Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Vallendar

Vallendar

Handwerkskammer Koblenz lud zum Neujahrsempfang

Mit guter Wirtschaftslage und großen Herausforderungen ins neue Jahr gestartet

Koblenz. „Ein Jahresstart ist traditionell Anlass, zurückzuschauen und nach vorn zu blicken. In diesen Tagen fällt es mir schwer, Rückschau und Ausblick zu trennen, denn der Jahresbeginn 2017 ist stark geprägt von den Ereignissen des ausklingenden Jahres 2016.“ Mit diesen nachdenklichen Worten begrüßte Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, 600 Gäste zum Neujahrsempfang und... mehr...

Freunde Historischer Schlepper Weitersburg!

Einsammeln der Weihnachtsbäume

Weitersburg. Am Samstag, 21. Januar ist es wieder soweit. Wir sammeln in Weitersburg wieder die Weihnachtsbäume der Mitbürger ein. Wer seinen Weihnachtsbaum entsorgt haben möchte, stellt diesen bitte bis spätestens 9 Uhr sichtbar an den Straßenrand. Wir bedanken uns für ihre Mithilfe und wünschen weiterhin alles Gute für das Jahr 2017. mehr...

Musikverein Niederwerth spendet an den Förderverein „St. Marien“ Weitersburg e.V.

Weihnachtliches Konzert in „St Marien“

Weitersburg. Ende des Jahres 2016 veranstaltete der Musikverein Niederwerth unter Mitwirkung des Kirchenchores „Cäcilia“ Weitersburg in unserer voll besetzten Pfarrkirche ein weihnachtliches Konzert. Die Musiker von der Insel als Veranstalter freuten sich, dieses Konzert nach etlichen Jahren wieder einmal in „St. Marien“ auszutragen und über den großen Publikumszuspruch. Orchester und Chor boten den Gästen ein sehr interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm. mehr...

Shea-Kurse

Wo der Glaube lebt

Vallendar. Von Segen und Fluch, Narben und Küssen: Wenn Glauben und Leben einander erzählen dürfen. Abende zur narrativen Theologie bietet das Haus Wasserburg an. Die Leitung hat Erik Riechers SAC. Veranstaltungsort: ist der Saal St. Marien an Haus Wasserburg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. mehr...

Politik

Klöckner und Heil übergeben Flüchtlingsgeschenk an Kanzlerin

Angela Merkel erhält Präsent von Flüchtlingen aus Naunheim

Naunheim. Er hatte es gut gemeint, und am Ende kam die Polizei. Ein iranischer Asylbewerber und Holzkünstler aus dem rheinland-pfälzischen Naunheim wollte als Dank für die Unterstützung nach seiner Flucht ein Paket mit einer selbst gefertigten Skulptur bei der Post Richtung Kanzleramt und Angela Merkel aufgeben. Eine Postangestellte wurde aufmerksam auf das Paket, das in einen Obstverpackungskarton eingepackt war und alarmierte die Polizei. mehr...

Wahl-Marathon auf der Synode

Neue rheinische Kirchenleitung steht

Bad Neuenahr. Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat ihre 69. ordentliche Tagung beendet. Die Landessynode tagte vom 7. bis 13. Januar in Bad Neuenahr. Sie ist das oberste Leitungsgremium der mit rund 2,6 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche in Deutschland. Die Synode hat 210 stimmberechtigte Mitglieder aus den, sowohl Theologinnen und Theologen als auch Nichttheologinnen und -theologen. mehr...

Neujahrsempfang des Kreisjugendrings (KJR)

Jugendpolitische Themen wurden erörtert

Winningen. Der Kreisjugendring (KJR) ist ein freiwilliger Zusammenschluss der im Landkreis Mayen-Koblenz tätigen Jugendverbände und -organisationen. Er hat das Ziel, die Interessen von Kindern und Jugendlichen zu fördern, diese zu formulieren und nach außen hin zu vertreten. Im zweijährigen Rhythmus lädt der KJR zu einem Neujahrsempfang ein. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in Winningen statt.... mehr...

Grüne Mayen-Koblenz laden zum Neujahrsempfang ein

Gemeinsam mit Bürgern über aktuelle Themen sprechen

Kreis Mayen-Koblenz. Auch 2017 laden die Grünen im Kreis zu ihrem Neujahrsempfang auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 29. Januar um 13 Uhr in das Bürgerhaus in Küttig ein. Der Empfang findet jedes Jahr in einem anderen Ort im Kreis Mayen-Koblenz statt. „Dieses Mal laden wir ins schöne Maifeld – genauer gesagt nach Küttig ein. Im März wählen die Bürgerinnen und Bürger im Maifeld einen neuen Verbandsbürgermeister. mehr...

Lokalsport

TV Urbar

Lauf-Kurs für Anfänger

Urbar. Der Lauf-Kurs beinhaltet 20 Einheiten in zehn Wochen. Trainiert wird zweimal in der Woche, mittwochs von 18 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 15 Uhr bis 16 Uhr. Treffpunkt ist jeweils der Schützenplatz/Schützenhalle auf dem Niederwerth. Zunächst wird zwischen Laufphasen und Gehpausen abgewechselt. Durch langsame aber kontinuierliche Reduzierung der Gehphasen, einhergehend mit verlängerten Laufphasen,... mehr...

HV Vallendar

Handballer gewinnen in Merzig

Vallendar. Das Gastspiel bei der HSV Merzig-Hilbringen war das erste Spiel im neuen Jahr und gleichzeitig das letzte der Hinrunde in der RPS-Oberliga für die Löwen des HVV. Bisher waren die Rheinländer das absolute Überraschungsteam der laufenden Saison, die bisherige Hinrunde wollte man im Saarland unbedingt mit einem Sieg krönen. Coach Wolfgang Reckenthäler hatte seine Jungs unmittelbar nach dem... mehr...

TV Weitersburg

Probetraining deepWORK®

Weitersburg. deepWORK® ist athletisch, einfach, anstrengend, einzigartig und doch ganz anders als alle bekannten Programme – ein Workout aus fünf Elementen und voller Energie. Dabei unterliegt deepWORK® dem Gesetz von Yin und Yang und vereint die geistigen und körperlichen Gegensätze eines funktionellen Trainings. Es ist eine actionreiche Alternative zu Yoga und Pilates. Trainiert wird ohne Schuhe und ohne Zubehör, also nur mit dem eigenen Körpergewicht, Matte gehört dazu. mehr...

AC Mallendar

Aquafitness und FiTa

Vallendar. Der AC Mallendar führt vom 3. Februar bis 28. April einen neuen Kurs Aquafitness im Berufsförderwerk (BFW) auf dem Mallendarer Berg durch. Nach dem großen Erfolg des ersten Kurses im Herbst ist die Nachfrage nach Plätzen im Becken so groß, dass nur noch wenige Restplätze frei sind. Aquafitness findet freitags von 17 bis 18 Uhr im Schwimmbad des Berufsförderwerk (BFW) auf dem Mallendarer Berg, Sebastian-Kneipp-Str. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Audi Zentrum Koblenz präsentiert:

Der neue Audi Q 5 und der neue Audi A 5 Sportback ist da!

Koblenz. Der neue Audi Q 5 ist durch seine klare Q DNA geprägt, mit typischen Q Designelementen. Jedes Detail verkörpert Dynamik und Souveränität. Die Stärken liegen in Positionsfeldern Audi Design, Fahrerlebnis und Alltagstauglichkeit. mehr...

Bäckerinnung Rhein-Mosel-Eifel auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt

Geschmackvolle Weihnachtsgeschenke getestet

Koblenz. Einmal mehr erfreute der traditionelle Stollentest auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt die Gemüter. Für die Veranstalter IQ Back und die Bäckerinnung Rhein-Mosel-Eifel besonders schön zu sehen: Schon gleich nach der Eröffnung der kleinen Bühne an der Liebfrauenkirche kamen erste Menschentrauben, um die dargebotenen Leckereien zu probieren, die Bäckermeister zu befragen und dem Experten Karl-Ernst Schmalz bei der kritischen Verkostung über die Schulter zu schauen. mehr...

-AnzeigeVeränderungen in der Tradition Raiffeisens eigeninitiativ auf den Weg bringen, um stark zu bleiben

Volksbank RheinAhrEifel eG richtet ihr Filialnetz 2017 neu aus

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Volksbank RheinAhrEifel eG richtet ihr Geschäftsstellennetz im kommenden Jahr neu aus. Im Regionalmarkt AhrBrohltal wird zum 31. März 2017 die Filiale Weibern geschlossen und in eine Selbstbedienungsfiliale (SB-Filiale) umgewandelt. Außerdem schließt im Kreis Ahrweiler ebenfalls zum 31. März 2017 die Filiale Brohl-Lützing, die dem Regionalmarkt MayenRhein zugeordnet ist.... mehr...

-Anzeige-AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse

Seit 415 Jahren bei der Gesundheitskasse

Koblenz. Kürzlich wurden bei der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Koblenz Mitarbeiter geehrt, die im Jahr 2016 ein Dienstjubiläum feiern durften. Bei der Jubilarfeier machten der Bezirksgeschäftsführer Christoph Loersch und der Personalratsvorsitzende Johannes Leonard deutlich, dass die AOK mit dieser feierlichen Veranstaltung den Jubilaren eine besondere Wertschätzung entgegenbringen möchte. mehr...

Termine

DLZ Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel, Montabaur

Fachtagung für Rindermäster

Koblenz. Am Mittwoch, 1. Februar findet von 10 bis 16 Uhr im Runder Saal des Bauern- und Winzerverbandes in der Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz eine Fachtagung für Rindermäster statt. mehr...

DEUTSCHE ILCO

Gruppentreffen

Neuwied. Die DEUTSCHE ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn - Gruppe Neuwied - Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs lädt ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, 26. Januar um 17 Uhr zum Themenvortrag „Wir begrüßen das neue Jahr 2017 - mit Kaffee und Kuchen !“ Dazu kommt ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr "40 Jahre ILCO-Region" sowie die Besprechung des Programms für 2017 mit der Terminplanung und Anmeldung unter anderem für die Fahrt nach Berlin. mehr...

Landfrauen Mayen-Koblenz

Genießen mit Milchfrischen

Kerben. Jeder kennt sie, aber kaum einer weiß, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten der Milchfrischen sein kann. Buttermilch, Joghurt, Kefir, Quark und Co sind aufgrund der vielfältigen Nähr- und Mineralstoffen sowie Vitamine sehr gesund, doch bei diesem Vortrag erfahren Sie welche Produkte zu den Milchfrischen gehören, wie sich die einzelnen Sahne- und Sauermilchprodukte unterscheiden und wie sie hergestellt werden. mehr...

Beratung der Agentur für Arbeit

So gelingt der berufliche Neustart

Kreis Mayen-Koblenz. Die Chancen für Frauen und Männer, auch nach längerer „Familienpause“ einen beruflichen Neustart zu schaffen, sind gut wie nie: Die Arbeitslosenzahlen sind niedrig, während zugleich von den Betrieben der Region viele offene Stellen gemeldet werden. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Bernd Meuer:
Vor sehr langer Zeit musste man Eintritt in den Schlosspark bezahlen. Der Deal zwischen Stadt und Eigentümer ist doch wohl zu aller nutzen, denn um diesen traumhaft Park beneidet man die Sayner. Dass der "quasi Eigentümer" auch für Unterhaltung und Betriebssicherheit sorgen muss, versteht sich wohl von selbst.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet