Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Lahnstein

Lahnstein

Team des Kemperhofs lädt werdende Eltern ein

Schwangerschaft und Geburt

Koblenz. Individuelle Geburtsmöglichkeiten, integrative Wochenpflege, Daddy-In und eine 24-stündige kinderärztliche Versorgung – die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein, Kemperhof, bietet werdenden Eltern ein ganzheitliches Betreuungskonzept an. Dieses stellen Chefarzt Dr. Arno Franzen und sein Ärzteteam zukünftigen Mamis und Papis auch bei den beliebten Infoabenden rund um Schwangerschaft und Geburt vor. mehr...

Newcomer Contest des Landes Rheinland-Pfalz „Rockbuster“ geht in die 23. Staffel

Beste Rock- und Popbands des Landes gesucht!

Region. Der Newcomer Contest des Landes Rheinland-Pfalz, Rockbuster, geht in die nächste Runde. Auch in 2017 haben Bands und Solokünstler wieder die Möglichkeit ihr Können auf großen und kleinen Bühnen unter Beweis zu stellen und in das Förderprogramm der LAG ROCK & POP RLP aufgenommen zu werden. Die Schirmherrschaft über Rockbuster hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer übernommen: „Rockbuster – das... mehr...

-Anzeige-2 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

3. Nieverner Heckebockrock

Nivern. Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Schützenverein Nievern den HECKEBOCK-ROCK®. Am 28. April treten in diesem Jahr erstmals drei Bands auf. mehr...

-Anzeige-5 Familienkarten zu gewinnen

Osterspektakel mit Ritterturnier

St. Goarshausen. Ostern 2017 (15. bis 17. April) findet zum zehnten Mal in Folge auf der Loreley ein großes mittelalterliches Spektakel mit Ritterturnier statt. Das bisher genutzte Areal des ehemaligen Turnerheims ist eine Baustelle. Hier entsteht mit großem Aufwand der neue Loreley-Park. Aber die Veranstalter haben einen attraktiven Ersatz gefunden. mehr...

Politik

Informationen zur Stadtratssitzung

Hochwasser-Schutzkonzept als landesweites „Pilotprojekt“

Lahnstein. Die letzte Stadtratssitzung hatte es in sich, denn wie man bereits den Tagesordnungspunkten der Einladung entnehmen konnte, stand neben dem Thema Hochwasserschutz und Hochwasservorsorge in Lahnstein auch die Veräußerung des ehemaligen Rathauses in Niederlahnstein, welches bereits seit einigen Jahren weitgehend leer steht, auf der Agenda. mehr...

AfD Kreisverband Koblenz

Thomas Damson ist Direktkandidat für Bundestagswahl

Mendig. Auf der Wahlkreisversammlung am 15. März in Mendig (Kreis Mayen-Koblenz) vervollständigte die AfD im nördlichen Rheinland-Pfalz ihre Kandidatenkür. Die Parteimitglieder wählten mit großer Mehrheit den Bendorfer Gymnasiallehrer Thomas Damson. Damson wurde 1981 in Stuttgart geboren und studierte in Tübingen und Ann Arbor (US-Bundesstaat Michigan) Deutsch und Ethik. Der Gymnasiallehrer ist seit... mehr...

Kriminalitätsentwicklung im Polizeipräsidium Koblenz 2016

Leichter Rückgang der Fallzahlen

Koblenz. Jede Straftat ist im Grunde genommen eine zuviel, in der Gesamtübersicht ist aber die Bilanz von 2016 nicht beunruhigend, erklärte Polizeipräsident Wolfgang Fromm zu Beginn des Pressegesprächs zur Kriminalitätsentwicklung für das Jahr 2016 im Polizeipräsidium Koblenz. Es gibt aber auch einige „Phänomenbereiche“ wo es Handlungsbedarf seitens der Polizei, aber auch der Gesellschaft gibt, so Fromm weiter und hierbei nannte er als Beispiel den Bereich Wohnungseinbruchsdiebstahl. mehr...

Gleisbauarbeiten im Bereich Friedrichssegen

Baumaßnahmen der DB Netz AG

Lahnstein. Die DB Netz AG führt Gleisbaumaßnahmen durch, die aus betrieblichen Gründen in der Nachtzeit durchgeführt werden müssen. Dadurch kann es in der Nacht vom Montag, 20. März, auf Dienstag, 21. März 2017, im Bereich Friedrichssegen zu Lärmbelästigungen kommen. mehr...

Lokalsport

Turngemeinde Oberlahnstein bei Mittelrheinmeisterschaften im Rope Skipping am Start

Für Deutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifiziert

Oberlahnstein. Kürzlich fanden in Neustadt an der Weinstraße die diesjährigen Rope Skipping Mittelrheinmeisterschaften im Team statt. Für die TGO gingen wieder zwei Teams an den Start. Das noch relativ neu gegründete Team um Tom Göttert, Hannah Becker, Ronja Hoemberger, Lea Goldmann und Sophie Back wuchs über seine Ziele hinaus. Im Double Dutch Speed konnten sie einen neuen Rekord aufstellen und auch ihre Team- und Pairfreestyle fast fehlerfrei absolvieren. mehr...

Volleyball Club Lahnstein lädt zur Jahreshauptversammlung

Vorstand wird neu gewählt

Lahnstein. Die Saison 2016 / 17 neigt sich dem Ende entgegen, doch der Volleyball Club Lahnstein blickt bereits in die Zukunft. Aus diesem Grunde müssen verschiedene Dinge organisiert, besprochen, beschlossen werden. Des Weiteren soll aber auch die vergangene Saison gebührend verabschiedet werden. Deshalb lädt der VCL alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Freitag, 21. April ab 18 Uhr im JUKZ Lahnstein (Wilhelmstr.) statt. mehr...

1. Mannschaft des Volleyball Club Lahnstein verliert Spiel gegen Walpershofen

Bittere Niederlage eingesteckt

Lahnstein. Erst vor Kurzem hatte man sich gegen Bliesen in einem großartigen Spiel einen Aufstiegsplatz in die Regionalliga Süd West gesichert und ging mit Zuversicht in das letzte Heimspiel der Saison gegen die Saarländer aus Walpershofen. Doch schon im Vorfeld war der Wurm drin. Personelle Probleme überschlugen sich. Verletzungen, berufsbedingte Ausfälle und kurzfristige krankheitsbedingte Absagen dezimierten den Spielerkader der Oberliga Volleyballer des VCL überaus stark. mehr...

Wirtschaft

Industrie- u. Handelskammer Koblenz - „Karriere powered by IHK“

Ein Jahr Ausbildungs- kampagne durchstarter.de

Koblenz. „Karriere powered by IHK“ – das ist das Motto der landesweiten Ausbildungskampagne durchstarter.de der vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die in dieser Form bundesweit einmalig ist. Seit einem Jahr ist sie nun am Start und erreicht Schülerinnen und Schüler seitdem erfolgreich auf den bei ihnen beliebten Kommunikationskanälen. „Mittlerweile teilen bei ‚durchstarter.de‘... mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz mit 1.800 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle

636 Meisterbriefe, 636 Erfolgsgeschichten im Handwerk!

Koblenz. „636 Meisterbriefe und hinter jedem steht eine Erfolgsgeschichte, die Sie geschrieben haben!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 636 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 21 Gewerken. Zusammen mit ihren Familien waren sie zur Meisterfeier in die Rhein-Mosel-Halle gekommen, die mit 1.800 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Als Festrednerin... mehr...

- Anzeige -Fahrrad XXL Franz baut neues Logistik-Center

Das Fahrradgeschäft boomt

Mülheim-Kärlich. „Wir platzen in unserem Verkaufshaus in Mülheim-Kärlich aus allen Nähten“, wusste Geschäftsführer Alexander Schäfer in einem exklusiven Interview mit anschließender Besichtigung der großen Baustelle zu berichten. Die Nachfrage nach Fahrrädern in allen erdenklichen Varianten ist nach wie vor sehr groß und hier möchte man den Anforderungen, die die Kunden stellen nachkommen und gerecht werden. mehr...

-Anzeige-Neueröffnung von „Kwartier 28“ im Gewerbepark Mülheim-Kärlich

„Anders leben & wohnen“

Mülheim-Kärlich. Der Gewerbepark Mülheim-Kärlich, der als das größte Fachmarktzentrum Deutschlands gilt, zieht tagtäglich Menschen aus Nah und Fern an. Doch ein Gast der Neueröffnung von „Kwartier 28“ hatte zweifelsfrei den weitesten Anfahrtsweg: der Schweizer Designer Jean-Claude Gertschen. Am zurückliegenden Samstag stand der Ehrengast den ersten Besuchern der neuen Ausstellungs- und Verkaufsräume für Fragen zur Verfügung. mehr...

Termine

Kolpingsfamilie St. Martin

Wanderung an Karfreitag

Lahnstein. Am Karfreitag, 14. April, bietet die Kolpingsfamilie St. Martin wieder eine Besinnungswanderung an. Treffpunkt wird um 10 Uhr auf dem Salhofplatz im Stadtteil Oberlahnstein sein. Von hier aus geht es in Fahrgemeinschaften nach Thür in der Pellenz, wo an der dortigen Fraukirch die Wanderung mit verschiedenen besinnlichen Stationen inmitten der Natur starten wird. Das Motto lautet „Mein Leben... mehr...

Kolpingsfamilie St. Martin

Fastengespräch mit Armin Sturm

Lahnstein. „Unsere Zeit in Gottes Händen“ ist das Jahresprogramm der Kolpingsfamilie St. Martin in diesem Jahr überschrieben. Nach längerer Pause gibt es am Dienstag, 28. März, um 19,30 Uhr im Pfarrzentrum am Europaplatz wieder ein Fastengespräch mit dem Präses, Bezirksdekan und Pfarrer Armin Sturm. Die Teilnehmer betrachten gemeinsam ein Gemälde von Sieger Köder und werden über das Johannes-Evangelium von der samaritischen Frau am Jakobsbrunnen sprechen, der Jesu „lebendiges Wasser“ verspricht. mehr...

Kolpingsfamilie St. Martin

Basar im Pfarrzentrum

Lahnstein. Den elften Kinderkleider- und Spielzeugbasar organisiert die Kolpingsfamilie St. Martin am Samstag, 1. April, von 10 bis 12f Uhr im Pfarrzentrum am Europaplatz. Schwangere dürfen 30 Minuten früher rein. Angeboten werden Kinderbekleidung bis Größe 174, Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Kinderwagen und Autositze. Für Verpflegung in Form von Kaffee und frischer Waffeln ist gesorgt. Alle Standplätze sind bereits belegt. mehr...

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

„Was, wenn’s nicht läuft?“

Koblenz. Die gutartige Vergrößerung der Prostata ist eine typi-sche Erkrankung des alternden Mannes und führt zu Beschwerden beim Wasserlassen. Symptome wie häufiges und nächtliches Wasserlassen oder Startverzögerung und Restharnbildung beeinträchtigen viele Patienten. Welche Diagnostik durchgeführt werden sollte und welche Therapiemöglichkeiten es gibt, beschreibt Dr. Ludger Franzaring, Chefarzt... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet