BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Weißenthurm

Weißenthurm

Musikverein Urmitz/Rhein

Tolles Frühschoppenkonzert

Urmitz. Mehr als 25 Musiktitel Egerländer Blasmusik hatten die Örmser Musikanten vom Musikverein Urmitz/Rhein zu diesem Frühschoppenkonzert mitgebracht. Traumhaft schönes Wetter und „volles Haus“ waren die Garanten für einen sehr unterhaltsamen Sonntag. mehr...

Theater- und Heimatverein „Fidelio“ sorgte für buntes Rahmenprogramm beim viertägigen Traditionsfest

Die „deckste Kirsche“ hängen wieder in luftiger Höhe

Mülheim-Kärlich. Mit einer wichtigen Neuerung feierte der Stadtteil Mülheim den Ehrentag der katholischen Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“. Das bunte Treiben auf dem Festplatz in der Ringstraße wurde dieses Jahr bereits am Freitag mit einer „Happy-Hour“ eröffnet. Auch wenn an diesem ersten Veranstaltungstag leider einige Regenwolken den Himmel dominierten, so brachten zumindest die vier Damen der Gruppe... mehr...

Cheerleader-Abteilung des SV Urmitz feiert 15-jähriges Bestehen

Fantastische Choreografie mit Akrobatik, Turnen und Tanz

Urmitz. Sympathisch, verbindlich lächelnd und total freundlich, so strahlen die Cheerleader des SV Urmitz Lebensfreude pur aus, und das schon seit 15 Jahren. Grund für die Mitglieder, in der Peter-Häring-Halle Jubiläum zu feiern. Die Cheerleader-Abteilung des SV Urmitz besteht aus zwei Gruppen: Dem Juniorteam von 11 bis 16 Jahren und dem Seniorteam bereits ab 16 (!) Jahren. Wie die Cheerleaderabteilung... mehr...

Obst- und Gartenbau Verein Mülheim war auf dem Stadtfest vertreten

Krönung der neuen Kirschblütenkönigin

Mülheim-Kärlich. Bei den Obstanbauern ist die Zwetschgenernte in vollem Gange und doch erinnern sich die Besucher des Stadtfestes gerne an die Krönung der neuen Kirschblütenkönigin Marie I. Bei der Auswahl der Kandidatin waren auch der Obstbauring Koblenz, der Obst- und Gartenbau Verein Mülheim und der Obst- und Gartenbau Verein Kärlich beteiligt. Daher ließen es sich die ersten Vorsitzenden Thomas... mehr...

Politik

Frauen-Union Mayen-Koblenz bot Gespräch mit Mechthild Heil

Wacholderheide und Politik passten zusammen

Kreis Mayen-Kobelnz. Das nicht gerade zum Wandern einladende Wetter hielt über 30 Frauen auf Einladung der CDU Frauen Union Mayen-Koblenz nicht davon ab, zusammen mit der Bundestagsabgeordneten und Wahlkreiskandidatin bei der anstehenden Bundestagswahl Mechthild Heil aus Andernach die Wacholderheide bei Langscheid zu erkunden. Unter der sachkundigen Leitung von Margit Becker, Mitglied der Wachholderwacht Osteifel, nahmen die Frauen den rund einstündigen Rundweg in Angriff. mehr...

Klausurtagung der CDU Rheinland-Pfalz in Maria Laach

EU-Kommissar Günther Oettinger als Gastredner herzlich begrüßt

Maria Laach. Zu ihrer schon traditionellen Klausurtagung zog sich die CDU Rheinland-Pfalz unter Leitung ihrer Landesvorsitzenden Julia Klöckner (MdL) und des Generalsekretärs und Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU-Landesliste für die Bundestagswahl, Patrick Schnieder, mit ihren Abgeordneten aller Parlamente, mit dem Landesvorstand, mit Kreisvorsitzenden und Kreistagsfraktionsvorsitzenden, Landräten und Bürgermeistern in das Kloster Maria Laach zurück. mehr...

Gründungstreffen der Jungen Union Weißenthurm

10 junge Weißenthurmer wagen den Schritt in die Kommunalpolitik

Weißenthurm. Einige Jahre sind vergangen, seit es zuletzt eine aktive Junge Union in Weißenthurm gab. Die damaligen Mitglieder der unabhängigen Jugendvereinigung der CDU hatten die festgeschriebene Altersgrenze erreicht, sodass sich der JU-Stadtverband auflöste. Kürzlich haben zehn junge Weißenthurmerinnen und Weißenthurmer beschlossen, den Schritt in die Kommunalpolitik zu wagen und eine neue Junge Union Weißenthurm zu gründen. mehr...

europa-union - Kreisverband Mayen-Koblenz

Tagesfahrt führte nach Münster

Kreis MYK. Viele Vorurteile, die bei der Tagesfahrt der Europa-Union an einem Samstag im August zum Teil widerlegt wurden. Münster hat inzwischen 307.000 Einwohner, Tendenz steigend, davon circa 60.000 Studenten, disziplinierte Radfahrer auf der „Autobahn“ Promenade, dem ehemaligen Befestigungsring, Elektrobusse und an diesem Samstag einen riesigen Ansturm von Interessenten zur „Skulptur Projekte Münster“. International ausgerichtet finden sie seit 1977 alle zehn Jahre statt. mehr...

Lokalsport

Saisonergebnisse des Tennis Club Mülheim-Kärlich

Erfolgsmeldungen der „reiferen“ Herren des TCMK

Mülheim-Kärlich. Dass sportliche Leistungen auch noch im Alter von über 55 erbracht werden können, haben drei Mannschaften des TennisClub Mülheim-Kärlich in dieser Saison bewiesen. So schaffte die Mannschaft der Herren 55 mit einem guten vierten Platz den Klassenerhalt in der Rheinlandliga. In unterschiedlicher Besetzung erspielten sie ein ausgeglichenes Ergebnis von Siegen und Niederlagen und sicherten sich damit den Klassenerhalt. mehr...

Fußball-Bezirksliga Mitte aktuell - Saison 2017/18

Die Top-Teams bleiben alle ungeschlagen

Weißenthurm. Einen tollen Start legten die beiden Bezirksligavertreter aus der Verbandsgemeinde Weißenthurm auf das Parket. Sowohl die Reserve der SG Mülheim-Kärlich als auch ATA Urmitz stehen ungeschlagen in der Spitze der Liga. Die Mülheimer Reserve steht sogar gab oben in der Tabelle. Allerdings hat die SG unter der Woche die vorgezogene Partie in Rheinböllen für sich entschieden und somit ein Spiel mehr als die Konkurrenz auf ihrem Konto. mehr...

Fußball-Rheinlandliga aktuell - Saison 2017/18

SG 2000 bleibt weiter unbesiegt

Mülheim-Kärlich. Vier Spiele zehn Punkte. Die Gesamtbilanz in Mülheim ist vorzeigbar. In den beiden letzten Begegnungen fuhren die Grün-Weißen die optimale Punktzahl von sechs Zählern ein. mehr...

Fußball in der Verbandsgemeinde Weißenthurm - Saison 2017/18

Top-Teams stehen an der Spitze

Region. Einen tollen Start legten die Teams aus der Verbandsgemeinde hin, die in der Rheinlandliga und der Bezirksliga an den Start gingen. Bisher blieben beide Teams der SG Mülheim-Kärlich und ATA Urmitz ungeschlagen in ihren Ligen. Während die Rheinlandligavertretung in der Liga nun nach vier Spieltagen Platz drei belegt steht das Reserveteam sogar an der Ligaspitze. Dagegen sind die Kreisligateams noch nicht in Tritt gekommen. mehr...

Wirtschaft

Fachmesse für Ausbildung und Studium

Den Übergang ins Berufs- leben leichter gestalten

Koblenz. Welche Perspektiven bieten sich nach dem Schulabschluss? Wie können sich junge Menschen auf ihren Berufseinstieg vorbereiten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die zweite vocatium Region Koblenz am 14. und 15. September in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz. Von 8.30 bis 14.45 Uhr stehen 41 Unternehmen, Institutionen, (Berufs-)Fachschulen und Hochschulen für Beratungsgespräche im Hinblick auf die beruflichen Zukunft zur Verfügung. mehr...

-Anzeige-Wachstum bei fluidservice gmbh

Hydraulik-Spezialist investiert in Ochtendung

Mülheim-Kärlich/Ochtendung. Die fluidservice gmbh investiert im Gewerbegebiet Oberholz in der Gemeinde Ochtendung etwa 2 Millionen Euro in ihren neuen Firmensitz. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Systemen und Komponenten für die Technikbereiche: Hydraulik, Pneumatik und Elektromechanik sowie den Service an solchen Anlagen und Systemen. Die Produkte... mehr...

Politische Gäste bei Privatbrunnen Tönissteiner- Anzeige -

CDU-Spitzenpolitikerin Julia Klöckner zu Besuch

Brohl-Lützing. Julia Klöckner, Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, besuchte in Begleitung von Mechthild Heil (MdB), Guido Ernst (MdL), Horst Gies (MdL) und weiteren politischen Mandatsträgern aus der Region das familiengeführte Traditionsunternehmen Tönissteiner Sprudel. In einer kurzen Präsentation erläuterte Klaus Körner, geschäftsführender Gesellschafter, die über 2000-jährige Historie von Tönissteiner sowie wesentliche Unternehmens- und Marktdaten. mehr...

- Anzeige -Veranstaltung bei BECKER Hörakustik, Koblenz

Taub und trotzdem hören

Koblenz. CI-Treff zum Thema: Die Rehabilitations- und Informationsangebote des Katholischen Klinikums Marienhof. Referenten: Prof. med. Jan Maurer und Dr. phil. Patricia Sandrieser mehr...

Termine

Dt. Gewerkschaftsbund

Info- veranstaltung

Mayen. Der DGB-Kreisverband Mayen-Koblenz lädt alle Interssierten zu eine Informationsveranstaltung ein: „Wie bekommen wir leere Kassen wieder voller?“. Der DGB will einen handlungsfähigen Staat und fordert die Umverteilung der Steuerlast. mehr...

Pfarrei Maria Himmelfahrt

Pfarrfest

Mülheim. Am Sonntag, 3. September ist es soweit und die Pfarrei Maria Himmelfahrt Mülheim feiert Pfarrfest. Los geht es um 11 Uhr mit einem Festhochamt. Im Anschluss daran gibt es rund um die Kirche ein buntes Programm für Jung und Alt. Neben Speisen und Getränken gibt es natürlich auch wieder das beliebte Nachmittagscafé im Pfarrheim. Über den ganzen Tag verteilt wird es zahlreiche Auftritte von verschiedenen Ortsvereinen geben. mehr...

St. Peter und Paul Urmitz Bahnhof

Veränderung- Aufbruch - Neuanfang

Urmitz Bahnhof. Die Ferien- und Urlaubszeit endet gerade. Der Alltag mit seinen Routinen greift wieder zu. Genau der richtige Moment, um sich einmal Gedanken zu machen über Veränderungen und Neuanfänge im eigenen Leben. Ob zurückschauend auf die wichtigsten Lebenskurven oder auch vorausschauend, welche Neuausrichtung bevorstehen könnte, beides kann Platz haben in diesem Gottesdienst. Es soll ein Blick... mehr...

Deutsche ILCO - Neuwied

Gruppentreffen

Neuwied. Die DEUTSCHE ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn - Gruppe Neuwied - Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs lädt ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag 31. August um 17.15 Uhr ins DRK Krankenhaus Neuwied zu einem besonderen Anlass: 1. Vorstellung und Kennenlernen des neuen Chefarztes des DRK-Krankenhauses Neuwied, Abteilung Chirurgie, Herrn Prof. Dr. Jens Standop mit anschließender ausführlicher Frage- und Gesprächsrunde. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Thomas Schäfer :
Schade, dass der Verlag diese und andere als Leserbriefe eingesandten Lesermeinungen der gedruckten Ausgabe vorenthalten hat ??
Jürgen Scholten:
Was ich noch vergessen habe !!! Traurig das ein Personalratsvorsitzender solche Kommentare ab gibt !!! Das zeugt von einer großen Voreingenommenheit !!!
Jürgen Scholten :
Sorry dürfte ich mal wissen welche Parteibücher die Herrn haben die diese Kommentare ab geben ??? Unter der Gürtellinie !!!!

Ein Fest, das seinesgleichen sucht

Christian Döpgen:
Handgemachtes von der Firma LivingWood aus Zell (Mosel) www.living-wood.net
juergen mueller:
Warum wurde nicht bereits VOR der Bauphase daran gedacht, dass SAND als Untergrund den Anforderungen eines LKW-Anlieferung- sowie z.B. Müllwagen-Verkehrs (26 Tonnen) nicht standhält? Warum ist der SPD-Altstadt-Mitte bei ihren Begehungen (auch der Kornpfortstrasse während der wochenlangen Bauphase) dieser Makel, dessen Beseitigung nun wiederholt Steuergelder kosten soll, nicht aufgefallen? Eine Schuldzuweisung alleine zu Lasten der Verwaltung oder der ausführenden Baubehörde erscheint mir hier als zu einfach gedacht.
juergen mueller:
Die Aussage der Verwaltung u. die (zu)späte Feststellung der SPD-Altstadt-Mitte, die Pflasterung der Kornpfortstrasse vertrage den LKW-Verkehr nicht, spricht Bände. Hat die Verwaltung etwa geglaubt, die Warenanlieferung erfolgt mit der Sackkarre? Was ist mit der wöchentlichen Leerung der Mülltonnen mit einem 26-Tonner? Wenn der SPD-OV-Mitte schon anprangert - FRAGE: "Warum ist hier nicht schon während der monatelangen Bauphase aufgefallen, dass SAND NICHT als LKW-tragfähiger-Untergrund geeignet ist, was jedes Kind bereits weiß? Wozu dann die wöchentliche Begehung der Altstadt(straßen),wenn so etwas nicht auffällt? Die Kornpfortstrasse ist in ihrer GESAMTHEIT NICHT gelungen, wenn neben einer ansehnlichen Oberfläche ein tragbarer Untergrund für die normalen Dinge des Lebens fehlt, Dinge, die es nun einmal mit zu berücksichtigen gilt, wenn man solche Bauvorhaben durchführt. Der Verwaltung die Schuld zuzuschieben an etwas was man mit verbockt hat ist zu einfach aber eben Politik
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet