung war hier wörtlich gemeint. Die Verwaltung hat... mehr...

Aufruf der Bürgermeisterin

Wahlhelfer gesucht

Berkum. Nach der Wahl ist vor der Wahl … anlässlich der Bundestagswahl, die am Sonntag, 24. September 2017 stattfindet, ist es erneut erforderlich, geeignete Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Wachtberg zu Mitgliedern in Wahlvorstände zu berufen. Jeder Wahlvorstand besteht aus sieben Mitgliedern, und zwar dem/der Wahlvorsteher/in, dem/der stellvertretenden Wahlvorsteher/in sowie fünf Beisitzern. mehr...

Lokalsport

Nürburgring. Seit Montag, 22. Mai, ist die Nordschleife zum Leben erwacht: Seit Montagmorgen, 8 Uhr, sind die Bedarfscampingplätze rund um die längste und schönste Rennstrecke der Welt geöffnet, und die ersten Fans beziehen ihre Positionen. mehr...

Erstes Qualifying beim 45. ADAC Zurich 24h-Rennen

Schnitzer-BMW im ersten Qualifying an der Spitze

Nürburgring. Das BMW Team Schnitzer hat sich beim 45. ADAC Zurich 24h-Rennen am Donnerstagabend im ersten Qualifying die vorläufige Trainingsbestzeit gesichert. DTM-Pilot Augusto Farfus, der 2010 als erster Brasilianer das 24h-Rennen gewonnen hatte, unterbot im BMW M6 GT3 mit der Nummer 43 wenige Minuten vor Ende des Qualifyings in 8:22,307 Minuten die vorherige Bestzeit seines Teamkollegen Antonio Felix da Costa (Portugal) nochmals um eine Zehntelsekunde. mehr...

TV Rheinbach - Abteilung Handball

Mike Ribbe verabschiedet

Rheinbach.Nach 23 Jahren Handball für den TV Rheinbach und die HSG Rheinbach-Wormersdorf wurde Mike Ribbe vor dem letzten Spiel der HSG Rheinbach-Wormersdorf von Cem Sarac und Hans Küpper verabschiedet. Ribbe feierte mit dem Verein große sportliche Erfolge: Vier Mal wurde er in der Handball-Oberliga von den Trainern zum wertvollsten Spieler gewählt, in der Handball-Oberliga war er mehrfach Torschützenkönig. mehr...

Kickbox Verein Tomburg Boxing Rheinbach e.V.

Newcomer bei Turnier erfolgreich

Rheinbach. An den letzten beiden Wochenenden war der Wettkampfkader und den Trainern Willi Zinken, Slawa Moser, Abbas Ameri und Marco Mosdzien auf gleich drei Turnieren vertreten. So betraten die Newcomer erstmals auf den Anfängerturnieren in Sundern und Trier überaus erfolgreich die Kampfflächen. In der Kategorie Lightcontact (‚Kids & Juniors‘) traten dort Finn Bauch, Till Wagner und Lars Leber (bis 35 kg, bis 45 kg, bis 50 kg) an. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Ticket-Vorverkauf für Lahnsteiner Burgspiele 2017 hat begonnen

„Don Camillo und Peppone“ an der Johanniskirche

Lahnstein. In diesem Sommer zieht es die ältesten Freilichtspiele in Rheinland-Pfalz zu einem neuen Spielort. Nach fünf Jahren innerstädtischem und mitunter lautem Salhofplatz ist die herrlich an der Rhein-Lahn Mündung gelegene, mittelalterliche Johanniskirche neuer Schauplatz der Burgspiele. Dieser Spielort garantiert ein wunderbares Naturambiente mit Park, Blick auf Rhein, Schloss Stolzenfels und... mehr...

-Anzeige-

Pflanzenarzt René Wadas besucht Gartencenter Berkum

Wachtberg-Berkum. Für den 19. Mai hatte das Gartencenter in Berkum den Pflanzenarzt René Wadas geladen, um von 9 bis 19 Uhr sein neuestes Produkt vorzustellen. Spargeligx heißt die Pflanze, die Gärtnern Erfolg mit dem Königsgemüse im eigenen Garten verspricht. Wer schon einmal mit dem Gedanken gespielt hat, das edle Gemüse hinter dem Haus zu pflanzen, wird nicht selten von dem Aufwand abgeschreckt worden sein, der damit verbunden ist. mehr...

Termine

Musikalische Darbietung an der Albert-Schweitzer-Realschule plus

Konzertabend des Bläserensembles

Mayen. Es ist schon gute Tradition, dass sich zum Ende eines Schuljahres die Bläserensembles im Rahmen eines Konzertabends präsentieren und die Ergebnisse der intensiven Probenarbeit zu Gehör bringen. So werden am Freitag, 9. Juni ab 19:30 Uhr die Bläserklasse 5a/b, die Bläserklasse 6a/b und das Blasorchester der Albert-Schweitzer-Realschule plus einen Auftritt in der Sporthalle haben. In beschwingter... mehr...

Ausflug der Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Lahnstein

Busfahrt nach Monschau

Lahnstein. Nachdem der Ausflug der Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Lahnstein in den Kölner Zoo so toll verlaufen ist, steht nun die nächste Busfahrt bevor. Diese findet am 1. Juli statt und es geht in das Eifelstädtchen Monschau. Gestartet wird um 8 Uhr und besichtigt wird die dortige Senfmühle, anschließend kann man den Ort auf eigene Initiative erkunden. Um 13 Uhr geht’s weiter zum Nürburgring, auch dort werden interessante Führungen stattfinden. mehr...

Das DekanatMayen-Koblenz lädt ein

Ökumenisches Trauercafé

Mayen. Den Verlust eines nahen Menschen erleben, auszuhalten und durchleben zu müssen, gehört zu den schwersten Dingen, die dem Menschen im Leben abverlangt werden. In den ersten Wochen erfahren Trauernde meist noch viel Anteilnahme. Doch nach Wochen und Monaten erwartet die Umgebung, dass sie wieder zur Tagesordnung übergehen. Aus diesem Grund bieten die katholischen Pfarreien im Dekanat Mayen-Mendig,... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie diese Menschen, die den Schutz und die Freiheit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in unserem Land genießen, gegen diese und die Menschen hier zu Felde ziehen! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, dass die Zuhörer dieser "Hassprediger" nicht Aufstehen und diese aus ihren Gotteshäusern hinauswerfen, denn es ist ja, angeblich, eine Religion des Friedens! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie viele Menschen eine offene, sachliche und objektive Diskussion, unter dem Deckmantel des "Rassismus", darüber verweigern! Es ist Traurig, mit ansehen zu müssen, wie die freiheitlich demokratische Grundordnung und die daraus resultierenden Errungenschaften, aufgrund dieser und weiterer Verfehlungen, langsam aber sicher Verloren gehen!

Notinseln bieten Kindern Schutz

Andrea:
Tolle Sache! Kompliment!

Gefahr für Biker, Wanderer und Motorradfahrer

Stephani:
Hallo, ich glaube das diese Spitzen von einem Metallbauer hergestellt worden sind. Natürlich kann man sie auch irgendwo kaufen. Jeden Fall ein Hasser von Quad, Enduro und Mountainbiker. Beim 24 Std. muss man aufpassen dass Er keine (kleine) Nägel auf die Rennstrecke verteilt. Gruß R.Stephani
Service
Regionale Kompetenzen

 
Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet