BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Bad Hönningen, Waldbreitbach

Bad Hönningen / Waldbreitbach

Bürgerverein Ariendorf informiert

Generalsanierung des Denkmals aufgeschoben

Ariendorf. Wie der Bürgerverein Ariendorf informiert, ist das Denkmal für die 800-Jahr-Feier außen saniert worden. Das Bauamt hofft, dass dadurch eine noch aufwendigere und teurere Generalsanierung aufgeschoben werden kann. „Das Denkmal steht seit den 20er-Jahren. Jetzt erst wurde an der Treppe für eine sichere Benutzung auf der rechten Seite ein Geländer angebracht“, schildert Vorsitzender Heinz-Günter Heck im Gespräch mit BLICK aktuell. mehr...

Perlen vom Rhein Rheinbrohl starten in die Session

Lara I. übernimmt Regentschaft

Rheinbrohl. Knapp eine Woche nach dem Elften im Elften konnte Präsidentin Klaudia Kruft-Heumann im Gasthaus Zum Römer in Rheinbrohl ein volles Haus verzeichnen und alle Gäste herzlich mit „Dreimal Alaaf“ begrüßen. mehr...

Katholische Kindertagesstätte St. Laurentius Leutesdorf

Neuer Elternausschuss gewählt

Leutesdorf. Kürzlich wurde in der katholischen Kindertagesstätte ein neuer Elternausschuss gewählt. Der Elternausschuss ist das Bindeglied zwischen Eltern, Kindergarten-Team und dem Träger. Darüber hinaus sind dessen Mitglieder für die Eltern Ansprechpartner bei allen Anliegen rund um die Kita. mehr...

AWO-Ortsverein Bad Hönningen

Döppekooche fand großen Zuspruch

Bad Hönningen. Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Döppekooche-Essen des Bad Hönninger AWO-Ortsvereins großen Zuspruch. Zu Beginn der dritten Jahreszeit hatte das Team der Helferinnen die AWO-Tagesstätte am Bärenplatz herbstlich dekoriert. In diesem gemütlichen Ambiente schmeckte die rheinische Kartoffelspezialität besonders gut. Jeder der selbst gebackenen „Döppekooche“ wurde nach eigenem Rezept zubereitet, und die „Kuchen“ waren schon bald verspeist. mehr...

Politik

CDU-Ortsverband Rheinbrohl hatte Mitgliederversammlung

Monika Teusen bleibt Vorsitzende

Rheinbrohl. Während der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbands Rheinbrohl standen Vorstandswahlen an. Das Ergebnis: Vorsitzende Monika Teusen, stellvertretender Vorsitzender Rudolf Schmitz, Kassierer Klaus Lochmann, Schriftführerin Sylvia Stierle. Als Beisitzer wurden gewählt: Désirée Schwarz-Hofenbitzer, Silvia Ermtraud, Ariane Fessen und Alfons Schwarz. Teusen, die alte und neue Vorsitzende, ließ das abgelaufene Geschäftsjahr Revue passieren. mehr...

Firmenbesuch von Erwin Rüddel, MdB

Aus der Region heraus erfolgreich in Europa

Kreis Neuwied. „30 Jahre erfolgreich am Markt, 650 Mitarbeiter europaweit und fünf Millionen zufriedene Kunden“, mit diesen Zahlen warteten Firmenchef Christoph Horbach und Prokurist Axel Bolz von der POS Polsterservice GmbH mit Stammsitz in Hausen-Solscheid an der Wied gegenüber dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel auf. Fleiß, Flexibilität, Know-how, Innovationsbereitschaft und... mehr...

Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Rengsdorf - Waldbreitbach

Einladung zur Ortsmitgliederversammlung

Waldbreitbach. Bündnis 90/Die Grünen, Ortsverband Rengsdorf-Waldbreitbach, laden zur Sitzung am 24. November um 20 Uhr im Hotel zur Post, Waldbreitbach, Neuwieder Str. 44, ein. mehr...

Lokalsport

Tischtennisclub Bad Hönningen

Eindrucksvolle Leistung macht Lust auf mehr

Bad Hönningen. Sechs Spiele im entscheidenden fünften Satz zu gewinnen, das ist im Tischtennis-Sport alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Vollbracht hat dies am vergangenen Wochenende die erste Mannschaft des Tischtennisclubs Grün-Weiß Bad Hönningen. Sie konnte mit ihrem Sieg gegen den Tabellenführer TTG Torney/Engers ein großes Ausrufezeichen setzen. Ersatzgeschwächt - es fehlten die Nummer... mehr...

FV Rheinbrohl, Fußball-Kreisliga B Nord

Ein leistungsgerechtes Unentschieden

Rheinbrohl. Am 15. Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord trennte sich die erste Mannschaft des FV Rheinbrohl vom SV Windhagen II mit einem 1:1. Damit blieb der FV im dritten Spiel in Folge ungeschlagen und liegt in der Tabelle weiterhin auf Rang sechs. Das Ergebnis war am Ende leistungsgerecht. In der ersten Hälfte hatte der FV zwar mehr Torchancen, doch in der Offensive fehlte meist der entscheidende Pass. mehr...

HSG Römerwall – mA-Jugend

„Pink Boys“ weiter außer Form

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Die A-Jugend der HSG Römerwall musste am vergangenen Wochenende nach Trier zur DJK St. Matthias reisen. Beide Teams sind eher im hinteren Bereich der Tabelle angesiedelt und nach der schwachen Leistung der Vorwoche wollten die Jungs der HSG zeigen, dass sie es besser können. mehr...

HSG Römerwall - aktuell

Ergebnisse und Termine

Bad Hönningen/Rheinbrohl. Während die 1. Mannschaft einen knappen Auswärtssieg landen konnte, mussten die Jugendmannschaften Niederlagen einstecken. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-

Backen mit Kindern

Bad Neuenahr-Ahrweiler/lLinz. Wie in jedem Jahr veranstaltet die Scherer Küchenprofi GmbH wieder einen Backkurs für Kinder in der Vorweihnachtszeit. Unter der fachkundigen Leitung von Maria Möhren und Konditormeister Thomas Börner von „MariTom-Torten“ aus Grafschaft-Bengen werden tolle Figuren und Tannenbäume aus Lebkuchen hergestellt. Nebenbei lernen die Kinder ab acht Jahren den Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten. mehr...

-Anzeige-„BLICK aktuell“ lädt zum Malwettbewerb ein - 3 Eisenbahnsets und 1 Eintritt ins Phantasialand zu gewinnen

Wer malt den originellsten Weihnachtsbaum?

Region. Bald ist es wieder soweit, die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und überall wird alles weihnachtlich und festlich dekortiert. Auch die Weihnachtsbäume werden aufgestellt und jeder davon sieht immer ganz besonders aus, wie auch in den heimischen vier Wänden. Meistens ist er ja ganz klassisch dekoriert, mit Kugeln, Schleifen und Kerzen. Aber wie würdet ihr Kinder Euch einen ganz... mehr...

Arbeitstreffen der Vorstände von Arbeitsagenturen und HwK Koblenz

Gemeinsam für Fachkräftesicherung

Koblenz. „Gemeinsam funktioniert die Beratung optimal“, so ein Fazit der Agenturen für Arbeit (AA) im nördlichen Rheinland-Pfalz und der Handwerkskammer (HwK) Koblenz. Bei einem Treffen der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Arbeitsagenturen Ulrike Mohrs, Koblenz-Mayen, Karl-Ernst Starfeld, Neuwied, Elmar Wagner, Montabaur und Gundula Sutter, Bad Kreuznach mit Kurt Krautscheid und Bernd Hammes,... mehr...

Geschenketipps von der Simba Dickie Group -Anzeige-

Verspielte Bescherung

Region. Bald ist es wieder soweit und es duftet überall herrlich nach Lebkuchen, Zimtstangen und Glühwein. Für eine schöne Bescherung an Heiligabend stellt der Spielwarenhersteller Simba Dickie Group seine Weihnachtsgeschenketipps vor. mehr...

Termine

VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl

Vorweihnachtsfeier

Bad Hönningen. Der VdK-Ortsverband Bad Hönningen-Rheinbrohl veranstaltet seine diesjährige Vorweihnachtsfeier kurz vor dem zweiten Advent, wozu alle Mitglieder eingeladen sind. Diese findet am Freitag, 8. Dezember im Gasthaus „Zum Römer“ in Rheinbrohl, statt. Beginn ist um 15 Uhr (Einlass nicht vor 14.15 Uhr!). Neben den Mitgliedern sind auch Angehörige und Bekannte zur Vorweihnachtsfeier des VdK eingeladen. mehr...

KG Ariendorf

Prinzenproklamation

Ariendorf. Ein Prinzenpaar übernimmt ab Samstag, 25. November das närrische Zepter in Ariendorf. Prinzessin Christiane I. und Prinz Thomas II. werden im Heimathaus proklamiert. Ab 18 Uhr ist Einlass, die Veranstaltung beginnt um 19:11 Uhr, der Eintritt ist frei. mehr...

1000-Jahrfeier

Originelle Wette zur Unterstützung

Bad Hönningen. „Wetten, dass wir es nicht schaffen, 1000 Spender zu finden, die bis 31. Dezember 2018 jeweils mindestens 1000 Cent für die 1000-Jahrfeier spenden?“ – das wetten die Organisatoren der 1000-Jahrfeier und bitten die Bevölkerung um einen Wetteinsatz. Sollte die Wette verloren gehen, es also tatsächlich zu mehr als 1000 Spenden à 1000 Cent kommen, werden die Organisatoren einen Wetteinsatz einlösen – und den Wetteinsatz bestimmt die Bevölkerung. mehr...

Familienbuch der Pfarrei St. Peter in Bad Hönningen 1652 – 1899

Wo komme ich her? Wo gehe ich hin?

Bad Hönningen. Wo komme ich her? Wo gehe ich hin? Das sind die zentralen Fragen unseres Lebens. Zumindest die erste Frage kann mit Hilfe der Familienforschung beantwortet werden. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Und wie immer bei solchen Veranstaltungen, der Antagonismus, diesmal von Hr. Lewentz. Zitat: "für Demokratie und Toleranz auf die Straße zu gehen ... Wir wollen die Braunen hier nicht“. Das ist Intoleranz in Reinform! Aber die Gäste wollen so etwas, in gutem Glauben des "Kampfes gegen Rechts", nicht Verstehen! Also entweder Toleranz und Meinungsfreiheit im Ganzen oder Intoleranz und Abgrenzung gegen bestimmte Bevölkerungsschichten. Das dies dann aber für alle Denkrichtungen gelten muss, nicht nur für die vermeintlich "Guten", das ist dann Demokratie, wirkliche Toleranz und Meinungsfreiheit, gleichgültig ob diese Ansichten teilt oder dagegen ist!
Anne Oster:
Stefan Oster 09.10.2016
Cynthia Klammer:
Hedda Klammer 03.06.17
Cornelia Windheuser :
MICHELLE
Waldemar Nagel:
Ich wohne seit 19 Jahren in Dümpelfeld mit Blick auf die B257. In 2016 und speziell in 2017 hat der LKW-Transitverkehr in der Eifel zugenommen. Wo früher die wenigen LKW´s der ortsansässigen Unternehmen unterwegs waren, sind aktuell LKW´s aus aller Welt sichtbar. Wir Bürger verlieren dadurch massiv an Lebensqualität. Nachts wird man durch die enorm lauten Abrollgeräusche der Reifen wach. Tagsüber bilden sich ganze Pkw-Kolonnen, die den Ortsfremden LKW Fahrern kriechend folgen. Haarsträubende Überholmanöver auf der B257 / B412 sowie deren Nebenstrecken und regelmäßige Stau´s in Adenau sind die Folge. Die Mautpflicht ab 01.07.2018 für alle Bundesstrassen wird dem LKW-Transit durch die Eifel die finanzielle Grundlage nehmen. Es wird für die Spediteure keinen Sinn machen den zeitaufwendigen Weg durch die Eifel zu nehmen. Andernfalls muss die Politik hier sofort eingreifen.
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet