Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Neueste Nachrichten aus Selsters

Selters

Familienkasse informiert

Kindergeld gibt es auch nach dem Abitur

Region. Bald endet für viele Abiturientinnen und Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht: Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? mehr...

Koblenzer Polizei warnt vor Alkohol am Steuer

„Echte Narren fahren nüchtern!“

Koblenz. „Bringen Sie nicht sich oder andere in Gefahr. Nicht nur an Karneval – aber auch und gerade dann! Echte Narren fahren nüchtern!“, so appelliert der Koblenzer Polizeipräsident Wolfgang Fromm in einem Video, welches auf der Facebook-Seite der Polizei Rheinland-Pfalz zu sehen ist. Zu finden ist das Video hier: www.youtube.com/watch?v=LImerQv7n3M mehr...

Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ in der Hochschule Koblenz

Krachende Ideen bei „Jugend forscht“

Koblenz. 141 Jungforscherinnen und Jungforscher, 80 Projekte in elf Fachgebieten, 29 beteiligte Schulen, 52 Betreuerinnen und Betreuer sowie 44 Jurorinnen und Juroren – das sind die nackten Zahlen für den diesjährigen Regionalwettbewerb von „“Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“. Hinter diesen Zahlen stecken viele interessante Ideen und Projekte, die die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten. mehr...

Kinder im letzten Kindergartenjahr des Herschbacher Kindergartens absolvierten den Bibliotheksführerschein

Endlich „Bib“liotheks“fit“

Herschbach. Kinder im letzten Kindergartenjahr des Herschbacher Kindergartens absolvierten den Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder. mehr...

Politik

Lahnsteiner Modellbahntage

Potpourri sehenswerter Anlagen

Lahnstein. Am Wochenende nach Karneval finden zum fünfzehnten Mal die Lahnsteiner Modellbahntage des Fördervereins der BSW Eisenbahnfreunde Lahnstein-Koblenz in der Stadthalle am Salhofplatz statt. Aus sieben europäischen Ländern werden 26 Anlagen präsentiert. Mit der 22 mal 7 Meter großen HO-Anlage „Hasselt“ wird eine der größten transportablen Modellbahn-Anlagen Europas in Lahnstein ausgestellt.... mehr...

Agentur für Arbeit Montabaur

Tipps und Infos für Existenzgründer

Montabaur. Existenzgründung – Formalitäten und Fördermöglichkeiten: Unter diesem Titel steht der nächste Termin der Vortragsreihe „...und donnerstags ins BiZ!“ am 9. März um 16 Uhr. mehr...

Sportlerehrung des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) bei Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz

Sportliche Spitzenleistungen geehrt

Koblenz. „Ihr alle seid Gewinner“, so die Aussage von TVM-Präsident Michael Mahlert und Innenstaatssekretär Günter Kern (zugleich TVM-Vizepräsident für Verbandspolitik und besondere Aufgaben) bei ihren Grußworten zur Sportlerehrung für das Jahr 2016 bei Lotto Rheinland-Pfalz. Lotto-Prokurist Dirk Martin betonte, dass es der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ein besonderes Anliegen sei, die Ehrungen nun schon im dritten Jahr hier durchführen zu können. mehr...

Karnevalsgesellschaft Herschbach 1912 e.V.

Kartenvorverkauf für die Gala-Sitzung

Herschbach. Ab sofort startet der Vorverkauf für die Karten zur großen Gala-Sitzung der KG Herschbach am 25. Februar ab 20:11 Uhr. Karten können bei Manuela Paul (Tel. 02626/5306) und Ralf Schenkelberg (Tel. 02626/1229) erworben werden. mehr...

Lokalsport

Kreismeisterschaft im Hallenfußball der C und D-Klassen in Selters

Rasante Spiele begeisterten

Selters. In der Sporthalle des Schulzentrums in Selters führte der Kreisverband Westerwald/Wied die Kreismeisterschaft der C und D–Klasse durch. In den Spielen der Vorrunde hatten sich die folgenden Mannschaften für die Endrunde um die Kreismeisterschaft in Selters qualifiziert: mehr...

Tennisverband Rheinland

Jüngste ermitteln ihre Meister

Andernach. Vom 10. bis 12. März findet der Bambini-Cup, die Rheinlandmeisterschaft der unter Zwölfjährigen, des Tennisverbands Rheinland im Tennistreff Mittelrhein in Andernach statt. Ausgeschrieben sind die Einzelkonkurrenzen für die Altersklassen U 12 (Jahrgang 2005/2006), U 10 (Jahrgang 2007) und U 9 (Jahrgang 2008 und jünger) bei den Mädchen und Jungen. Meldeschluss ist am Sonntag, 5. März. mehr...

Bildungswerk Sport

Achtung Sportvereine - kein Geld verschenken

Region. Viele Sportvereine wissen schon, dass man mit Kursen die Vereinskasse auffüllen kann. Fast alle Sport-, Bewegungs-und Gesundheitsangebote, die nicht dem Training oder Wettkampf dienen, können, über das Bildungswerk des Landessportbundes, vom Weiterbildungsministerium bezuschusst werden. Besonders aktive Vereine kommen so durchaus auf 500 Euro pro Jahr. Der letzte Abgabetermin für Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr ist der 7. April. mehr...

Hallenmeisterschaft des Tennisverbands Rheinland in Andernach

„Die Jugend ist auf dem Vormarsch“

Andernach. Eigentlich mag er das gar nicht, als Nummer eins der Setzliste anzutreten. „Da kannst du nur verlieren“, gab Benjamin Hassan zu bedenken. Doch bei der Hallenmeisterschaft des Tennisverbands Rheinland (TVR) wurde die Nummer 78 der deutschen Rangliste vom TC Neuwied seiner Favoritenrolle gerecht. Bei den Damen entthronte Janina Berres vom Sportpark TC Simmern Titelverteidigerin Fabienne Schmidt (TC Höhr-Grenzhausen). mehr...

Wirtschaft

Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters- Anzeige -

Neuer Chefarzt für neuen internistischen Bereich

Selters. Dr. Alexander Lindhorst leitet seit dem 1. Oktober als Chefarzt den neu eingerichteten Klinikbereich für Gastroenterologie im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters am Standort in Selters. Seit mehreren Jahren ist der 41-jährige Familienvater als Oberarzt in der interdisziplinären Endoskopie tätig. Nach seinem Medizinstudium an der Georg August Universität in Göttingen absolvierte er... mehr...

Ev. Krankenhauses Dierdorf/Selters

Nach über 30 Jahren im Verwaltungsrat verabschiedet

Dierdorf/Selters. Seit November 1984 war Alfred Manz als Vertreter des Krankenhausvereins Selters/Dierdorf Mitglied im Verwaltungsrat des Evangelischen Krankenhauses Dierdorf/Selters. Nun wurde der inzwischen 91-jährige aus dem Gremium verabschiedet. In Dankbarkeit für seine langjährige Tätigkeit wurde ihm seitens des Krankenhauses die Ehrenmitgliedschaft im Verwaltungsrat verliehen. In seiner Amtszeit hat Alfred Manz die Entwicklung des Krankenhauses entscheidend mitgestaltet und geprägt. mehr...

-Anzeige-Erwin Reuhl als Geschäftsführer des Krankenhauses in Dierdorf und Selters offiziell verabschiedet

22 Jahre voller Einsatz und Engagement

Dierdorf. „Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier.“ So heißt es in einem Lied von Trude Herr. Und das trifft auch auf Erwin Reuhl zu. 22 Jahre war er Geschäftsführer des Krankenhauses in Dierdorf und Selters und hat in dieser Zeit Vieles erlebt und in Gang gesetzt. Nun wurde Reuhl durch die Mitglieder des Verwaltungsrates und der Krankenhausleitung feierlich verabschiedet. Dem Krankenhaus... mehr...

-Anzeige-Evangelisches Krankenhaus Dierdorf/Selters

Hernienchirurgie mit Siegel ausgezeichnet

Dierdorf. Dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters wurde das Siegel „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ durch die Deutsche Herniengesellschaft (DHG) verliehen. Unter der Hernienchirurgie versteht man die operative Versorgung von Bauchwandbrüchen. Dazu zählen Leistenbrüche, Nabel- und Narbenbrüche sowie auch Brüche des Zwerchfells. Der Leistenbruch stellt jährlich die höchste Zahl an Operationen in Deutschland dar. mehr...

Termine

Stadt Selters lädt ein

Schwerdonnerstag zum Wochenmarkt

Selters. Wohin am Schwerdonnerstag? Natürlich zum Wochenmarkt nach Selters! Solange der Vorrat reicht, dürfen sich viele Gäste auf eine süße (karnevalistische) Überraschung freuen, spendiert von der Stadt Selters. mehr...

Ortsgemeinde Wölferlingen

Eier und Speck werden gesammelt

Wölferlingen. Am Aschermittwoch ist es wieder soweit. Die Kirmesgesellschaft wandert morgens durch Wölferlingen, um Eier und Speck zu sammeln. Ab 17 Uhr ist die Bevölkerung herzlich in die Mehrzweckhalle zum Verzehr von Salzkartoffeln, Rührei, Sauerkraut und Getränken eingeladen. mehr...

Obst- und Gartenbauvereins Nordhofen

Jahreshauptversammlung

Nordhofen. Alle Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Nordhofen zur Jahreshauptversammlung sind am Freitag, 10. März 2017, um 19.30 Uhr in die Gaststätte der Pfauenhalle einladen. Tagesordnung: 1. Begrüßung; 2. Totenehrung; 3. Tätigkeits- und Kassenbericht; 4. Bericht der Kassenprüfer; 5. Entlastung des Vorstandes; 6. Vorstellung des neuen Kassierers; 7. Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2017; 8. Verschiedenes und Anträge. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare

Kamele ausgebüchst: Karawane auf der B9

juergen mueller:
Sieht irgendwie aus wie CDU und SPD auf Koblenzer OB-Wahlkampftour.
Ralf Steeger:
Jugendarbeit hält die Vereine am Leben - egal welche Sportart. Ein großer Dank geht an Ralf der sich wirklich unermüdlich für den Tischtennisport in Buschhoven einsetzt!
Susanne S.:
Einfach toll, dass es in der heutigen Zeit noch Menschen gibt, die sich ehrenamtlich so einsetzen. Ich wünsche dem Verein, dass er wieder so aufblüht, wie zu meiner Kindheit. Es war eine tolle Zeit, auch in den Ferienfreizeiten und allem, wo Ihr uns damals geboten habt.
E.W.:
Tolle Kooperation von Schule und Verein. Weiter so !!! Hoffentlich bekommt der Verein die notwendige Unterstützung. Jugendarbeit ist so wichtig.
Armin Linden:
Es ist unverständlich, sachlich nicht begründet, warum im System auch des "Grünen Punktes" ständig " Ausnahmen " gezaubert werden. Warum sollen Weinflaschen - u.v.A. - nicht mit Pfand belegt werden ? Ist dieses Glas: "Anders" ? Seit der Idee u. Gründung des Grünen Punktes vor 25 Jahren, gab es nur Ausnahmen. Die Idee seitdem aufgeweicht. Helmut Trienekens u.A. waren Vorreiter dieser Systemidee. Wollen wir Umwelt, ( ? ) aber dann "Alle" ! Diese Lobbypolitik bis Brüssel, muß endlich ein Ende finden. Bei den Plastiktüten haben wir auch ständig Ausnahmen. Die liegen im Meer. Nur wenige Märkte, "ringen" sich durch.
Lesetipps
GelesenBewertetKommentiert