BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Meckenheim

Meckenheim

Mann musste aus seinem Fahrzeug berfreit werden

70-jähriger Autofahrer prallt gegen Hauswand

Ein 70-jähriger Autofahrer kam heute gegen 09.30 Uhr in der Weitersburger Humboldtstraße vermutlich infolge eines Herzinfarktes von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine Hecke zu einem Grundstück und stieß anschließend gegen eine Hauswand. Der Fahrer wurde schwer verletzt in seinem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Über die genaue Schadenshöhe kann noch keine Aussage getroffen werden. mehr...

Einjährige wurde mit unterbrochener Speiseröhre geboren und nach der Geburt sofort operiert

Cefora und ihre sieben Geschwister

Region. Cefora lebt mit ihren Eltern Vanessa und Marcel Wittersheim in einem idyllischen Dorf in der Eifel. Sie ist mit etwas über einem Jahr das jüngste von insgesamt acht Kindern. Tatsächlich betreut die aus Belgien stammende Mama derzeit acht Kinder zwischen fünfzehn und einem Jahr; Papa Marcel ist berufstätig und kümmert sich nebenbei noch um drei Schweine, sechszehn Hühner, drei Hunde und drei Katzen. mehr...

Mini-Indoor-Spielplatz Melodiy bietet ein reichhaltiges Angebot

Meckenheim hat eine neue Freizeitattraktion

Meckenheim. Als gemeinnützige Unternehmergesellschaft ins Leben gerufen, bereichert der Mini-Indoor-Spielplatz Melodiy seit Kurzem das Freizeitangebot von Meckenheim um eine vielversprechende Facette. Beheimatet ist die neue Attraktion im Untergeschoss des „Markt Centers“, Neuer Markt 46. Familien mit Kindern finden dort auf rund 400 Quadratmetern ein reichhaltiges Angebot vor, das von Spielen über Feiern bis zur Weiterbildung reicht. mehr...

Mosaik-Kulturhaus avancierte zur virtuellen Fußballarena

Packende Duelle brachten ausschließlich Sieger hervor

Meckenheim. Mit dem neuen Konsolenspiel FIFA 18 verwandelte sich das Mosaik-Kulturhaus Meckenheim in eine stimmungsvolle Fußballarena. Auf einer großen Leinwand lieferten sich zwölf Jugendliche im Alter von zwölf bis 20 Jahren und vier Betreuer des Hauses packende Duelle an der Konsole. mehr...

Politik

Aufzüge am Meckenheimer Bahnhoffunktionieren immer noch nicht

Aufnahme des Betriebs verzögert sich immer weiter

Meckenheim. Bad Godesberg, Siegburg, Meckenheim – allenthalben Ärger mit nicht funktionierenden Aufzügen an Bahnhöfen. Seit Monaten warten die fertiggestellten Aufzüge am Meckenheimer Bahnhof auf die Abnahme durch die Deutsche Bahn. Doch die Aufnahme des Betriebs verzögert sich immer weiter, zuletzt war sie angekündigt bis Ende September 2017. Noch immer quälen sich Reisende mit Koffern, Rollatoren,... mehr...

Vorstand der FU Meckenheim wird einstimmig wiedergewählt

Starkes Frauenteam

Meckenheim. Politische Diskussionen, eine Bustour mit Bürgermeister Bert Spilles, Lesungen, Kinoabende und zuletzt das Meckenheimer Frauenforum - die Frauen Union Meckenheim ist sehr aktiv. Jetzt standen bei der Mitgliederversammlung Neuwahlen an. Vorsitzende Sabrina Gutsche, Kassenführerin Christiane Schmitz und Beisitzerinnen Anne Viehmann und Ariane Stech wurden alle jeweils einstimmig wiedergewählt. mehr...

Wählervereinigung Bürger für Meckenheim (BfM)

Ausflug in die jüngere Geschichte

Meckenheim. Ein Zeugnis der jüngeren Geschichte lockte die Bürger für Meckenheim (BfM) am 22. Oktober in die benachbarte Eifel. Das von 1937 bis 1940 unter hohem Zeitdruck auf Befehl Hitlers entstandene Befestigungswerk „Westwall“ war Hauptthema der Exkursion. Pressesprecher Joachim Behne stellte die politischen Rahmenbedingungen Deutschlands nach Ende des mehr...

Jusos Rhein-Sieg laden zur Grubenfahrt ein

Bergbaugeschichte einmal live erleben

Troisdorf. Bergbaugeschichte einmal live erleben - das möchten die Jusos Rhein-Sieg allen Mitgliedern und Interessierten im Trainingsbergwerk der RAG in Recklinghausen ermöglichen. Die letzten deutschen Zechen schließen im nächsten Jahr, doch das Trainingsbergwerk bietet die Möglichkeit, nicht ganz so tief unter Tage die gesamte Technik des Steinkohlebergbaus in NRW konzentriert an einem Ort zu besichtigen und so einen Einblick in die lange Bergbaugeschichte Nordrhein-Westfalens zu erhalten. mehr...

Lokalsport

SV Rot-Weiß Merl – E I-Junioren

Großer Kampf wurde nicht belohnt

Merl. Trotz einer 1:0-Führung und einer kämpferisch starken Leistung mussten sich die Merler den Gastgebern des 1.FC Rheinbach geschlagen geben. mehr...

SV Rot-Weiß Merl - C-Juniorinnen

Premiere in der Mittelrheinliga geglückt

Merl. Nach dem Aufstieg in die Mittelrheinliga bescherte der Spielplan den Amselstädterinnen zum Auftakt gleich ein Spiel gegen einen namhaften Gegner. Mit den Fortunen aus Köln stellte sich eine Mannschaft in Merl vor, die bei der Vergabe der vorderen Plätze auf jeden Fall ein Wörtchen mitreden will. Ein athletisch und spielerisch sehr starkes Team, das sich offenbar vorgenommen hatte, die Merler von Beginn an in die eigene Hälfte zu drücken. mehr...

Rot-Weiß Merl, Herrenhandball

Zweiter Heimsieg in Folge

Meckenheim, Spannung bis zur letzten Sekunde erlebten die Zuschauer am vergangenen Sonntagabend beim Spiel der Merler Erstvertretung gegen die Zweitvertretung der HSG Euskirchen in der Meckenheimer Wettkampfhalle. Nach einem wahren Kopf-an- Kopf-Rennen konnte sich die Merler Erstvertretung erst in den Schlussminuten spielentscheidend vom Gegner aus Euskirchen absetzen und sicherte sich so die Punkte. mehr...

Rot-Weiß Merl, Frauenhandball

Merler Damen gewinnen klar gegen Godesberg

Meckenheim. Zum Ligaspiel am letzten Wochenende kamen die Frauen des Godesberger TV 2 nach Meckenheim. Von Beginn an schienen die Merler Frauen gut aus den Herbstferien herausgekommen zu sein. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-

Backen mit Kindern

Bad Neuenahr-Ahrweiler/lLinz. Wie in jedem Jahr veranstaltet die Scherer Küchenprofi GmbH wieder einen Backkurs für Kinder in der Vorweihnachtszeit. Unter der fachkundigen Leitung von Maria Möhren und Konditormeister Thomas Börner von „MariTom-Torten“ aus Grafschaft-Bengen werden tolle Figuren und Tannenbäume aus Lebkuchen hergestellt. Nebenbei lernen die Kinder ab acht Jahren den Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten. mehr...

-Anzeige-„BLICK aktuell“ lädt zum Malwettbewerb ein - 3 Eisenbahnsets und 1 Eintritt ins Phantasialand zu gewinnen

Wer malt den originellsten Weihnachtsbaum?

Region. Bald ist es wieder soweit, die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und überall wird alles weihnachtlich und festlich dekortiert. Auch die Weihnachtsbäume werden aufgestellt und jeder davon sieht immer ganz besonders aus, wie auch in den heimischen vier Wänden. Meistens ist er ja ganz klassisch dekoriert, mit Kugeln, Schleifen und Kerzen. Aber wie würdet ihr Kinder Euch einen ganz... mehr...

- Anzeige -MediaMarkt Bonn - Aktion „Liefer-Luxus“

Sparen statt schleppen

Bonn. Wie man Kunden rundum glücklich macht, beweist der MediaMarkt Bonn mit seiner aktuellen Aktion „Liefer-Luxus“, die von Donnerstag, 16. bis Sonntag, 26. November das Leben buchstäblich leichter macht. Wer einen Fernseher oder ein Haushaltsgerät ab einem Preis von 299 Euro kauft, bekommt die Lieferung inklusive Aufbau, Anschluss und Inbetriebnahme des Gerätes für nur 19 Euro mit dazu. „Bei unseren... mehr...

Geschenketipps von der Simba Dickie Group -Anzeige-

Verspielte Bescherung

Region. Bald ist es wieder soweit und es duftet überall herrlich nach Lebkuchen, Zimtstangen und Glühwein. Für eine schöne Bescherung an Heiligabend stellt der Spielwarenhersteller Simba Dickie Group seine Weihnachtsgeschenketipps vor. mehr...

Termine

Mosaik-Kulturhaus

Pyjamaparty für Mädchen

Meckenheim. Alle Mädchen im Alter von zehn bis 16 Jahren dürfen sich freuen: am Samstag, 9. Dezember steigt im Mosaik-Kulturhaus die nächste Pyjamaparty. Zwischen 18 und 21.30 Uhr sorgen lustige Spiele, ein spannender Film und weitere Überraschungen für Kurzweil. Leckeres Essen gibt es ebenfalls. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird bei freiem Eintritt um Anmeldung bis zum 5. Dezember gebeten, Kontakt: Mosaik-Kulturhaus Meckenheim, Siebengebirgsring 2, 53340 Meckenheim, Tel. mehr...

Stadt Meckenheim

Feierstunde zum Volkstrauertag

Meckenheim. Anlässlich des Volkstrauertages findet am Sonntag, 19. November, auf dem Friedhof Bonner Straße an der Kriegsgräberstätte um 11 Uhr eine Feierstunde der Stadt Meckenheim statt. Neben einer Ansprache von Bürgermeister Bert Spilles werden Schüler der Theodor-Heuss-Realschule Gedichte vortragen. Den Abschluss bilden eine Kranzniederlegung durch den Bürgermeister und ein Trompetensolo. Eine Ehrenformation der Reservistenkameradschaft Meckenheim-Rheinbach-Swisttal ist anwesend. mehr...

Ortsausschuss Altendorf-Ersdorf

Weihnachtlicher Nachmittag

Altendorf-Ersdorf. Der Ortsausschuss Altendorf-Ersdorf lädt alle Senioren ab dem 65. Lebensjahr aus den Ortsteilen Altendorf und Ersdorf zum großen Seniorennachmittag am 26. November ein. Der unterhaltsame Nachmittag beginnt um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Ein buntes Programm wurde vom Ortsausschuss zusammengestellt. mehr...

Bodyfit beim VFG Meckenheim

Gesund durch Fitnesstraining

Meckenheim. Der Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. bietet seinen Mitgliedern mit Bodyfit ein präventives, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining an. Das wöchentliche Angebot findet mittwochs in der Mehrzweckhalle Lüftelberg von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr unter Leitung der VFG-Trainerin Christiane Klein statt. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Und wie immer bei solchen Veranstaltungen, der Antagonismus, diesmal von Hr. Lewentz. Zitat: "für Demokratie und Toleranz auf die Straße zu gehen ... Wir wollen die Braunen hier nicht“. Das ist Intoleranz in Reinform! Aber die Gäste wollen so etwas, in gutem Glauben des "Kampfes gegen Rechts", nicht Verstehen! Also entweder Toleranz und Meinungsfreiheit im Ganzen oder Intoleranz und Abgrenzung gegen bestimmte Bevölkerungsschichten. Das dies dann aber für alle Denkrichtungen gelten muss, nicht nur für die vermeintlich "Guten", das ist dann Demokratie, wirkliche Toleranz und Meinungsfreiheit, gleichgültig ob diese Ansichten teilt oder dagegen ist!
Anne Oster:
Stefan Oster 09.10.2016
Cynthia Klammer:
Hedda Klammer 03.06.17
Cornelia Windheuser :
MICHELLE
Waldemar Nagel:
Ich wohne seit 19 Jahren in Dümpelfeld mit Blick auf die B257. In 2016 und speziell in 2017 hat der LKW-Transitverkehr in der Eifel zugenommen. Wo früher die wenigen LKW´s der ortsansässigen Unternehmen unterwegs waren, sind aktuell LKW´s aus aller Welt sichtbar. Wir Bürger verlieren dadurch massiv an Lebensqualität. Nachts wird man durch die enorm lauten Abrollgeräusche der Reifen wach. Tagsüber bilden sich ganze Pkw-Kolonnen, die den Ortsfremden LKW Fahrern kriechend folgen. Haarsträubende Überholmanöver auf der B257 / B412 sowie deren Nebenstrecken und regelmäßige Stau´s in Adenau sind die Folge. Die Mautpflicht ab 01.07.2018 für alle Bundesstrassen wird dem LKW-Transit durch die Eifel die finanzielle Grundlage nehmen. Es wird für die Spediteure keinen Sinn machen den zeitaufwendigen Weg durch die Eifel zu nehmen. Andernfalls muss die Politik hier sofort eingreifen.
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet