Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Bad Neuenahr, Ahrweiler, Grafschaft, Altenahr

Bad-Neuenahr - Ahrweiler / Grafschaft / Altenahr

Koblenzer Polizei warnt vor Alkohol am Steuer

„Echte Narren fahren nüchtern!“

Koblenz. „Bringen Sie nicht sich oder andere in Gefahr. Nicht nur an Karneval – aber auch und gerade dann! Echte Narren fahren nüchtern!“, so appelliert der Koblenzer Polizeipräsident Wolfgang Fromm in einem Video, welches auf der Facebook-Seite der Polizei Rheinland-Pfalz zu sehen ist. Zu finden ist das Video hier: www.youtube.com/watch?v=LImerQv7n3M mehr...

Professionelle Unterstützung beim Eislauftag

Eier fahren und stoppen

Leimersdorf. Jedes Jahr fährt die gesamte Grundschule Leimersdorf am ersten Schultag des neuen Schulhalbjahres zum Eislaufen in Neuwied. Um auch den kleinsten Eisläufern die ersten unfallfreien Schritte zu ermöglichen, hat der Förderverein der Grundschule den ehemaligen Profieisläufer und jetzigen Kindertrainer Waldemar Wolf vom SC Krefeld eingeladen. Mit viel Spaß zeigte er den Kindern und Lehrern wie man durch das Nachfahren einer Eierform richtig Schwung nimmt und sogar sturzfrei drehen kann. mehr...

Ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen

Was ist denn fair?

Lantershofen. Am 3. März laden Frauen weltweit zu ökumenischen Gottesdienstfeiern ein. Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Weltgebetstag zur größten ökumenischen Frauenbewegung weltweit entwickelt. Jedes Jahr laden christliche Frauen eines anderen Landes am ersten Freitag im März zum Weltgebetstag. In allen Weltregionen werden diese Gottesdienste vorbereitet von Frauen unterschiedlichen Alters, Herkunft und Konfessionen. mehr...

-Anzeige-Raiffeisenbank Voreifel karnevalistisch aktiv

Sämtliche Tollitäten eilten herbei

Grafschaft. Alles was in der karnevalistischen Szene der Voreifel Rang und Namen hat, gab sich ein Stelldichein beim alljährlichen Prinzentreffen der Raiffeisenbank Voreifel im RaiffeisenHaus. Das genossenschaftliche Kreditinstitut bewies einmal mehr seine Verbundenheit mit dem Karneval in ihrem Geschäftsgebiet, das sich nach der Fusion mit der Raiffeisenbank Grafschaft-Wachtberg noch einmal in Richtung Rheinland-Pfalz erweitert hatte. mehr...

Politik

Waldbegang in Heckenbach

Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Ortsgemeinde

Cassel. Am Waldfriedhof im Ortsteil Cassel der Gemeinde Heckenbach begrüßte am Samstagmorgen Ortsbürgermeister Heinz Grohs die Gemeinderatsmitglieder, Revierförster Jürgen Wagner, den Leiter des Forstamts Adenau Wienand Schmitz sowie die Jagdpächter und Jagdaufseher zum diesjährigen Waldbegang. Nach der Begrüßung übernahm Revierförster Wagner und gab einen kurzen Einblick in die rund drei Stunden... mehr...

Pläne zum Bau einer „Sondermülldeponie“ in der Tongrube Leimersdorf sollen gekippt werden

Grafschafter Christdemokraten gehen auf die Barrikaden

Grafschaft. Die CDU-Grafschaft befürchtet mehr als weitgehende Belastungen der Bevölkerung, insbesondere im Ortsbezirk Leimersdorf, wenn die Pläne zur Errichtung einer „Sondermülldeponie“ in der dortigen Tongrube umgesetzt werden. Das machen die Spitzen von Partei und Fraktion jetzt in einer Pressekonferenz deutlich. Nach erster Auswertung der mehr als 700 Seiten starken Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren... mehr...

Gemeinde- und Städtebund Rheinlad-Pfalz

Abstufungen von Kreisstraßen zu Gemeindestraßen keine Lösung

Bad Breisig. Vor dem Hintergrund der aktuellen Praxis, Kreis- zu Gemeindestraßen abzustufen, fordert der GStB das Land auf, die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sicherzustellen. Über eine Änderung des Straßengesetzes ist nicht nur ein durchgehendes Kreisstraßennetz zu erhalten, dass die Anbindung einzelner Ortsteile gewährleistet. Es muss auch der Investitionsstau durch eine Erhöhung der Straßenbaumittel abgebaut werden. mehr...

Arbeitsgemeinschaft 60 plus der Kreis-SPD

Politischer Aschermittwoch mit einem Fischessen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) 60 plus der Kreis-SPD veranstaltet für alle Mitglieder und Freunde den traditionellen Politischen Aschermittwoch mit anschließendem Fischessen am Mittwoch, 1. März, um 17 Uhr im Restaurant „Bahnhofsstuben“ im Bahnhof Bad Neuenahr in der Hauptstraße 38. Den politisch-inhaltlichen Part übernimmt an diesem Abend der SPD-Kreisvorsitzende und Mitglied... mehr...

Lokalsport

HSG Sinzig/Remagen/Ahrweiler – Handball Landesliga Herren

Überzeugender Arbeitssieg in Welling

Lantershofen. Fest eingeplant war an diesem Wochenende der Auswärtssieg beim Schlusslicht der Landesliga, der Reserve des TV Welling. Deutlich wurde das Spiel dann auch gewonnen, auch wenn es zeitweise doch harte Arbeit war. In der Anfangsphase waren auf beiden Seiten nur wenige sehenswerte Aktionen zu sehen, und wenn, endeten diese meist mit einem Fehlwurf. Erst Mitte der ersten Halbzeit (4:5) zogen... mehr...

Sportlerehrung des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) bei Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz

Sportliche Spitzenleistungen geehrt

Koblenz. „Ihr alle seid Gewinner“, so die Aussage von TVM-Präsident Michael Mahlert und Innenstaatssekretär Günter Kern (zugleich TVM-Vizepräsident für Verbandspolitik und besondere Aufgaben) bei ihren Grußworten zur Sportlerehrung für das Jahr 2016 bei Lotto Rheinland-Pfalz. Lotto-Prokurist Dirk Martin betonte, dass es der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ein besonderes Anliegen sei, die Ehrungen nun schon im dritten Jahr hier durchführen zu können. mehr...

100pro Sparkassen-Cup in Bad Münstereifel

Turniererfolg für die Nachwuchstalente

Altenahr. Ein großartiges Turnier spielten die Altenahrer Tennis-Nachwuchstalente am vergangenen Wochenende beim 100pro Sparkassen-Cup in Bad Münstereifel. Die fünf Nachwuchstalente dominierten das 20 köpfige Teilnehmerfeld in der Kurstadt nach belieben. Trotz älterer Konkurrenz machten die Brüder Neal und Rio Faust den Turniersieg unter sich aus, Platz 4 und 5 ging an die Altenahrer Teamkameraden Paul Pförtner und Vili Babic, auf einem guten 8. Platz landete Silas Knechtges. mehr...

TTC Karla

Die „Zweite“ setzte ihren Siegeszug fort

Lantershofen. Obwohl die 2. Mannschaft bei der SG Sinzig/Ehlingen IV ohne ihre Stammspieler Peter Hellenthal und Bastian Gies antreten musste, sprang ein 9:0-Kantersieg heraus, der allerdings dadurch begünstigt wurde, dass die Kombinierten sogar vierfachen Ersatz benötigten. So verlief die Partie total einseitig, was auch das Satzverhältnis von 27:3 ausdrückt. Durch diesen hohen Sieg verbesserte die... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Spielbank Bad Neuenahr informiert

Geldregen in der Spielbank Bad Neuenahr

Bad Neuenahr. Über einen Gewinn von mehr als 10.000 Euro im Automatenspiel freute sich ein Besucher aus dem Raum Koblenz. Er spielte an einem neuen Automaten mit dem Namen „Novoline“ das populäre Spiel „Sizzling Hot“. Das Gewinnbild mit fünf „7ern“ brachte den Gewinn. Hier kann man von Anfängerglück sprechen, denn der Gast besuchte das Automatenspiel in Bad Neuenahr zum ersten Mal. Die Freude beim... mehr...

- Anzeige -Azubis schließen Ausbildung ab

Ein Schritt auf der Karriereleiter ist geschafft

Kreis Ahrweiler. Im ersten Monat des Jahres 2017 haben Nadine Braun (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Jan Haeser (Kempenich), Katja Hermann (Königsfeld), Melina Kastner (Bad Neuenahr-Ahrweiler), David Kriechel (Grafschaft), Michael Martini (Nürburg), Ronja Niedzwetzki (Remagen), Sebastian Radermacher (Adenau), Jan Reinelt (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Adriana Römer (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Lukas Rostek (Hausten)... mehr...

Volksbank RheinAhrEifel erteilt Prokura an Thomas Klassmann und Thomas Theisen

Direktoren der Regionalmärkte Eifel und AhrBrohltal geehrt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Thomas Klassmann, Direktor des Regionalmarktes Eifel, und Thomas Theisen, Direktor des Regionalmarktes AhrBrohltal haben vom Gesamtvorstand der Volksbank RheinAhrEifel eG Prokura erhalten. mehr...

Termine

FBF Rheinland

Ferienfahrten

Rhein-Sieg-Kreis. Paris-Tour, Osterferien und Sommer-Camps für Kids ab sieben Jahre, Teens ab zwölf und Jugendliche von 15 bis 19 Jahren. mehr...

Pfarrheim in Leimersdorf

Jahreshauptversammlung

Leimersdorf/Ringen. Die Frauen der Kfd Leimersdorf/Ringen laden ganz herzlich zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 8. März ins Pfarrheim nach Leimersdorf ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wird mit einer kurzen Meditation die Jahreshauptversammlung eingeleitet. Es wäre schön, wenn viele Mitglieder der Einladung folgen würden, auch um gemeinsam wieder ein interessantes Jahresprogramm zu erstellen. mehr...

Lustige Ahrperlen feiern

Möhnen-Umzug

Brück. An Weiberdonnerstag treffen sich alle Möhnen der „Lustige Ahrperlen“ Brück Pützfeld e.V. am Bahnhof, von wo der Zug um 14.30 Uhr startet. Es werden alle Gruppen gebeten, von Anfang an dabei zu sein. Ab 16 Uhr finden sich die Möhnen dann im Domhotel zum gemütlichen Beisammensein ein. Gäste sind ab 20 Uhr eingeladen. mehr...

Eifelverein Altenahr wandert

Gemeinschaftswanderung

Altenahr. Der Eifelverein Ortsgruppe Altenahr nimmt am Sonntag, 5. März an der Gemeinschaftswanderung aller Eifel- und Wandervereine der Verbandsgemeinde Altenahr teil. Ausrichter ist in diesem Jahr der Wanderverein Lind. Beginn der Wanderung ist um 10.30 Uhr ab Parkplatz am Pfarrhaus in Lind. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare
Armin Linden:
Das desolate System der Sparkassen vor Jahren - offene Schalter - hat zu diesem unseeligen Zustand geführt. Vormals gab es Trennwände aus Glas. Funktionierte einwandfrei. Die Leute der Bank, hatten Schutz vorab ! Vorstände der Sparkassen - wohl aus Langeweile - erfanden "Neue Sicherheitskonzepte". Das war einfach. Sie standen ja nicht hinter dem Schalter.
Armin Linden:
Das ist sicherlich keine einfache Situation. Vieles war allerdings vor Jahren absehbar. Tempo raus in der Rekultivierung ! Auch ein LGB, das sich sehr zurücknahm. Die Verfüllung des Süd - u. Nordfeldes wurde seinerzeit in geschlossenen Systemen geplant. Transport in Silozügen DIN ISO 9002 zertifiziert. Eigene Logistik & Spedition. Stationär eingeblasen in Mischanlage. Mittels Wasser, Zement + Aschen zu einer Masse konditioniert, Baumechanisch verdichtet. Monitoring. Teures Verfahren i.d. Herstellung. Dies will man heute, mittels LGB vermeiden. Selbst unser Wasser wurde im Produktbaustoff eingemischt - weg ! Ein durchdachtes geschlossenes System. Ca.1.5 Mill. cbm in To. vermischt. Diese Art industrieller Deponieprozesse, heute bei den LGB entschwunden. Selbst die Stoffe, wurden "vereinfacht". Beim Süd- u. Nordfeld bedenken, eine fehlende Baugrundlage für die L79 wurde geschaffen. Glauben Sie, CCU + LGB würden heute M.€. für eine "Nordumgehung" incl. "Süd-L79" ausgeben ? Nie.

Strahlende Gesichter bei Multi-Kulti-Karneval

Heuft:
Muti-Kulti, Mayen bleibt bunt. Genau so soll es sein. Danke an den SKF(Marianne Weingart), Gerd Kohlhaas und Franz Käs. Anpacken,gutes tun und nicht weg schauen, so habe ich Herrn Käs kennengelernt.
Lesetipps
GelesenBewertet