Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Koblenz

Koblenz

Heimatfreunde Lay veranstalteten traditionelles Kinderkostümfest

Layer Legiahalle fest in Kinderhand!

Koblenz. Traditionell fand in der Layer Legiahalle das traditionelle Kinderkostümfest statt. Organisiert vom Jugendrat der Heimatfreunde Lay präsentierte ein neues Moderatoren-Trio ein abwechslungsreiches und lustiges Unterhaltungsprogramm. Die amtierende Weinkönigin Daniela II. (Philippsen) mit ihrer Weinprinzessin Michelle (Blettenberg) und Marvin Flöck konnten weit über hundert Kinder begrüßen und unterhalten. mehr...

BUGA Freunde Koblenz

Start in die Freiluftsaison

Koblenz. Vor Kurzem war es schon wieder soweit: Der erste Pflegegang in den Staudenbeeten im Schlosspark erfolgte unter Beteiligung von 22 Mitgliedern und läutete so die Freiluftsaison des Teams ein. Ernst H. Lutz Vorsitzender der BUGA-Freunde Koblenz begrüßte die Vereinsmitglieder und die Vertreter der Stadtgärtner. Er lobte das Engagement des Teams, das nun wieder eine Saison lang die Beete pflegt und dies oftmals trotz widriger Wetterbedingungen. mehr...

Freilaufende Tiere auf der Bundesstraße bei Mülheim-Kärlich gesichtet

Kamele ausgebüchst: Karawane auf der B9

Koblenz. Am Mittwoch, 22. Februar, um 11:10 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Polizeiinspektion Andernach ein. Es wurden freilaufende Kamele auf der alten B9 zwischen Mülheim-Kärlich und Weißenthurm gemeldet. Fünf Kamele sind heute aus einem Zirkus, der zurzeit in der Nähe der Einsatzstelle gastiert, ausgebüchst. Die Tiere mussten von dem Besitzer und der Polizei eingefangen werden. Dies gelang, noch bevor sie auf die B9 laufen konnten. mehr...

Politik

Karnevals-Club Rude Hähner Arenberg informiert

Zuch auch in diesem Jahr mit Sicherheitskontrollen

Koblenz-Arenberg. Um auch in diesem Jahr einen „Party-Tourismus“ zu verhindern, werden Polizei, Ordnungsamt, Jugendamt und ein privater Sicherheitsdienst verstärkt vor Ort in Arenberg sein. Im Ortszentrum, also an der Krezung Pfarrer-Kraus-Straße/Immendorfer Straße/Silberstraße werden Eingangskontrollen durchgeführt. Das Ordnungsamt wird ein Glasverbot erlassen. Das Glasverbot wird durch den Veranstalter kontrolliert. mehr...

SPD-Orsverein Pfaffendorf setzt sich für Haltestelle ein

Linie 6 soll im „Teichert“ stoppen

Koblenz. Es sieht gut aus für die Bushaltestelle „Im Teichert“ – dank des stetigen Einsatzes der Pfaffendorfer SPD und der Unterstützung durch Oberbürgermeisterkandidat David Langner. „Wenn dies nun endlich nach Jahren des Wartens umgesetzt wird, freut uns das sehr, ist es doch ein langer Wunsch der Pfaffendorfer Bürger“, resümiert Langner, der sich als Oberbürgermeisterkandidat für einen guten Nahverkehrsausbau einsetzt. mehr...

Parteitag des SPD-Regionalverbands Rheinland

Detlev Pilger auf Listenplatz 2 gewählt

Emmelshausen/Koblenz. Auf dem außerordentlichen Regionalverbandsparteitag der SPD in Emmelshausen wurde der Bundestagskandidat Detlev Pilger MdB einstimmig durch die Delegierten auf Listenplatz 2 der Regionalliste gewählt. „Die breite Unterstützung ist ein hervorragendes Zeichen für die Wahl am 24. September“, so Pilger. „Ich freue mich sehr auf den Wahlkampf und strebe das Direktmandat als SPD-Bundestagsabgeordneter... mehr...

SPD-Ortsverein Arenberg-Immendorf zu Gast in Nevers

Vereint für Europa, vereint gegen die rechte Bedrohung

Koblenz. Angestoßen vom Ortsverein Arenberg-Immendorf und unterstützt vom Stadtverbandsvorstand hat die SPD Koblenz die Freundschaft zur Parti Socialiste (PS) im französischen Nevers erneuert. Jüngst war eine Delegation des Ortsverbands zu Gast in der Koblenzer Partnerstadt. Zentrale Themen waren das Projekt Europa und die Gefahren, die vom rechtsextremen und -populistischen Rand drohen. mehr...

Lokalsport

Conlog Baskets Koblenz

Tabellenplatz zwei im Visier

Koblenz. Nach einem Durchhänger Ende Januar haben sich die Conlog Baskets Koblenz eindrucksvoll zurückgemeldet und den Tabellenführer der Basketball- Regionalliga Südwest, die Wiha Panthers Schwenningen, vor heimischer Kulisse deutlich mit 79:61 besiegt. Eine Woche später legten die Baskets beim MTV Stuttgart nach und siegten in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs nach großem Kampf mit 80:72. mehr...

TSZ Mittelrhein

„Wir sind auf dem richtigen Weg“

Koblenz. Ein Hauch von „Let’s Dance“ war in Grünstadt bei der Landesmeisterschaft der Hauptgruppe Latein zu spüren. Die aus der Fernsehshow bekannte Jurorin Motsi Mabuse stand als Wertungsrichterin an der Fläche. Besonders in den unteren Klassen war die Nervosität bei einigen Paaren deutlich zu spüren - die Freude über ein „Kreuzchen“ von ihr auf dem Wertungszettel war häufig wichtiger als das Turnierergebnis. mehr...

1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied

Insgesamt 20 Medaillen errungen

Koblenz. Die Tanzpaare des 1. TGC Redoute Koblenz & Neuwied haben sich im Februar bei verschiedenen Landesmeisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen insgesamt 20 Medaillen ertanzt und den Verein erneut an die Spitze der Vereinsrangliste im Land katapultiert. Sie holten acht Mal Gold, acht Mal Silber und vier Mal Bronze. Den Anfang machten die Tänzer der Altersklassen Kinder, Junioren I, Junioren II und Jugend in Hochstadt. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -„Max & Moritz“ jetzt neu in Koblenz

Eine große Auswahl zu kleinen Preisen

Koblenz. Schloßstraße 21 ist die neue Adresse für alle, die Second Hand für Kinder suchen und auch werdende Mütter werden hier schnell fündig. Inhaberin Sabine Becker ist mit ihrem Angebot von der Casinostraße in die neuen Räumlichkeiten umgezogen und feierte jetzt mit zahlreichen Kundinnen und Kunden ihre Neueröffnung. In dem sehr hellen und freundlichen Ladenlokal ist mehr Platz und den hatte man benötigt. mehr...

- Anzeige -Wiederöffnung des Kerzencenters in Mülheim-Kärlich

Zusammenschluss von Kerzen- und Servietten-Manufaktur bringt Mehrwert

Mülheim-Kärlich. Eine breite Kerzenauswahl, die zum großen Teil aus dem eigenen Produktionsbetrieb Baekkelund in Dänemark stammt, wird auch künftig im Mittelpunkt des Angebots im Kerzencenter im Gewerbepark Mülheim-Kärlich stehen. Nach der Übernahme durch Mank Designed Paper Products und einem ausgiebigen „Facelifting“ der Geschäftsräume eröffnet das Kerzencenter am 1. März im neuen Outfit. mehr...

Kraftfahrzeughandwerker-Innung Mittelrhein

Siegfried Blüml geehrt

Koblenz. . Er ist Pädagoge aus Leidenschaft, hat rund 5.000 KFZ-begeisterte junge Leute zur Berufsqualifikation geführt, die Inhalte der Ausbildung maßgeblich mit geprägt, das regionale Prüfungswesen revolutioniert, und er war mehr als ein halbes Leben lang Prüfungsausschuss-Vorsitzender der KFZ-Innung Mittelrhein. Jetzt hat Siegfried Blüml bei der jüngsten Freisprechung der KFZ-Mechatroniker zum letzten Mal die Zeugnisse ausgegeben. mehr...

Veranstaltung des Deutschen Beamtenbundes in Koblenz

Ampel in Rheinland-Pfalz

Koblenz. Lilli Lenz, Vorsitzende des Landesbundes Rheinland Pfalz des dbb beamtenbund und tarifunion war am 31. Januar zu Gast beim Kreisverband Koblenz. Auf Einladung des Kreisvorsitzenden Christian Gürke und dessen Stellvertreter Rolf Heep referierte sie in den Räumlichkeiten der Debeka- Hauptverwaltung zum Thema „Ampel in Rheinland-Pfalz - Was bringt Rot-Gelb-Grün für den öffentlichen Dienst?“. mehr...

Termine

VDI Bezirksverein Mittelrhein

Neues über CFK-Werkstoffe

Koblenz. Carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) ist in vielen Produkten im Einsatz, ob beim Tennisschläger, Auto- oder Flugzeugbau. Die Verarbeitung dieses Kunststoffs, der oft auch mit metallischen Stoffen kombiniert wird, stellt besondere Anforderungen an die entsprechenden Werkzeuge, die einem hohen Verschleiß unterliegen. Prof. Dr.-Ing. Wack stellt deshalb in seinem Vortrag neue Untersuchungsergebnisse vor, die unter anderem eine Kostenreduktion herbeiführen können. mehr...

Kita St. Servatius Güls

Kleider- und Spielzeugbasar

Koblenz-Güls. Der Elternausschuss der Kita St. Servatius lädt für Samstag, 1. April zum Frühlings-Basar in die Pfarrbegegnungsstätte, Pastor-Busenbender-Straße 13, ein. Von 14.30 bis 16 Uhr wird gebrauchte und guterhaltene Kinderbekleidung (Größe 52-152) sowie Umstandsmode, Spielzeug und vieles mehr im Rahmen eines Nummernbasars größensortiert angeboten. Schwangere plus eine Person dürfen schon eine halbe Stunde früher, das heißt, ab 14 Uhr, stöbern. mehr...

SPD Koblenz

60 Minuten im Dialog

Koblenz. Franz-Josef Möhlich stellt sich bei den nächsten „60 Minuten SPD“ den Fragen von Detlev Pilger und David Langner. Am Samstag, 4. März um 11 Uhr im Restaurant Dormont’s in der Gemüsegasse ist es wieder soweit. Der AKK-Präsident zieht ein Resümee über die zurückliegende Session. Außerdem wird der Frage nachgegangen, wie die Zukunft der Fastnacht und der Brauchtumspflege aussieht. Welche Herausforderungen... mehr...

VdK-Kreisverband Koblenz

Geänderte Öffnungszeiten

Koblenz. Die Geschäftsstelle des VdK-Kreisverbandes Koblenz, Friedrich-Ebert-Ring 54, 56068 Koblenz hat an Schwerdonnerstag, 23. Februar in der Zeit von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Die Nachmittagssprechstunde entfällt. An Rosenmontag, 27. Februar, bleibt das Büro ganztägig geschlossen. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare

Kamele ausgebüchst: Karawane auf der B9

juergen mueller:
Sieht irgendwie aus wie CDU und SPD auf Koblenzer OB-Wahlkampftour.
Ralf Steeger:
Jugendarbeit hält die Vereine am Leben - egal welche Sportart. Ein großer Dank geht an Ralf der sich wirklich unermüdlich für den Tischtennisport in Buschhoven einsetzt!
Susanne S.:
Einfach toll, dass es in der heutigen Zeit noch Menschen gibt, die sich ehrenamtlich so einsetzen. Ich wünsche dem Verein, dass er wieder so aufblüht, wie zu meiner Kindheit. Es war eine tolle Zeit, auch in den Ferienfreizeiten und allem, wo Ihr uns damals geboten habt.
E.W.:
Tolle Kooperation von Schule und Verein. Weiter so !!! Hoffentlich bekommt der Verein die notwendige Unterstützung. Jugendarbeit ist so wichtig.
Armin Linden:
Es ist unverständlich, sachlich nicht begründet, warum im System auch des "Grünen Punktes" ständig " Ausnahmen " gezaubert werden. Warum sollen Weinflaschen - u.v.A. - nicht mit Pfand belegt werden ? Ist dieses Glas: "Anders" ? Seit der Idee u. Gründung des Grünen Punktes vor 25 Jahren, gab es nur Ausnahmen. Die Idee seitdem aufgeweicht. Helmut Trienekens u.A. waren Vorreiter dieser Systemidee. Wollen wir Umwelt, ( ? ) aber dann "Alle" ! Diese Lobbypolitik bis Brüssel, muß endlich ein Ende finden. Bei den Plastiktüten haben wir auch ständig Ausnahmen. Die liegen im Meer. Nur wenige Märkte, "ringen" sich durch.
Lesetipps
GelesenBewertetKommentiert