BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Umfrage zur Entwicklung der Schlossstraße in Koblenz

Passanten werden befragt

Koblenz. Wie soll sich die Koblenzer Schlossstraße in Zukunft entwickeln? Das wollen das Stadtforum „Alle lieben Koblenz“, der Cityarbeitskreis Schlossstraße und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz jetzt von Passanten wissen. Noch bis zum 6. Mai sind dazu Studierende der Julius-Wegeler-Schule zwischen Löhrrondell und Schloss unterwegs. Anlieger und Geschäftsinhaber möchten auf Basis der... mehr...

Schachverein 03/25 Koblenz steigt in die II. Bundesliga West auf

Souveräner Sieg brachte den Erfolg

Koblenz. Die erste Mannschaft des Schachvereins 03/25 Koblenz erringt souverän mit 18-0 Mannschaftspunkten die Meisterschaft der Oberliga Südwest (Rheinland-Pfalz und Saarland) und steigt in die II. Bundesliga West 2017/18 auf, die lange Zeit als „stärkste Amateurliga der Welt" galt. Am Sonntag den 23. April gewann man in der zentralen Endrunde in Gau-Algesheim auch den Finalkampf gegen den Hauptkonkurrenten aus Landau. mehr...

Freunde des Tierschutzfestivals Mittelrhein e.V.

Erstes Tierschutzfestival am Mittelrhein

Koblenz. Am Sonntag, 7. Mai wird von 10 Uhr bis 17 Uhr hinter dem Deutschen Eck das erste Tierschutzfestival Mittelrhein in Koblenz stattfinden. Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig wartet dieses Familienfest mit einer Vielzahl an Informationen und Attraktionen für Jung und Alt auf. mehr...

Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen

„Nur wer engagiert ist, hat Erfolg“

Kreis Mayen. Wie gut ein Ausbildungsjahr ist, ob das Angebot von und die Nachfrage nach Lehrstellen ausgewogen war, lässt sich aus Sicht der Arbeitsagentur erst sagen, wenn bereits alles gelaufen ist: Ende September steht fest, wie viele Jugendliche sich auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz an die Berufsberatung gewandt haben und wie viele Stellen von den Betrieben gemeldet wurden. Erst dann... mehr...

Politik

Bundeswehr: Die Basis bestimmt den Kurs

„Koblenzer mischen mit“

Koblenz. Trotz Trendwenden bei Personal und Material läuft nicht alles glatt bei der Bundeswehr: Noch immer hakt es bei der Gestaltung von familiengerechten Diensten, der Umsetzung der Soldatenarbeitszeitverordnung, bei Infrastruktur und Beihilfe. Verbesserungen sind oft nur durch Überzeugungskraft und hartnäckige Forderungen zu erreichen. Dazu hat jetzt die Basis der größten Interessensvertretung der Bundeswehr, des Deutschen BundeswehrVerbandes (DBwV) das Wort. mehr...

SPD-Goldgrube: Stabwechsel nach 28 Jahren

Peter Staudt neuer Vorsitzender

Koblenz. In der SPD-Goldgrube gab es einen Stabwechsel bei der Neuwahl des Vorstandes: Ferhat Cato war seit 1989 Vorsitzender des Ortsvereins und kandidierte aus familiären Gründen nicht mehr für den Vorsitz. Cato lobte alle Mitglieder und Freunde, die in den 28 Jahren seiner Vorsitzendentätigkeit mitgeholfen haben, dass die SPD-Goldgrube einer der aktivsten Ortsvereine der SPD weit und breit ist... mehr...

Bürgerinitiative „Lebenswertes Rübenach“ e.V. wählt neuen Vorstand

Verkehrsberuhigung immer noch oberstes Ziel

Rübenach. Die Bürgerinitiative „Lebenswertes Rübenach e.V.“ wählte turnusgemäß einen neuen Vorstand. Nachdem zwei Mitglieder aus beruflichen Gründen ausgeschieden waren, war die Position eines Stellvertreters und des Schriftführers neu zu besetzen. Der neue Vorstand fand anerkennende Worte für die ausgeschiedenen Mitglieder, Claudia Kriebs und Dr. Peter Steinkamp, für ihre jahrelange Unterstützung... mehr...

Landesanteile werden an die HNA Airport Group GmbH verkauft

Landtag stimmt Hahn-Verkauf zu

Mainz. Der rheinland-pfälzische Landtag hat am Mittwoch, 26. April, in einer Sondersitzung mit den Stimmen der Regierungskoalition aus SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN dem Gesetz zur Veräußerung der Landesanteile am Flughafen Hahn in Höhe von 82,5 Prozent an die HNA Airport Group GmbH zugestimmt. Die CDU stimmte dagegen, die AfD enthielt sich. mehr...

Lokalsport

Koblenzer Kart-Rennteam geht in Ampfing an den Start

RMW-Motorsport-Team ist startklar

Koblenz. Wie an jedem der nun kommenden Wochenenden war ein Teil der RMW Motorsport-Mannschaft zum ADAC Kart Cup im bayerischen Ampfing zu Gast. Das Koblenzer Familienoberhaupt Rudi Wangard betreibt mit seinen Söhnen Michael und Christian bereits seit 29 Jahren Kartsport. Inzwischen könnten die Wangards ein Buch mit ihren Erfolgen schreiben. Christian Wangard, der nach vielen nationalen Titeln auch... mehr...

SC Grün Weiss Vallendar als Gastgeber

Qualifikationsturnier zum U12 Danone Nations Cup in Vallendar

Vallendar. Am Sonntag, 7. Mai ab 9.30 Uhr startet im Vallendarer Vredestein Stadion eins der acht deutschen Qualifikationsturniere zum U12 Danone Nations Cup. Dieses Turnier ist mit jährlich fast zwei Millionen Kindern aus 32 Nationen das größte U12-Turnier der Welt. Organisiert wird dieses Qualifikationsturnier von der Jugendabteilung des SC Vallendar in Zusammenarbeit mit KS Sport und Druckwerk in Vallendar. mehr...

Präsidium schlägt Arnd Gelhard als neuen Präsidenten der TuS Koblenz vor

Ein Kenner und engagierter Unterstützer der TuS

Koblenz. In seiner jüngsten Sitzung hat das Präsidium der TuS Koblenz das bisherige Präsidiumsmitglied für Jugend, Arnd Gelhard, für die Nachfolge des aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Präsidenten Werner Hecker nominiert. mehr...

Achter Deutscher Eck-Cup für Betriebsmannschaften

Kicken für den guten Zweck

Mülheim-Kärlich. Der Fußballverband Rheinland, Lotto Rheinland-Pfalz und die TomTom PR Agentur veranstalten auch in diesem Jahr wieder gemeinsam den Deutschen Eck-Cup für Betriebsmannschaften – im Sommer steht bereits die achte Auflage des Turniers an. Am Samstag, 1. Juli wird zum dritten mal das Schul- und Sportzentrum in Mülheim-Kärlich Austragungsort sein. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -AOK-MehrWert 2017: Der Gesundheitspreis für Unternehmen

AOK fördert Initiativen mit 28.000 Euro

Mainz. Veränderte Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rücken das Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz“ zunehmend in den Fokus betrieblicher Personalpolitik. Ein gesundheitsgerechter Arbeitsplatz ist für Zufriedenheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter von wesentlicher Bedeutung; vermittelt er doch indirekt Wertschätzung für den Einzelnen und steigert die individuellen Gesundheitspotenziale der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. mehr...

AnzeigeVerein IT.Stadt Koblenz startet das vierte Startup Weekend Koblenz – noch freie Plätze verfügbar

Von Null auf Startup in 54 Stunden

Koblenz. Am Freitag, 5. Mai startet nun zum vierten Mal das erfolgreiche Format Startup Weekend Koblenz. Bezüglich der Location haben die Organisatoren sich dieses Jahr mit ihrem Kooperationspartner ISSOlab Koblenz zusammengetan und werden das Startup Weekend in den Räumlichkeiten des DreiKönigen-Hauses durchführen. Zur feierlichen Eröffnung wird die Staatssekretärin Heike Raab vor Ort sein und die Teilnehmer begrüßen. mehr...

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

-Anzeige-Ein Tag im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Zwischen Vollgas und Vollbremsung, Schleudergang und Schadensbegrenzung

Nürburgring. Ein Tag zwischen Vollgas und Vollbremsung, zwischen Schleudergang und Schadensbegrenzung – das Fahrertraining „Safety + Fun“ im auto motor und sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring ist weiß Gott nicht langweilig. Dass ich nach acht Stunden Spaß und durchdrehenden Reifen auch noch jede Menge Souveränität und Sicherheit am Steuer gewonnen habe, macht die Sache perfekt. Wer weiß, vielleicht... mehr...

Termine

Stadt Koblenz

Boule macht Spaß!

Koblenz. In Kooperation mit dem TuS 1890 e.V. Koblenz-Niederberg Französische Lebensart mitten in Koblenz: Boule-Spiel im Grünen für Jedermann. Der Spaß kommt beim Spiel! Das möchte der TuS Niederberg beim „Boule auf dem Clemensplatz“ demonstrieren. Alle Besucher sind eingeladen, gemeinsam mit den Boulern des TuS Niederberg zu spielen. Teilnahme kostenfrei! Jeden Dienstag und Mittwoch ab 17 Uhr auf dem Boulodrom des TuS Niederberg mehr...

DLRG Jugend Koblenz

Sommerlager in den Niederlanden

Koblenz. Gleich zu Beginn der Sommerferien machen sich die Jugendlichen der DLRG Koblenz auf in ihr 14-tägiges Sommerlager. In diesem Jahr geht die Reise in die Niederlande genauer nach Kalenberg, der Ort liegt im Nationalpark Weeribben-Weiden. In einem an einer Gracht gelegenen Haus ist Platz für 30 Teilnehmer. Neben einer großen Spielwiese, einem Volleyballplatz steht in ein km Entfernung ein Naturbadeplatz mit Sandstrand zur Verfügung. mehr...

Stadt Koblenz

The Spring Duo

Koblenz. The Spring Duo spielt am 6. Mai von 15 bis 16 Uhr im Blumenhof. Die seit Anfang des Jahres bestehende Gruppierung „The Spring Duo“ bietet mit den akustischen Klängen der Violine und des Saxophons ein abwechslungsreiches Programm an. Von Händel bis in den modernen Bereich des Jazz und Pop, spielen Felipe Cardoso und Iúri Archer Stücke für jeden Geschmack. mehr...

Waldökostation des Umweltamtes Koblenz veranstaltet Workshop

Naturfotografie im Stadtwald

Koblenz. Am Freitag, 5. Mai lädt die Waldökostation des Umweltamtes interessierte Hobbyfotografen zu einem Workshop zur Naturfotografie ein. Ausgerüstet mit eigener digitaler Spiegelreflexkamera werden die Teilnehmer Schönheiten aus Flora und Fauna des Stadtwaldes Remstecken im Bild festhalten. Die Ergebnisse werden im Anschluss auf Großleinwand begutachtet und besprochen. Die Teilnehmenden sollten mit der Bedienung ihrer Kamera vertraut sein und dürfen auf viele Tipps und Tricks gespannt sein. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Dörflinger André:
Betr. Deutsche Sprache: 28.4.17 Ist mir schlicht schleierhaft, wieso man nur von "Reanimation" statt WIEDERBELEBUNG und anderswo auch nur von "Herz-" "Transplantation" statt "Herz-""VERPFLANZUNG" spricht/schreibt ?!? Hat denn die Menschheit sooo wenig Sprachgefühl? , um das nicht selber zu merken? Wer... und weshalb will uns solchen unnötigen Wort-unschatz aufnötigen?
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet