Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rhein-Mosel, Untermosel

Rhein-Mosel

-AnzeigeFrischer Wind in der „Alten Mühle“

Oliver Stevens: „Es war an der Zeit, nach Hause zu kommen“

Kobern – Gondorf. Würfel und eine goldene Münze gab Gudrun Höreth ihrem Sohn Oliver vor über 19 Jahren mit auf den Weg. Die Würfel sollten ihm die Entscheidung abnehmen, wenn ihm mehrere gleichgute Möglichkeiten diese unmöglich machten. Die Goldmünze war für den Notfall gedacht; sollte Oliver plötzlich einmal ohne Geld dastehen. Damals machte sich ihr Sprössling auf den Weg nach Frankfurt, um im berühmten „Kempinski“ das Hotelfach zu lernen. mehr...

Interessengemeinschaft Kindeswohl Eifel e.V

Fachtagung „Marte Meo“ erweckt großes Interesse

Polch. Rund 200 Fachleute aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen der Jugendhilfe und Jugendarbeit trafen sich in Polch zu einem Fachtag zum Thema: „Marte Meo- Aus eigener Kraft- ein ressourcenorientiertes Entwicklungsprogramm“. Organisiert wurde die Fachveranstaltung von der „Interessengemeinschaft Kindeswohl Eifel e.V“. Der gemeinnützige Verein, der sich 2015 aus Mitgliedern des Mayener Arbeitskreises... mehr...

Informationsveranstaltung zum „Tag des Wassers“ des Wasserversorgungs-Zweckverbandes „Maifeld-Eifel“ (WVZ)

Versorgungssituation im Hinblick auf den Nitrateintrag

Münstermaifeld / Schrumpftal. Am 22. März wird alljährlich der „Weltwassertag“ begangen. Der internationale Gedenk- und Aktionstag ist ein Ergebnis der UN-Konferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio de Janeiro. Ziel ist es, auf mögliche und konkrete Probleme im Zusammenhang mit dem Element Wasser aufmerksam zu machen und für einen sorgsamen und bewussten Umgang mit dem Lebensmittel Nr. 1 zu sensibilisieren. mehr...

64. LandFrauentag in Kruft: Landfrauen setzen sich für den Erhalt der ländlichen Grundschulen ein

„Frauen können mehr…“

Kruft. Monika Esch begrüßte am Samstag 300 Gäste zum 64. Landfrauentag in der Krufter Vulkanhalle und stellte neben dem Veranstaltungsplan 2017 auch den im September vergangenen Jahres neu gewählten Vorstand des Kreisverbandes Mayen-Koblenz vor. Die Leitung des vor mehr als 50 Jahren ursprünglich für Bäuerinnen gegründeten Verbandes hat Monika Esch aus Moselsürsch übernommen. Ihr zur Seite stehen... mehr...

Politik

KreisverwaltungMayen-Koblenz

Beirat für Migration tagt

Kreis Mayen-Koblenz. Der Beirat für Migration und Integration befasst sich in seiner nächsten Sit-zung unter anderem mit dem Projekt „Interre-ligiöser Dialog - Musik öffnet Türen“, mögli-chen Projektanträgen sowie der Veranstal-tungsplanung für das Jahr 2017. mehr...

SPD Mayen-Koblenz bei SPD-Bundesparteitag

Mit Martin Schulz für mehr soziale Gerechtigkeit

Kreis Mayen-Koblenz. Als in der vergangenen Woche Martin Schulz auf dem Sonderparteitag der SPD in Berlin zum neuen Parteivorsitzenden sowie zum Spitzenkandidaten für die kommende Bundestagswahl gewählt wurde, waren Karin Küsel-Ferber und Marc Ruland, MdL, aus dem Kreisverband Mayen-Koblenz mit dabei und zeigten sich begeistert vom Enthusiasmus, der die SPD seit der Nominierung Schulz‘ erfasst hat.... mehr...

Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. bittet um Spenden

Hungerkatastrophe in Ostafrika kostet Menschenleben

Region. Der Osten Afrikas erlebt eine beispiellose Dürre. Die Lage in Gegenden wie dem Südsudan, dem Norden Kenias und dem Süden Äthiopiens ist verheerend und katastrophal. Hunderttausende im Osten des afrikanischen Kontinents sind vom Hungertod bedroht. Kinder und alte Menschen leiden besonders unter der Nahrungsmittelknappheit, Wasser ist zu einem wahren Luxusgut geworden. mehr...

Lokalsport

SG Dieblich/Niederfell, Fußball-Kreisliga B Koblenz

Zu Gast in Arzheim

Dieblich. In der Fußball-Kreisliga B Koblenz muss die SG Dieblich/Niederfell am Sonntag, 26. März, beim FC Arzheim antreten. Die Begegnung wird um 14.30 Uhr angepfiffen. mehr...

VfR Niederfell, Abteilung Frauenfußball

15 Tore in drei Spielen

Niederfell. Nach zwei richtig guten Spielen erwarteten die Frauenfußballerinnen des VfR Niederfell den direkten Konkurrenten aus Niederwerth. Der VfR ging nicht mit der gewohnten Konzentration und Willensstärke ins Spiel. Zwar konnte bereits nach vier Minuten das 1:0 erzielt werden, doch danach plätscherte das Spiel vor sich hin. Dennoch führten die Gastgeberinnen zur Pause mit 4:0. In der zweiten Spielhälfte steigerten sich die VfR-Damen spielerisch. mehr...

FSV Dieblich

Die Niederlagenserie geht weiter

Tischtennis-Kreisliga Koblenz-Neuwied: TTG Moseltal - FSV Dieblich 9:6. Im Moselderby der ehemals vereinten Mannschaften konnte der FSV keine sechs Mann an den Tisch bringen. Immerhin konnten die ersten fünf Bretter gespielt werden. Gegen die abstiegsgefährdeten Moseltaler sollte endlich nochmals ein Sieg eingefahren werden, das gelang aber nicht. mehr...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Alken

Ergebnisse der Winterrunde 2017

Alken. Im Februar und März fanden die Rundenwettkämpfe (dreimal 15 Schuss Luftgewehr stehend freihand) der Jungschützen im Bezirk „General Steffen“ statt. Die Jugendmannschaft aus Alken hat schon alle Wettkämpfe hinter sich gebracht und sich dabei stark präsentiert. Die Wettkämpfe der Schüler laufen noch. mehr...

Wirtschaft

Industrie- u. Handelskammer Koblenz - „Karriere powered by IHK“

Ein Jahr Ausbildungs- kampagne durchstarter.de

Koblenz. „Karriere powered by IHK“ – das ist das Motto der landesweiten Ausbildungskampagne durchstarter.de der vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die in dieser Form bundesweit einmalig ist. Seit einem Jahr ist sie nun am Start und erreicht Schülerinnen und Schüler seitdem erfolgreich auf den bei ihnen beliebten Kommunikationskanälen. „Mittlerweile teilen bei ‚durchstarter.de‘... mehr...

-Anzeige-Maas Landtechnik

Motorsägenkurs

Wolken. Die Firma Maas Landtechnik bietet einen Motorsägenkurs auf ihrem Betriebsgelände an. Datum und Uhrzeit: Samstag, 8. April, ab 8.30 Uhr. mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz mit 1.800 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle

636 Meisterbriefe, 636 Erfolgsgeschichten im Handwerk!

Koblenz. „636 Meisterbriefe und hinter jedem steht eine Erfolgsgeschichte, die Sie geschrieben haben!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 636 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 21 Gewerken. Zusammen mit ihren Familien waren sie zur Meisterfeier in die Rhein-Mosel-Halle gekommen, die mit 1.800 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Als Festrednerin... mehr...

-Anzeige-Erlebnisbericht

Harmonisches Raumgefühl

Nachdem ich mich mit meiner Frau für eine neue Küche entschieden hatte, störte mich meine antiquierte Deckenbeleuchtung. mehr...

Termine

HVD Rheinland-Pfalz

„Humanistischer Treff“ in Mendig

Mendig. Der Humanistische Verband Deutschlands (HVD), Landesverband Rheinland-Pfalz, veranstaltet seinen nächsten „Humanistischen Treff“ am Sonntag, 2. April, um 11 Uhr in der Vulkanbrauerei in der Laacher-See-Straße 2 in Mendig. Eine HVD-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme. mehr...

Handarbeitstreff in Wolken

Kurs für Strickbegeisterte

Wolken. Das nächste Treffen im Rahmen des Strickkurses für Strickbegeisterte und Anfänger (Handarbeitstreff) findet am Montag, 3. April, von 15 bis 17 Uhr, im kleinen Sitzungssaal des Bürgerzentrums (Eingang über die Straße „Im Park“) statt. Strickbegeisterte oder an anderen Handarbeiten Interessierte sind jederzeit willkommen. mehr...

Grundschule Winningen

Erfahrungen sammeln

Winningen. Zum neuen Schuljahr 2017/18 besteht noch die Möglichkeit, an der Ganztagsgrundschule in Winningen ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. Interessenten können sich gerne per E-Mail: a-lindgren-gs-winningen@t-online.de oder in Briefform mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, zu Händen Herrn Rouette, bewerben. Nähere Informationen zum FSJ und zur Grundschule Winningen können auf der Homepage der Schule eingesehen werden unter www.grundschule-winningen.de. mehr...

Info-Veranstaltung in Lehmen

„Solidarität mit Frauen in Not“

Lehmen. Die Kulturinitiative Lehmensart lädt zu einer Informationsveranstaltung ins Katholische Pfarrheim der Gemeinde Lehmen am Samstag, 25. März, um 20 Uhr, nach dem Gottesdienst ein. Zwei Mitarbeiterinnen der Organisation, Diakonin Regine Noll und Ordensschwester Annemarie Pitzl, werden an diesem Abend über die Arbeit von SOLWODI und die heutigen Herausforderungen berichten, möchten anschließend mit allen Interessierten gerne ins Gespräch kommen und Fragen beantworten. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet