Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Topthema

Heimatfreunde Lay veranstalteten traditionelles Kinderkostümfest

Layer Legiahalle fest in Kinderhand!

Koblenz. Traditionell fand in der Layer Legiahalle das traditionelle Kinderkostümfest statt. Organisiert vom Jugendrat der Heimatfreunde Lay präsentierte ein neues Moderatoren-Trio ein abwechslungsreiches und lustiges Unterhaltungsprogramm. Die amtierende Weinkönigin Daniela II. (Philippsen) mit ihrer Weinprinzessin Michelle (Blettenberg) und Marvin Flöck konnten weit über hundert Kinder begrüßen und unterhalten. mehr...

BUGA Freunde Koblenz

Start in die Freiluftsaison

Koblenz. Vor Kurzem war es schon wieder soweit: Der erste Pflegegang in den Staudenbeeten im Schlosspark erfolgte unter Beteiligung von 22 Mitgliedern und läutete so die Freiluftsaison des Teams ein. Ernst H. Lutz Vorsitzender der BUGA-Freunde Koblenz begrüßte die Vereinsmitglieder und die Vertreter der Stadtgärtner. Er lobte das Engagement des Teams, das nun wieder eine Saison lang die Beete pflegt und dies oftmals trotz widriger Wetterbedingungen. mehr...

Minski

„La La Land“ und „Paula“

Neuwied. Am 1. März, 20 Uhr, Ende ca. 22.25 Uhr zeigt die Schauburg den Film „La La Land“, frei ab 6 Jahre. USA 2016 / Buch und Regie: Damien Chazelle. Darsteller: Ryan Gosling, Emma Stone, J. K. Simmons (Bill – Oscar für „WHIPLASH“) mehr...

Politik

Schulbesuchstag am Sinziger Rhein-Gymnasium nachgeholt

Abgeordneter Guido Ernst diskutierte mit Schülern

Sinzig. Jedes Jahr findet zum 9. November der landesweite Besuchstag der rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten statt. Mit der Wahl dieses Termins möchte der Landtag ganz bewusst sowohl an die glücklichen als auch an die tragischen Momente deutscher Geschichte erinnern. So sind mit diesem Datum die Ausrufung der ersten deutschen Republik 1918 durch Philipp Scheidemann und der Fall der Berliner... mehr...

Senioren und Seniorinnen besuchten Deutsche Steinzeug in Sinzig

Für einige war es ein Wiedersehen

Sinzig. Die Werkleiter, Bernd Mannheim und Dieter Kastner von der Firma „Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG“, ein Anbieter von keramischen Belagsmaterialien, begrüßten am 15. Februar viele interessierte Gäste aus Sinzig. mehr...

Mechthild Heil MdB (CDU) lehnt Pfand auf Weinflaschen klar ab

Bürokratischer Aufwand steht in keinem Verhältnis zum Nutzen

Kreis Ahrweiler. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil lehnt den Vorschlag des Bundesrates für eine Pfandpflicht auf Weinflaschen ab. Heil dazu: „Wir werden im Deutschen Bundestag dem Vorschlag des Bundesrates nicht folgen. In seiner Sitzung am vergangenen Freitag hat sich der Bundesrat für eine Regelung ausgesprochen, die auf eine Pfandpflicht auf Wein-, Sekt und Spirituosenflaschen hinauslaufen würde. mehr...

Lokalsport

Kobern-Gondorf. Mit einem Fußballturnier für Konfirmandinnen und Konfirmanden beteiligt sich der Evangelische Kirchenkreis Koblenz am landeskirchenweiten „KonfiCup 2017“. Torpedo Mendig, Overskills Winningen... mehr...

Judo beim SV Hatzenport Löf

Würfe, Haltegriffe und richtiges Fallen

Hatzenport-Löf. Nach der Judo-Präsentation beim Tag des Sports in der Löfer Sonnenringhalle können jetzt alle interessierten Kinder und Jugendliche selbst auf die Matte: In bewährter Kooperation mit dem Judo Club Maifeld bietet der SV Hatzenport-Löf ab Montag, den 13. März von 17 – 18.30 Uhr einen neuen Judo-Einsteigerkurs in der Sonnenringhalle an. In einem abwechslungsreichen Kursprogramm stehen Spaß und Freude an der Bewegung im Mittelpunkt. mehr...

SG Dieblich/Niederfell

Zweite siegreich im Test

Dieblich. Gegen die eine Klasse höher spielende Mannschaft aus Oppenhausen konnte die 2. Mannschaft der SG Dieblich/Niederfell einen verdienten Sieg erkämpfen, der allerdings noch hätte höher ausfallen müssen. mehr...

Reit- und Zuchtverein Mayen lädt ein

Springlehrgang mit anschließendem Hallenturnier

Mayen. Der Reit- und Zuchtverein Mayen (Reitanlage Thomashof) lädt am Wochenende vom 03.03. bis 04.03 zum Springlehrgang bei Lehrgangsleiter Norbert Schmidt statt. Damit die Lehrergangsteilnehmer, die im Lehrgang erworbene Übung unter Beweis stellen können, bietet der Verein am darauf folgendem Tag (5.3.) ein Hallenturnier an. Es werden Prüfungen von der Klasse A bis M zu bestaunen sein! mehr...

Wirtschaft

Neuwied. Rund 150 Unternehmer und Geschäftsleute aus Neuwied und Umgebung waren der Einladung des WirtschaftsForums zum Neujahrsempfang in das Finanzcenter der VR-Bank Neuwied-Linz gefolgt. WiFo Sprecherin... mehr...

Vortrag „Wie uns Ernährungsmythen krank machen“

Gesunde Kost oder nur Werbung?

Neuwied. Milch macht gute Knochen, Vollkorn ist gesund und Joghurt schützt vor Osteoporose? Regeln für vermeintlich vernünftige Ernährung gibt es zuhauf, doch an welche soll man sich halten und welche verbergen mehr Wahrheiten, als sie offenbaren? Die Mythen, denen der ahnungslose Konsument gerne aufsitzt, will die Ernährungsberaterin Beatrix Kirberger am Dienstag, den 7. März um 18 im Studio sports & more, Königsberger Str. mehr...

-Anzeige-

e-regio für Sicherheits- konzept ausgezeichnet

Euskirchen. e-regio hat sein Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) von unabhängigen Experten überprüfen lassen. Der regionale Energiedienstleister erfüllt die strengen Anforderungen an Versorgungsbetriebe und hat deshalb die Zertifizierung für eine sichere Versorgung erhalten. mehr...

- Anzeige -Schifffahrt zu Rhein in Flammen 2017 mit der „M.S. Rheingold“

Mit bester Aussicht zu Rhein in Flammen

Linz. Die Tourist-Information der Stadt Linz am Rhein hat auch in diesem Jahr wieder sichergestellt, dass Bürger und Gäste im südlichen Teil des Veranstaltungs-Abschnittes zu „Rhein in Flammen“ Gelegenheit haben, am Schiffskonvoi teilzunehmen ohne die umständliche An- und Abreise nach Bonn auf sich nehmen zu müssen. Für dieses Event wird am Samstag, 6. Mai die „M.S. Rheingold“ ab Linz mit Abfahrt um 19 Uhr eingesetzt. mehr...

Termine

Jagdgenossenschaft Kruft

Verteilungsplan liegt im März aus

Kruft. Zur Festsetzung der Jagdpachtanteile der Jagdgenossenschaft Kruft wurde ein Verteilungsplan aufgestellt. Der Plan beruht auf den Daten des digitalen Jagdkatasters. Dieser Plan liegt vom 6. bis 24. März den Jagdgenossen oder ihren mit Vollmacht versehenen Beauftragten zur Einsichtnahme aus. Die Einsichtnahme kann beim Geschäftsführer der Jagdgenossenschaft, Jörn Busenkell, nach telefonischer Vereinbarung unter (0 26 52) 77 95 beziehungsweise E-Mail am jbusenkell@t-online.de erfolgen. mehr...

Spvgg 1904/25 Nickenich

Abteilungsleiter wird gesucht

Nickenich. Die Jahreshauptversammlung der Spvgg 1904/25 Nickenich findet am Freitag, 3. März, um 19.30 Uhr im Vereinslokal „Hotel Burgklause“ (Burgtorsaal) in der Hauptstraße in Nickenich statt. Die Tagesordnung: 1. Begrüßung, 2. Totengedenken, 3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der vergangenen Jahreshauptversammlung, 4. Ehrungen, 5. Bericht der einzelnen Abteilungen, 6. Bericht des Kassierers,... mehr...

TV Jahn Plaidt

Auspowern und Spaß haben

Plaidt. Seit zwei Wochen läuft beim TV Jahn Plaidt ein neuer Kurs. Bei diesem Fitnesstraining erwartet die Teilnehmer ein intensiver Mix aus Kraft- und Ausdauertraining. Bei einer Kombination aus Aerobic, Step Aerobic, Kräftigungsübungen und Kickboxen wird die aerobe und muskuläre Ausdauer bei aktueller flotter Musik trainiert. Der Kurs findet donnerstags um 18 Uhr in der Alten Schule (Raum fünf) statt. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare

Kamele ausgebüchst: Karawane auf der B9

juergen mueller:
Sieht irgendwie aus wie CDU und SPD auf Koblenzer OB-Wahlkampftour.
Ralf Steeger:
Jugendarbeit hält die Vereine am Leben - egal welche Sportart. Ein großer Dank geht an Ralf der sich wirklich unermüdlich für den Tischtennisport in Buschhoven einsetzt!
Susanne S.:
Einfach toll, dass es in der heutigen Zeit noch Menschen gibt, die sich ehrenamtlich so einsetzen. Ich wünsche dem Verein, dass er wieder so aufblüht, wie zu meiner Kindheit. Es war eine tolle Zeit, auch in den Ferienfreizeiten und allem, wo Ihr uns damals geboten habt.
E.W.:
Tolle Kooperation von Schule und Verein. Weiter so !!! Hoffentlich bekommt der Verein die notwendige Unterstützung. Jugendarbeit ist so wichtig.
Armin Linden:
Es ist unverständlich, sachlich nicht begründet, warum im System auch des "Grünen Punktes" ständig " Ausnahmen " gezaubert werden. Warum sollen Weinflaschen - u.v.A. - nicht mit Pfand belegt werden ? Ist dieses Glas: "Anders" ? Seit der Idee u. Gründung des Grünen Punktes vor 25 Jahren, gab es nur Ausnahmen. Die Idee seitdem aufgeweicht. Helmut Trienekens u.A. waren Vorreiter dieser Systemidee. Wollen wir Umwelt, ( ? ) aber dann "Alle" ! Diese Lobbypolitik bis Brüssel, muß endlich ein Ende finden. Bei den Plastiktüten haben wir auch ständig Ausnahmen. Die liegen im Meer. Nur wenige Märkte, "ringen" sich durch.
Service
Regionale Kompetenzen

 
Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertetKommentiert
Anzeige