BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Rheinland-Pfalz

Scheunenbrand in Nickenich

Tiere fallen Feuer zum Opfer

Nickenich. Heute, Sonntag 30. April, kurz vor 15 Uhr brach in einer Scheune in der Ortslage Nickenich aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Die Flammen breiteten sich relativ schnell aus und griffen in der Folge auf das gesamte Gebäude über. Trotz sofortigem Einsatz mehrerer Freiwilliger Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Pellenz konnte ein teilweises Abbrennen des Objekts nicht verhindert werden. mehr...

Polizeiinspektion Lahnstein teilt mit

Vorfahrt missachtet

Lahnstein. Am 27. April gegen 11.30 Uhr befuhr ein 73-jähriger Fahrer eines Vesparollers den Kreisel Kölner-/Industriestraße. Von der Kölner Straße kommend missachtete der Fahrer eines silberfarbenen PKWs, vermutlich der Marke Ford, beim Einfahren in den Kreisel die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden, bremste der Rollerfahrer stark ab, kam hierdurch zu Fall und zog sich diverse Schürfwunden und Prellungen zu. mehr...

Traditionsklappern vor Ostern in Hönningen

Stolze 1018,30 Euro wurden „erklappert“

Hönningen. Gerade an Ostern wird sehr viel altes Brauchtum wieder lebendig. So auch in Hönningen. Der Brauch des Klapperns wird in Hönningen seit 1979 mit einer Sammelaktion verbunden. Von Karfreitag bis Karsamstag zogen in diesem Jahr über 20 Kinder morgens, mittags, abends und zu der Andacht durch das Dorf und teilten der Bevölkerung durch ihr Klappern und die entsprechend gesungenen Verse die Tageszeit mit. mehr...

Politik

Koblenz/Region. Nachdem am 20.03.2017 eröffneten Verfahren gegen die beiden Brandstifter, Pascal F. und Julian E., aus der Pellenz wurde die Hauptverhandlung am 04. und 05. April in Koblenz fortgesetzt. mehr...

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wochenmarkt auf Ahrtorparkplatz verlegt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der jeweils freitags stattfindende Wochenmarkt in Ahrweiler wird aufgrund der Veranstaltung Altstadtfest am 5. Mai auf den Parkplatz am Ahrtor verlegt. Hierfür wird der Parkplatz teilweise für den Verkehr gesperrt. In der 19. Kalenderwoche findet der Wochenmarkt wieder wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. mehr...

Neuer Personalrat der Kreisverwaltung Neuwied stellt sich vor

"Wir für Euch"

Neuwied. Gewählt wurden als Vorsitzende Birgit Eisenhuth, 1. Stellvertreter Michael Heck, 2. Stellvertreter Udo Bleck sowie als weitere Mitglieder Stefan Birkenbeil, Thomas Ecker, Sascha Fritz, Stephan Kamm, Christina Pfeiffer, Philipp Rasbach, Anja Thalheimer sowie Sebastian Trambale. mehr...

Zwanzig Aussteller informierten „Rund um die Demenz“

Neue Broschüre „Wegweiser Demenz und Pflege“ vorgestellt

Kreis Neuwied. Zum zweiten Mal veranstaltete die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) einen Informationsnachmittag als Messe „Rund um die Demenz“ und Pflege. Zwanzig Aussteller informierten die Besucher/innen mit einem breiten Spektrum über Angebote, Dienstleistungen und Unterstützungsmöglichkeiten in der Pflege und Demenz in der Verbandsgemeinde Asbach und dem Kreis Neuwied. mehr...

Lokalsport

Koblenz. Wie an jedem der nun kommenden Wochenenden war ein Teil der RMW Motorsport-Mannschaft zum ADAC Kart Cup im bayerischen Ampfing zu Gast. Das Koblenzer Familienoberhaupt Rudi Wangard betreibt mit seinen Söhnen Michael und Christian bereits seit 29 Jahren Kartsport. mehr...

Gemeinschaftsprojekt der Tennisvereine aus Vettelschoß, Asbach, Linz und Erpel

Gelungenes Ostercamp

Linz. Vier Vereine aus Vettelschoß, Asbach, Linz und Erpel hatten sich zusammengetan und richteten unter der Leitung von Coach Sascha Hecken, Trainerin Sarah von Kopp Ostrowski und Trainer Jürgen Kugler kürzlich auf der Tennisanlage in Linz ein Ostercamp aus. 28 Kinder und Jugendliche haben teilgenommen. Trotz schlechter Wetterprognosen konnte, teilweise sogar bei Sonnenschein, auf allen Plätzen gespielt werden. mehr...

TV Welling - E-Juniorinnen

Niederlage zum Saisonabschluss

Puderbach. Das abschließende Saisonspiel gegen die Sportfreunde aus Puderbach verlor die weibliche E-Jugend des TV Welling mit 19:4. Unter der souveränen Leitung des guten Schiedsrichters konnten die Maifelder dabei die ersten fünf Minuten ausgeglichen gestalten. In den folgenden zehn Minuten präsentierten sich die Maifelder jedoch im Vergleich zu den vergangenen Spielen indisponiert, sodass Puderbach leichtes Spiel hatte um, sich bis zur Pause bereits eine klare Führung zu erspielen. mehr...

LG Maifeld-Pellenz

Läufermeeting in Hillesheim

Hillesheim. Lena und Jakob Rotta waren kürzlich beim Läufermeeting in Hillesheim. Beide liefen an diesem Abend auf der 800 m Strecke neue persönliche Bestleistungen. Die elfjährige Lena Rotta belegte in 2:50,95 Minuten den ersten Platz. Ihr 13-jähriger Bruder gewann in 2:29,45 Minuten. mehr...

Wirtschaft

BECKER Hörakustik in Linz lädt ein- Anzeige -

Zurück ins aktive Leben mit wegweisender Technologie

Linz. Lars Kleindienst, Fachgeschäftsleiter bei BECKER Hörakustik in Linz weiß: Im Restaurant, bei Familienfeiern oder einfach im allgemeinen Alltagstrubel – in Situationen, in denen viele Personen und Nebengeräusche aufeinandertreffen, fällt es Menschen mit Hörminderung besonders schwer, mehreren Sprechern gleichzeitig zu folgen und selbst aktiv am Gespräch teilzunehmen. Wissenschaftliche Studien... mehr...

Bäckerei Felber feierte 25- jähriges Firmenjubiläum

Backkunst und Familien- Unternehmen unter einem Dach

Bad Bodendorf. Das 25-jährige Firmenjubiläum der Bäckerei Felber war schon im März Anlass für den Ortsvorsteher und die Vertreter des Unternehmervereins von Bad Bodendorf, Frau Felber und ihren Mitarbeitern ihre Aufwartung zu machen und zu diesem besonderen Anlass zu gratulieren. Das 25-jährige Bestehen der Bäckerei Felber ist ein weiterer schöner Beweis, welch leistungsfähiges Unternehmen in Bad... mehr...

Mädchen besuchten am Girls’Day das Westnetz-Ausbildungszentrum in Saffig

Zum Lötkolben gegriffen

Saffig. Der innogy-Verteilnetzbetreiber Westnetz in Saffig öffnete vor Kurzem seine Türen für neun junge Mädchen ab der fünften Klasse. mehr...

Termine

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SkF)

Infos über pädagogische Pflegefamilien

Koblenz. Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SkF) in der südlichen Vorstadt in Koblenz lädt für Donnerstag, 18. Mai um 18 Uhr zu einem Treffen ein. Für Kinder, die nicht in ihrer leiblichen Familie aufwachsen können, werden immer wieder pädagogisch oder psychologisch vorgebildete Personen mit Partner oder Familie gesucht, die ein Kind dauerhaft in ihre Familie aufnehmen möchten. Sie erhalten... mehr...

Kath Frauengemeinschaft Unkel

Neue Yoga-Kurse

Unkel. Es sind noch Plätze frei in den Yoga-Kursen, die am Montag, 8. Mai um 17.30 Uhr und um 19.15 Uhr und am Mittwoch, 10. Mai um 18 Uhr im Pfarrheim Unkel, Corneliaweg 3, beginnen. Anmeldung bei Lilo Claes, Tel. (0 22 24) 35 34. mehr...

Jahrgang 1951/52 Rheinbrohl

Gemeinsamer Spaziergang

Rheinbrohl. Der Schuljahrgang 1951/52 unternimmt am Mittwoch, 10. Mai einen Spaziergang nach Bad Hönningen. Anschließend wird im Restaurant „Zum Burggrafen“ eingekehrt. Treffpunkt für die Fußgänger ist um 16.30 Uhr am Bildstock Hofacker. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Dörflinger André:
Betr. Deutsche Sprache: 28.4.17 Ist mir schlicht schleierhaft, wieso man nur von "Reanimation" statt WIEDERBELEBUNG und anderswo auch nur von "Herz-" "Transplantation" statt "Herz-""VERPFLANZUNG" spricht/schreibt ?!? Hat denn die Menschheit sooo wenig Sprachgefühl? , um das nicht selber zu merken? Wer... und weshalb will uns solchen unnötigen Wort-unschatz aufnötigen?
Uwe Klasen:
Energiewende immer erfolgreicher: 6,3 Millionen Benachrichtigungen von Stromlieferanten an Haushalte, welche mit der Bezahlung ihrer Stromrechnungen im Verzug sind. Zusätzlich ca. 1,6 Mio. Haushalte, denen der Auftrag für die Stromsperre durch den zuständigen Netzbetreiber bereits zugestellt wurde (Zahlen: Monitoring-Bericht Bundesnetzagentur 2016).
Uwe Klasen:
Einfachste Lösung: Das EEG und sonstige Abgaben auf Strom und Energie abschaffen, schon wird die sogenannte Energiearmut (2016 waren mehr als 300.000 Haushalte betroffen) geringer.
Uwe Klasen:
Aber nicht wenn die Stromproduktion über die sogenannten "erneuerbaren Energien" stattfinden soll. Neuestes Beispiel für das scheitern der sogenannten "Energiewende" ist Pellworm (Quelle: https://tinyurl.com/l8wh2kr)! Wenn schon in solch einem kleinen Rahmen nicht durchführbar, wie soll dann Deutschland im gesamten darauß versorgt werden?
Service
Regionale Kompetenzen

 
Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet
Anzeige