Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neuste Nachrichten aus Remagen

Remagen

Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V.

Katzenschutzfreunde ziehen positive Bilanz

Bad Neuenahr.Der Vorstand der Katzenschutzfreunde Rhein-Ahr-Eifel e.V. hielt im Hotel zum Goldenen Anker in Bad Neuenahr seine neunten Mitgliederversammlung ab. Auf dem Programm standen Vorstandswahlen und Satzungsänderungen. mehr...

Förderverein Frauenhaus Ahrweiler e. V.

20.400 Euro für Projekte des Frauenhauses im Kreis Ahrweiler

Bad Neuenahr. Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung im Hotel Krupp, Bad Neuenahr konnte der Vorstand des Fördervereins dem Frauenhaus stolze 20.400 Euro offiziell übergeben. Dieser außerordentliche Betrag kam durch großzügige Spenden und „ergiebige“ Aktionen des Lions Club Bad Neuenahr, der Arbeiterwohlfahrt Remagen, der ev. Kirchengemeinde Bad Neuenahr, des Fördervereins selbst und vieler anderer Unterstützer zustande. mehr...

Seniorenheim „Haus Franziskus“

Auf großer Fahrt

Oberwinter. Vor kurzem ging das Seniorenheim „Haus Franziskus“ in Oberwinter auf große Kreuzfahrt. Viele Senioren kamen in die Klosterstube um mit dem Theater Chapiteau in See zu stechen. mehr...

Kita Arche Noah

Spaß beim Trommel-Workshop

Remagen. Im Februar hatten 22 Kinder, die im nächsten Jahr in die Schule kommen, die Gelegenheit an einem Trommel-Workshop teil zu nehmen. Nach einer Probestundewaren die Kinder begeistert und wollten eine Woche lang an diesem Workshop teil nehmen. Mitte Februar ging es los. Die Kinder übten mit Herrn Dietrich (der auch im Jugendbahnhof Remagen Kurse gibt ), verschiedene Liederund auch Rhythmen. Es... mehr...

Politik

„Dreck –weg–Tag“ in Oberwinter

Ortsvorsteher bittet um Mithilfe

Oberwinter. Der Frühling steht vor der Tür und das ist für einige Oberwinterer Bürger/Vereine ein Startzeichen an der jährlich stattfindenden kreisweiten Aktion „(Z)Sauberhaftes Oberwinter“ teilzunehmen. mehr...

Stadt Remagen

Projektanträge für 2017 zum Lokalen Aktionsplan

Remagen. Die Stadt Remagen hat den Zuschlag für die Fortführung des Lokalen Aktionsplans über das neue Förderprogramm „Demokratie leben!“ erhalten. Es besteht daher auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, neue Projekte rund um die Themen Rechtsext-remismus, Demokratie, Toleranz und Migration zu starten. Insgesamt stehen in 2017 noch Fördermittel in Höhe von ca. 15.000 Euro zur Verfügung. mehr...

Projekt EnAHRgie

Mit Belegschaftsgenossenschaften die Energiewende fördern

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Arbeitsmarktsituation im Kreis Ahrweiler ist aus Sicht von Unternehmen angespannt. Es fällt schwer, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Unternehmen müssen Ideen entwickeln, um auf dem Arbeitsmarkt punkten zu können. Die angestrebte Energiewende bietet eine neue Möglichkeit, die Attraktivität zu steigern und damit die vorhandene Belegschaft zu binden und neue Kollegen/innen zu finden. mehr...

Neuwahlen bei der BUND-Kreisgruppe

Reinhard van Ooyen ist alter und neuer BUND-Kreisvorsitzender

Bad Neuenahr/Kreisgebiet. Im Mittelpunkt der gut besuchten Mitgliederversammlung der Kreisgruppe Ahrweiler des Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) standen die Neuwahl des Vorstandes sowie Berichte über Aktivitäten sowie zur Situation der Umwelt. mehr...

Lokalsport

Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

Die favorisierten Gäste taten sich schwer

Burgbrohl. Die SpVgg Burgbrohl wollte am 24. Spieltag der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den TuS Rot-Weiß Koblenz ein ordentliches Ergebnis einfahren und es ist den C-Ligaspielern gelungen. Der 7:0-Sieg der Gäste war am Ende ein standesgemäßes Resultat, aber weit entfernt von dem 25-Tore-Debakel am letzten Wochenende bei Hertha Wiesbach. mehr...

TuS Oberwinter hat

F-Junioren machen Boden gut

Oberwinter. Die F-Junioren, verstärkt von den demnächst aus der Bambini-Gruppe nachrückenden Spielern, hatten im Walter-Assemnacher-Stadion die JSG Dernau II zu Gast. Das Partie lief zum großen Teil in eine Richtung, nämlich zum Tor der Dernauer. Lediglich im Abschluss stockte es für die Oberwinterer oft noch etwas. Vereinzelte Vorstöße der Dernauer wurden von der Verteidigung gut kontrolliert oder schließlich vom debütierenden Torwart abgewehrt. mehr...

Die SG Sinzig/Ehlingen bleibt Rheinlandligist

TuWi Adenau endgültig abgestiegen

Kreis Ahrweiler. Die SG Sinzig/Ehlingen hat den Klassenerhalt in der Tischtennis-Rheinlandliga geschafft. Und dies ohne einen Ball am Wochenende zu spielen. Aber es gab sozusagen ein Sinziger Wunschergebnis: denn der Tabellenzweite TTC Grün-Weiß Kirn setzte sich mit 9:3 gegen die TTG Mündersbach/Höchstenbach durch. Damit steht bereits vor dem letzten Spieltag fest, dass die Sinziger den direkten Klassenverbleib erreicht haben. mehr...

D-Junioren III der JSG Remagen siegten souverän beim Heimspiel

Herbe Niederlage der Gäste

Bandorf. Im zweiten Spiel der Rückrunde kamen die D-Junioren III der JSG Remagen gut in Fahrt. Nachdem sie eine Woche vorher noch mit knappem Kader eine 1:5 Niederlage aus Adenau mit nach Hause nehmen mussten, sah es nun deutlich besser aus. Auf dem Heimplatz des TuS Oberwinter in Bandorf standen die Jungen und Mädchen der Mannschaft aus Nickenich gegenüber. Von Beginn an dominierte der Angriff der Oberwinterer die Reihen der Gäste. mehr...

Wirtschaft

Industrie- u. Handelskammer Koblenz - „Karriere powered by IHK“

Ein Jahr Ausbildungs- kampagne durchstarter.de

Koblenz. „Karriere powered by IHK“ – das ist das Motto der landesweiten Ausbildungskampagne durchstarter.de der vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die in dieser Form bundesweit einmalig ist. Seit einem Jahr ist sie nun am Start und erreicht Schülerinnen und Schüler seitdem erfolgreich auf den bei ihnen beliebten Kommunikationskanälen. „Mittlerweile teilen bei ‚durchstarter.de‘... mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz mit 1.800 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle

636 Meisterbriefe, 636 Erfolgsgeschichten im Handwerk!

Koblenz. „636 Meisterbriefe und hinter jedem steht eine Erfolgsgeschichte, die Sie geschrieben haben!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 636 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 21 Gewerken. Zusammen mit ihren Familien waren sie zur Meisterfeier in die Rhein-Mosel-Halle gekommen, die mit 1.800 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Als Festrednerin... mehr...

-Anzeige-Erlebnisbericht

Harmonisches Raumgefühl

Nachdem ich mich mit meiner Frau für eine neue Küche entschieden hatte, störte mich meine antiquierte Deckenbeleuchtung. mehr...

Termine

24. Skat-Turnierserie

Skat-Turnier in Bandorf

Bandorf. Vor Kurzem fand der dritte Spieltag der inzwischen 24. Skat-Turnierserie im Dorfgemeinschaftshaus statt. Peter Schmitz sammelte dabei die meisten Punkte gefolgt von Werner Kuhlen und Emil Düßdorf. Der nächste Spieltag der 6er-Serie findet am Mittwoch, 5. April ab 19 Uhr statt. Der St. Josefs-Verein wünscht viel Vergnügen und vor allen Dingen „Gut Blatt“. Neue Mitspieler sind jederzeit willkommen. mehr...

Lutherpredigt in Oberwinter

Bauernkriege sind Thema

Oberwinter. Am Sonntag 2. April führt Pfarrer Michael Schankweiler seine Predigtreihe zu Martin Luther fort. Dieses Mal geht es um die Bauernkriege und um die Person Thomas Müntzers, mit dem der Reformator Martin Luther sich auseinandersetzen musste. Die Bauernkriege sind ein gutes Beispiel dafür, wie die Sache der Reformation in die Mühlen von Politik und sozialen Spannungen geriet. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der evangelischen Kirche zu Oberwinter. mehr...

Dreck-weg-Tagam 8. April in Bandorf

Große und kleine Helfer gesucht

Bandorf. Auch in diesem Jahr findet in Bandorf wieder der Dreck-weg-Tag statt, bei dem in einer dorfgemeinschaftlichen Aktion der unachtsam weggeworfene Müll aus Feld und Flur eingesammelt werden soll. Hierzu werden aus der gesamten Ortsbevölkerung noch fleißige Helferinnen und Helfer gesucht, die am 8. April gemeinsam dafür sorgen, dass der Ort noch ein bisschen schöner und vor allen Dingen sauberer wird. mehr...

Türkische Kochreihe für Frauen

Gemeinsam Kochen und Lachen

Remagen. Der Wunsch zum gemeinsamen Kochen wurde in der Vergangenheit schon öfter geäußert. Jetzt laden die Frauenrepräsentanten der Remagener DiTiB Moschee alle interessierten Frauen zu einer türkischen Kochreihe ein. Neben der Einführung in die türkische Kochkunst sollen so neue Freundschaften geknüpft, der interkulturelle Austausch gefördert und vor allem schöne gemeinsame Stunden miteinander verbracht werden. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet