Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Wirtschaft

Wirtschaft

- Anzeige -„evm-Ehrensache“ unterstützt das Lichterfest 2017 in Hain

„Eine Reise in die Welt der Fantasie“

Brohltal. Das beliebte Lichterfest am 29. Juli 2017 verspricht wieder heimelige, gemütliche Höfe, dekoriert mit zahlreichen Lichtern und Kerzen der ortsansässigen Vereine, und zahlreiche Marktstände. mehr...

- Anzeige -Firma Fenster-Rolladen Knieps

Mitarbeiterehrung für langjährige Firmentreue

Kreisstadt. Auch in diesem Jahr wurde im Rahmen der jährlich stattfindenden Weihnachtsfeier der Firma Fenster-Rolladen Knieps der gemeinsame Jahresausklang genutzt, um drei langjährige Mitarbeiterjubiläen zu feiern. mehr...

Fachgeschäft für Optik, Uhren und Schmuck - Ulrich Rawert präsentiert Fukker des Jahres 2016

Eine „steinharte“ Honda CX 500 C

Mendig. Da zahlreiche Firmen und Institutionen das von der Fachzeitschrift „Custombiker“ zum „Fukker des Jahres 2016“ prämierte Basalt-Motorrad des in Mendig lebenden Steinbildhauers und Künstlers Chris Zernia nur allzu gerne präsentieren würden, kann Chris Zernia sich vor Anfragen kaum noch retten. Umso mehr freut der Inhaber des Mendiger Fachgeschäftes für Optik, Uhren und Schmuck, Ulrich Rawert... mehr...

- Anzeige -Der beliebte Neujahrsbrunch bei Suzuki Wölm ist schon „Kult“

Gesellige Stunden in gemütlicher Atmosphäre

Mayen. Es ist schon eine kleine Tradition, ja man könnte ihn „Kult“ nennen, diesen Neujahrsbrunch im renommierten Mayener Autohaus Wölm, in der Polcherstrasse. Viele Besucher hatten sich auch in diesem Jahre in den Geschäftsräumen des Unternehmens eingefunden, um sich den „Neuen“, den Micro-SUV „Suzuki Ignis“ anzusehehn. Ein Auto, das sage und schreibe fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest erhielt. Zudem konnten sich die Besucher natürlich auch die gesamte restliche Wagenpalette ansehen. mehr...

- Anzeige -SHD AG startet SHD Jobscout

Personalsuche per Smartphone

Andernach. Der IT-Branchenspezialist SHD beteiligt sich an der TWAIL GmbH aus Saarbrücken und startet mit der IT-Plattform SHD Jobscout. Die TWAIL GmbH hat das prämierte Softwaresystem Hire Me entwickelt, mit dem Firmen innerhalb weniger Minuten anlassbezogene Rekrutierungen und Vergabe von Aufträgen an Mitarbeiter, Freelancer und Aushilfen vornehmen können – per Smartphone. Die Lösung beschleunigt... mehr...

- Anzeige -Landhauskonditorei Ulrike Schmitz

Kinder des Vereins Katze kamen in die Weihnachtsbäckerei

Andernach. Es war wieder so weit. Die Landhauskonditorei Ulrike Schmitz öffnete ihre Tore für die Kinder des Vereins Katze. Sie schauten hinter die Kulissen und versammelten sich gemeinsam in der Backstube. Die Kinder durften an diesem Tag persönlich mit der Bäcker- und Konditormeisterin Ulrike Schmitz Weihnachtliches backen. Als Höhepunkt für die Kinder besuchte sie auch noch der Nikolaus. Es wurde eine Geschichte vorgelesen und gemeinsam gesungen. mehr...

Räumlichkeiten im Kloster Engelport in Treis-Karden erstrahlen in neuem Glanz

Dach im Jugendhaus erneuert

Treis-Karden. Ein bisschen entstauben hier, etwas Farbe dort - damit war es im Jugendhaus des Klosters Engelport am Rande des Hunsrücks im Flaumbachtal in der Nähe von Treis-Karden schon lange nicht mehr getan. Nach vielen Jahren benötigte das Haus, das gerne für Jugendfreizeiten und -veranstaltungen genutzt wird, ein neues Dach. Dass außerdem noch eine zusätzliche Dämmung vorgenommen werden konnte, ist der innogy zu verdanken. mehr...

AnzeigeBürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG

Weihnachtsspende der Ratiodata GmbH

Bad Neuenahr/Region Rhein-Ahr-Eifel. Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel hat kürzlich von der Ratiodata GmbH eine Spende in Höhe von 5.000 Euro erhalten. „Wir verzichten traditionsgemäß auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und Geschäftspartner und fördern stattdessen in Kooperation mit einem unserer Kunden einen gemeinnützigen Zweck in dessen Region“, erklärte Martin Greiwe, Sprecher der Geschäftsführung der Ratiodata GmbH, bei der symbolischen Übergabe in Bad Neuenahr. mehr...

- Anzeige -Hans Peter Röhrig seit 50 Jahren im Unternehmen

Ein ganz besonderes Jubiläum bei röhrig

Treis-Karden. Viele röhrig-Mitarbeiter sind über 25 Jahre im Betrieb tätig. Hans Peter Röhrig konnte jetzt ein besonderes Jubiläum begehen. Denn vor 50 Jahren hat er die Verantwortung für den röhrig-Betrieb übernommen, der damals noch ein Landhandelsbetrieb war. Direkt nach dem Abitur ist er in den elterlichen Betrieb eingestiegen, da sein Vater erkrankt war. Zugute kam ihm, dass er auch in der Schulzeit schon viel im Betrieb geholfen hatte. mehr...

- Anzeige -Jubiläum bei der Volksbank Mülheim-Kärlich eG

25 Jahre bei der Volksbank

Winningen. Michaele Deisen feierte jetzt ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Volksbank Mülheim-Kärlich eG. Nachdem Frau Deisen in verschiedenen Abteilungen der Bank eingesetzt war, ist sie seit 2002 als Leiterin der Zweigniederlassung in Winningen tätig. Der Vorstand bedankte sich bei Frau Deisen für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit, ihre Loyalität und ihr persönliches Engagement. mehr...

-Anzeige-Neu in Bad Neuenahr-Ahrweiler:Hochwertige Chiropraktik international anerkannter Chiropraktoren

„Gib deinen Körper in gute Hände“

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Seit wenigen Wochen ist das vielfältige Gesundheitsangebot von Bad Neuenahr-Ahrweiler und des Kreises Ahrweiler um ein ganz besonderes Novum reicher: Die in der Wilhelmstraße 12 beheimatete „Ahrtal Chiropraxis“ steht für hochwertige Chiropraktik in Kombination mit besonderen Leistungen wie flexiblen Sprechzeiten und individueller Beratung und Betreuung. Mit Michela Marzano... mehr...

- Anzeige -Zwei neue Chefärzte im St. Nikolaus-Stiftshospital

Neue Kompetenzen gewonnen

Andernach. Das neue Jahr begann im St. Nikolaus-Stiftshospital mit der Neubesetzung zweier Chefarztposten: Prof. Dr. Martin Wolff leitet als Chefarzt die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie. Dr. Wolfgang Boos ist neuer Chefarzt der Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin. „Ich bin sehr froh, dass wir mit Prof. Dr. Wolff einen Chefarzt mit ausgewiesenen Kompetenzen für unser Krankenhaus gewinnen konnten“, sagt Cornelia Kaltenborn, Geschäftsführerin der St. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Bernd Meuer:
Vor sehr langer Zeit musste man Eintritt in den Schlosspark bezahlen. Der Deal zwischen Stadt und Eigentümer ist doch wohl zu aller nutzen, denn um diesen traumhaft Park beneidet man die Sayner. Dass der "quasi Eigentümer" auch für Unterhaltung und Betriebssicherheit sorgen muss, versteht sich wohl von selbst.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet