Blick aktuell - Sport

Lokalsport

TV 1888 Bad Hönningen, Abteilung Sportabzeichen

Uschi Jirousek verabschiedet

Bad Hönningen. Aus Anlass der Sportabzeichen-Verleihung des TV 1888 Bad Hönningen wurde Uschi Jirousek aus dem Kreis des Sportabzeichen-Teams in den wohlverdienten „Ruhestand“ verabschiedet. Jirousek stand 34 Jahre lang als engagierte und zuverlässige Prüferin dem Turnverein zur Verfügung. Das Team um Heike Schmitz bedankte sich mit einem Präsent für die jahrelange Zusammenarbeit, natürlich gepaart mit den besten Wünschen für die Zukunft. mehr...

Zusammenhalt stärken in der Spaßfabrik Lahnstein

E3-Junioren - Teamausflug mit Weihnachtsfeier

Lahnstein. Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Die Jugendmannschaft der E3 hat sich erfolgreich und leistungsstark durch die Hinrunde gekämpft. Zur Belohnung gab es eine abwechslungsreiche Weihnachtsfeier in der Spaßfabrik Lahnstein. Die Kinder hatten dort einige schöne Stunden und großen Spaß dabei. Das fördert nicht nur die Leistungen, sondern auch den Zusammenhalt und die Teamfähigkeit untereinander. mehr...

Tischtennisclub Bad Hönningen

Eindrucksvolle Leistung macht Lust auf mehr

Bad Hönningen. Sechs Spiele im entscheidenden fünften Satz zu gewinnen, das ist im Tischtennis-Sport alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Vollbracht hat dies am vergangenen Wochenende die erste Mannschaft des Tischtennisclubs Grün-Weiß Bad Hönningen. Sie konnte mit ihrem Sieg gegen den Tabellenführer TTG Torney/Engers ein großes Ausrufezeichen setzen. Ersatzgeschwächt - es fehlten die Nummer... mehr...

Mitglieder der Turngemeinde Oberlahnstein bei den Deutschen Meisterschaften

Landesmeisterschaften im Rope Skipping

Oberlahnstein. Ambitioniert und zuversichtlich waren 20 E1- / E2 Rope Skipper der Turngemeinde Oberlahnstein in die diesjährigen Landesmeisterschaften gestartet. Vorrangiges Ziel war die Qualifikation für das Bundesfinale (E2) und die Deutschen Einzelmeisterschaften (E1) 2018. mehr...

Koblenz. Ein festlicher Rahmen wurde geschaffen, um die guten Leistungen der Sportler des Vereins zu würdigen. Besonders auffällig dabei war die Kleidung der jungen Sportler, die sich in Galagarderobe... mehr...

Weitere Artikel

Erfolge des Sen5 Karate Vereins e.V. bestätigt gute Nachwuchsarbeit

Gold und Silber für Sen5

Mayen. Mit gleich vier Athletinnen war die Mayener Talentschmiede Sen5 bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Schüler und Masterklasse in Bielefeld sehr erfolgreich vertreten. Neben einem siebten Rang für Jayla Lueg stellte der Vizetitel für Luisa Hellinger einen unerwarteten Achtungserfolg dar. Die Krönung der zwei Wettkampftage gelang aber Claudia Winter, die in der Masterklasse Ü45 den Deutschen Meistertitel erkämpfen konnte. mehr...

Mayener Team Autohaus Nett Motorsport auf dem dritten Gesamtrang der TCR-Klasse

Das Treppchen erklommen

Nürburgring/Mayen. Der Wetterbericht für das vergangene Wochenende las sich großartig: Zwar nicht für Freunde eines „Goldenen Oktobers“, jedoch ließ das angekündigte wechselhafte Wetter mit Schauern die Regenspezialisten vom Team Autohaus Nett Motorsport optimistisch zum Saisonfinale der VLN Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring reisen. Bereits beim vorherigen Lauf lenkte das Fahrertrio Jürgen... mehr...

Jubiläumsveranstaltung „10.Koblenzer Sport-Erlebnistag“ zog zahlreiche Besucher in die Conlog Arena

Interessante Einblicke in 30 verschiedene Sportarten

Koblenz. Auch die Jubiläumsveranstaltung des „10. Koblenzer Sport-Erlebnistages“ zog wieder zahlreich die Besucher in die Conlog Arena. „Sport entdecken, Sport erleben“ unter diesem Motto verfolgte dieser Tag das Ziel, Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene möglichst viele verschiedene Sportvereine mit ihren vielfältigen Sportarten vorzustellen und so auch für Mitglieder zu werben. Von der Möglichkeit, die Sportarten gleich auszuprobieren machten viele Gebrauch. mehr...

Feierliche Eröffnung des Kunstrasenplatzes in Engers

FV Engers spielt jetzt auf Kunstrasen

Neuwied-Engers. „Heute freut sich die ganze Vereinsfamilie“, verkündete Martin Hahn. Der Vorsitzende des FV Engers 1907 e.V. feierte kürzlich gemeinsam mit dem Stadtvorstand, zahlreichen Gratulanten und natürlich den Vereinsmitgliedern die Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes. Martin Hahn begrüßte die Gäste „im neuen Schmuckstück am Wasserturm, Neuwieds einzigem Platz mit moderner Bandenwerbungsanlage“.... mehr...

LG Kreis Ahrweiler

Meyer wird Europameisterin

Aarhus. Wer hätte das gedacht? Elisabeth Meyer fuhr mit gemischten Gefühlen zu den Europameisterschaften der Senioren ins dänische Aarhus. Gemeinsam mit ihrem Mann Hans hatten sie sich, aufgrund der Nähe, wieder eine internationale Meisterschaft als Höhepunkt der Saison ausgesucht. Drei Starts für Elisabeth und zwei für Hans Meyer waren geplant. Vor dem ersten Start des Finales über 1500 Meter der W65 war jedoch noch nicht sicher, ob der zwickende Fuß hält. mehr...

Ahrweiler BC feierte Saisoneröffnung am und im Lenné-Schlösschen

Nachhaltige Jugendarbeit als Fundament

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Im edlen Ambiente des Bad Neuenahrer Lenné-Schlösschens zelebrierte der Ahrweiler BC seine Saisoneröffnung. Spätsommerliche Temperaturen, ein stimmiges Ambiente und eine perfekte Organisation - diese Veranstaltung hätte durchaus auch die Saisoneröffnung eines Clubs im bezahlten Fußball sein können. Neben dem Clubvorstand und den verschiedenen Trainerteams hatten sich bei kühlen... mehr...

Deutsche Meisterschaften der Segelflug-Clubklasse auf der Bad Breisiger Mönchsheide

Bundestrainer wird Deutscher Meister

Bad Breisig-Mönchsheide. Das Wetter hatte den Piloten, aber auch den Organisatoren der Deutschen Meisterschaften in Bad Breisig das Leben ganz schön schwer gemacht. Immer wieder wurden Wettkampftage neutralisiert. Denn bei 36 Teilnehmern mussten laut Reglement mindestens neun Flieger mindestens 100 km zurückgelegt haben, bevor ein Tag als Wettkampftag gewertet werden konnte. Nur an sechs Tagen hatte das Wetter dies bis zum Samstag, dem Abschlusstag, überhaupt zugelassen. mehr...

Anzeige
Lesetipps
GelesenBewertet
Anzeige