Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Sport

Lokalsport

Kobern-Gondorf. Mit einem Fußballturnier für Konfirmandinnen und Konfirmanden beteiligt sich der Evangelische Kirchenkreis Koblenz am landeskirchenweiten „KonfiCup 2017“. Torpedo Mendig, Overskills Winningen... mehr...

Judo beim SV Hatzenport Löf

Würfe, Haltegriffe und richtiges Fallen

Hatzenport-Löf. Nach der Judo-Präsentation beim Tag des Sports in der Löfer Sonnenringhalle können jetzt alle interessierten Kinder und Jugendliche selbst auf die Matte: In bewährter Kooperation mit dem Judo Club Maifeld bietet der SV Hatzenport-Löf ab Montag, den 13. März von 17 – 18.30 Uhr einen neuen Judo-Einsteigerkurs in der Sonnenringhalle an. In einem abwechslungsreichen Kursprogramm stehen Spaß und Freude an der Bewegung im Mittelpunkt. mehr...

SG Dieblich/Niederfell

Zweite siegreich im Test

Dieblich. Gegen die eine Klasse höher spielende Mannschaft aus Oppenhausen konnte die 2. Mannschaft der SG Dieblich/Niederfell einen verdienten Sieg erkämpfen, der allerdings noch hätte höher ausfallen müssen. mehr...

Reit- und Zuchtverein Mayen lädt ein

Springlehrgang mit anschließendem Hallenturnier

Mayen. Der Reit- und Zuchtverein Mayen (Reitanlage Thomashof) lädt am Wochenende vom 03.03. bis 04.03 zum Springlehrgang bei Lehrgangsleiter Norbert Schmidt statt. Damit die Lehrergangsteilnehmer, die im Lehrgang erworbene Übung unter Beweis stellen können, bietet der Verein am darauf folgendem Tag (5.3.) ein Hallenturnier an. Es werden Prüfungen von der Klasse A bis M zu bestaunen sein! mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig, Abteilung Handball

Vorschau auf Samstag

Samstag, 4. März: 14 Uhr, männliche D-Jugend, Grün-Weiß Mendig - HSG Römerwall, 15.15 Uhr, männliche C2-Jugend, Grün-Weiß Mendig - TV Moselweiß, 16.45 Uhr, männliche B-Jugend, Grün-Weiß Mendig - TG Oberlahnstein. mehr...

Koblenz. Bereits am Samstag schwärmten alle rund um die CONLOG-Arena vom ATP Koblenz Challenger Koblenz Open. „Eine rundum gelungene Veranstaltung, organisatorisch und vor allem sportlich“. Der Sonntag... mehr...

Weitere Artikel

Es geht spannend weiter bei der „1. Koblenz-Open“ in der CONLOG-Arena

Nils Langer steht im Viertelfinale

Koblenz. Heiko Hampl wirkte hochzufrieden. Der Turnierdirektor hatte mit seinem Mediensprecher Erik Martin zum Pressegespräch geladen. Beide wirkten hier unheimlich gelöst und entspannt: „Also wir können schon jetzt eine positive Bilanz ziehen. Wenn man bedenkt, dass in drei Monaten die komplette Veranstaltung geplant und organisiert wurde, ist es beinahe schon sensationell, wie glatt hier bisher alles über die Bühne geht. mehr...

Landessportlerwahl 2016: Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied gewinnt zum dritten Mal in Folge

Welte, Kazmirek und Thürmer/Thürmer machen das Rennen

Mainz. Miriam Welte bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und Julia & Nadja Thürmer bei den Teams heißen die Gewinner der 2016er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Die Ehrung fand mit 200 Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Athleten am Sonntagabend im Foyer des Landesfunkhauses des SWR in Mainz statt. In der Sendung „Flutlicht“ wurden die Gewinner anschließend auch der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...

1. ATP-Turnier am Koblenzer Oberwerth gestartet

Conlog-Arena wird zum Tennis-Mekka

Koblenz. Tennisfans aus nah und fern zählten seit dem letzten Sommer die Tage, bis es endlich losgeht. Die 1. Koblenz-Open sind mittlerweile gestartet. Mit den ersten Qualifikationsrunden begann das größte ATP-Tennisturnier in diesem Jahr bereits am Sonntag. Ab Mittwoch startet dann auch das Hauptfeld mit ihrer ersten Runde, wo die vier Sieger aus der Qualifikation dazu stoßen. Paarungen des Hauptfeldes wurden am Sonntag im Rahmen der offiziellen Eröffnung ausgelost. mehr...

Bogenschießen beim TuS Ahrweiler 1898 e.V.

85 Schützen aus dem Rheinland schossen um Bezirksmeisterschaft

Bad Neuenahr-Ahrweiler. In der Berufsbildenden Schule wurde am 4. Dezember die Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen ausgetragen. Gastgebender Verein für die rund 85 Teilnehmer aus der Region Koblenz-Westerwald-Rhein/Ahr war der TuS Ahrweiler 1898 e.V. mehr...

35. Meisterehrung des Tennisverbandes Rheinland

Mehr Auszeichnungen als im letzten Jahr

Ochtendung. Ehrungen sind eine feine Sache, vor allem wenn sie regelmäßig vorgenommen werden, gut besucht sind und auf allgemeine Zustimmung treffen. All dies war bei der Meisterehrung des Tennisverbandes Rheinland der Fall, die zum 35. Mal in der gut gefüllten Kulturhalle Ochtendung stattfand, wo sich 280 Eingeladene sichtlich wohlfühlten. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare

Kamele ausgebüchst: Karawane auf der B9

juergen mueller:
Sieht irgendwie aus wie CDU und SPD auf Koblenzer OB-Wahlkampftour.
Ralf Steeger:
Jugendarbeit hält die Vereine am Leben - egal welche Sportart. Ein großer Dank geht an Ralf der sich wirklich unermüdlich für den Tischtennisport in Buschhoven einsetzt!
Susanne S.:
Einfach toll, dass es in der heutigen Zeit noch Menschen gibt, die sich ehrenamtlich so einsetzen. Ich wünsche dem Verein, dass er wieder so aufblüht, wie zu meiner Kindheit. Es war eine tolle Zeit, auch in den Ferienfreizeiten und allem, wo Ihr uns damals geboten habt.
E.W.:
Tolle Kooperation von Schule und Verein. Weiter so !!! Hoffentlich bekommt der Verein die notwendige Unterstützung. Jugendarbeit ist so wichtig.
Armin Linden:
Es ist unverständlich, sachlich nicht begründet, warum im System auch des "Grünen Punktes" ständig " Ausnahmen " gezaubert werden. Warum sollen Weinflaschen - u.v.A. - nicht mit Pfand belegt werden ? Ist dieses Glas: "Anders" ? Seit der Idee u. Gründung des Grünen Punktes vor 25 Jahren, gab es nur Ausnahmen. Die Idee seitdem aufgeweicht. Helmut Trienekens u.A. waren Vorreiter dieser Systemidee. Wollen wir Umwelt, ( ? ) aber dann "Alle" ! Diese Lobbypolitik bis Brüssel, muß endlich ein Ende finden. Bei den Plastiktüten haben wir auch ständig Ausnahmen. Die liegen im Meer. Nur wenige Märkte, "ringen" sich durch.
Lesetipps
GelesenBewertetKommentiert