Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Pfarreiengemeinschaft Neuwied

kfd St. Michael übergibt Spende an SOLWODI

Feldkirchen. Im Rahmen ihres letzten Frauenfrühstücks übergaben die kfd-Frauen von St. Michael in Feldkirchen eine Spende über 500 Euro an Monika Hömberger vom Freundeskreis SOLWODI. Es war das Ergebnis der Kollekten aus den Frauenmessen der letzten Jahre. Sehr eindrucksvoll und bewegend erzählte die Ehrenamtliche von der Arbeit von SOLWODI und der Situation der hilfesuchenden Frauen: SOLWODI („Solidarität mit Frauen in Not“) ist eine von Sr. mehr...

Marienhaus Klinikum Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach

Veranstaltungen für Frauen mit und nach Krebs

Neuwied. Bei der Veranstaltungsreihe für Frauen mit und nach Krebs, die das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth anbietet, haben Betroffene jeweils donnerstags die Möglichkeit, sich zwanglos auszutauschen, Vorträge zu aktuellen Themen zu hören oder sich bei Workshops selbst (kreativ) auszuprobieren. mehr...

Marienhaus Klinikum - Rehasport Rhein-Wied e.V.

Eine großzügige Spende für die Hospizarbeit

Neuwied. Solch großzügige Spenden bekommt die Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung auch nicht alle Tage. Auf 5.276 Euro belief sich der Betrag, den Johannes Zielinski, der Vorsitzende des Rehasport Rhein-Wied e.V., Anfang März Schwester Marianne Meyer vom Vorstand der Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung überreichte. Während der Löwenanteil dieser Summe (nämlich 5.000 Euro) seitens des Vereins für den guten... mehr...

Jahreshauptversammlung bei der AWO Heimbach-Weis

SPD Kandidaten stellten sich vor

Heimbach-Weis. Kürzlich fand die jährliche Mitgliederversammlung der AWO Heimbach-Weis statt. Die Tagesordnung wurde von den zahlreich erschienenen Mitgliedern genehmigt und recht zügig abgearbeitet. Nach der Totenehrung, dem Geschäftsbericht und dem Kassenbericht sowie den Aussprachen zu den Punkten stand unter Punkt neun die Vorstellung des Bundestagskandidaten Martin Diedenhofen und des Landratskandidaten der SPD Michael Mahlert auf der Tagesordnung. mehr...

Politik

Aktion anlässlich der Woche gegen Rassismus in Neuwied

Gemeinsam für eine bunte Stadt

Neuwied. Neuwied setzt mit der Woche gegen Rassismus ein deutliches Zeichen für Solidarität und Gerechtigkeit. Eine der vielen Aktion führte auf dem Luisenplatz unterschiedliche Akteure und Institutionen zusammen, getreu dem gewählten Motto: „Gemeinsam für ein buntes Neuwied“. Die Beiräte für Migration und Integration von Stadt und Kreis Neuwied, die AWO mit dem Seniorenzentrum und der Abteilung für... mehr...

Bürgerpreisträger Delio Miorandi las in der vhs Neuwied

Migration als Lebensthema

Neuwied. Er ist einer von vielen Menschen, die als Arbeitsmigranten in Deutschland leben. In der Heimat können sie ihre Familien nicht ernähren und die gesellschaftlichen Strukturen sind oft geprägt von Gewalt und vor allem von Perspektivlosigkeit. Deutschland ist für diese Menschen das „Land der Verheißung“. Was Delio Miorandi gemeinsam mit seinem Co-Autor, dem Redakteur Claus Langkammer, in seinem... mehr...

Bürgerliste „Ich tu´s“ Neuwied

Freigabe der Fußgängerzone wird im Stadtrat diskutiert

Neuwied. Die zeitlich begrenzte Freigabe der Fußgängerzone für Radfahrer ist Thema der nächsten Stadtratssitzung. Die Bürgerliste Ich tu´s hatte über die Etscheidt-Kessler-Fraktion den Vorschlag eingebracht, die Fußgängerzone überwiegend in den Nachtstunden freizugeben. „Wir wollten vor allem Jugendlichen und älteren Menschen damit eine gefahrlosere Kreuzung der Innenstadt ermöglichen und diese in den Abendstunden beleben“ erklärt Dr. mehr...

CDU Ortsverband Oberbieber lädt zur offenen Mitgliederversammlung

Erwin Rüddel steht Rede und Antwort

Neuwied-Oberbieber. Die CDU Oberbieber lädt alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen ein. Als Gast erwarten die Christdemokraten den Neuwieder Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Die Versammlung findet statt am Donnerstag, 6. April, um 18 Uhr im Vereinsheim der KK-Schützengesellschaft Oberbieber (Turnhalle Veilchenstraße).... mehr...

Lokalsport

TV Engers, D-Jugend

Nachwuchs ist kurz vor dem Ziel

Engers. Wie bereits in der Woche zuvor hatte die D-Jugend des TV Engers innerhalb von nur zwei Tagen zwei Meisterschaftsspiele in der Handball-Bezirksliga (Spielbereich Rhein/Westerwald) zu bestreiten. mehr...

TV Engers, Frauenhandball

Den sicheren Sieg kurz vor Schluss aus der Hand gegeben

Engers. Mit einem Sieg beim TV Welling wäre den Handballdamen des TV Engers der zweite Tabellenplatz drei Spieltage vor Saisonschluss nicht mehr zu nehmen gewesen. So aber muss die Entscheidung vertagt werden. Schwerer aber als der Punktverlust wiegt die Knieverletzung von Jenna Wadle. mehr...

TV Engers, weibliche E-Jugend

Am Sonntag steigt das Spitzenspiel

Engers. Beide E-Jugend-Mannschaften des TV Engers wurden mittlerweile fast ausschließlich nach Jahrgängen getrennt. Der ältere Jahrgang steht kurz vor der Meisterschaft in der Spielrunde, der jüngere Jahrgang hat sich in den vergangenen Spielen sehr gut weiterentwickelt. mehr...

Schachclub Engers

Eine Herzensangelegenheit

Engers. Die neuformierte zweite Mannschaft des Schachclubs Engers beendete die Saison mit einem hervorragenden vierten Platz in der 2. Kreisklasse des Schachbezirks Rhein-Westerwald. Nur durch die geringeren Brettpunkte wurde der dritte Platz knapp verpasst. Für Engers spielten: Mario Schmengler, Peter Kirst (Mannschaftsführer), Willi Huber und Rolf Borsch. Beraten und betreut wird die Mannschaft vom Ehrenvorsitzenden Georg Schmidt. mehr...

Wirtschaft

Industrie- u. Handelskammer Koblenz - „Karriere powered by IHK“

Ein Jahr Ausbildungs- kampagne durchstarter.de

Koblenz. „Karriere powered by IHK“ – das ist das Motto der landesweiten Ausbildungskampagne durchstarter.de der vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die in dieser Form bundesweit einmalig ist. Seit einem Jahr ist sie nun am Start und erreicht Schülerinnen und Schüler seitdem erfolgreich auf den bei ihnen beliebten Kommunikationskanälen. „Mittlerweile teilen bei ‚durchstarter.de‘... mehr...

-Anzeige-

Löhr-Automobile hatte zum Grand Opening eingeladen

Neuwied. Neuwied ist um eine Automarke reicher. Am Samstag feierte Löhr-Automobile Neuwied offiziell die Erweiterung ihrer Neuwieder Automeile mit einem Grand Opening. Zu den Gratulanten zählten Nachbarbetriebe, Vertreter des Neuwieder Wirtschaftsforums und der städtische Beigeordnete Michael Mang. Immerhin ist die Investition ein klares Bekenntnis zum Standort. Ebenfalls zur Gratulation kamen die Vertreter von Seat Deutschland. mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz mit 1.800 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle

636 Meisterbriefe, 636 Erfolgsgeschichten im Handwerk!

Koblenz. „636 Meisterbriefe und hinter jedem steht eine Erfolgsgeschichte, die Sie geschrieben haben!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 636 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 21 Gewerken. Zusammen mit ihren Familien waren sie zur Meisterfeier in die Rhein-Mosel-Halle gekommen, die mit 1.800 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Als Festrednerin... mehr...

IHKs in Rheinland-Pfalz bilden 125 Auszubildende zu Energie-Scouts weiter

Versteckte Energiefresser aufgespürt

Region. Die Energiepreise zählen in den Unternehmen zu den größten Kostentreibern. Immer mehr Betriebe investieren deshalb in Maßnahmen zu effizienterem Energieeinsatz und motivieren ihre Belegschaften zum sparsamen Umgang mit Ressourcen. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz sensibilisieren deshalb bereits Auszubildende und bieten Jugendlichen die Weiterbildung zum „IHK-Energie-Scout“ an. mehr...

Termine

H. Kreuz-Kirche Neuwied

Chorbesuch und Fastenessen

Neuwied. Am Sonntag, 2. April gestaltet der Liturgiekreis in der Hl. Kreuz-Kirche in Neuwied den Gottesdienst zum Thema der „Misereor-Fastenaktion“: Die Welt ist voller guter Idee. Lass sie wachsen“. Dabei werden vor allem Initiativen und Menschen aus Burkina Faso im Mittelpunkt stehen und beispielhaft die Arbeit von Misereor darstellen. mehr...

MGH Neuwied

Offenem Singen

Neuwied. Der Singtreff bietet, jedem der gerne singt, die Möglichkeit, das gemeinsam in netter Gesellschaft zu tun. Auf dem Programm von Margret Günster stehen jahreszeitlich abgestimmte Volkslieder die jeder kennt. Am Klavier begleitet Egon Kirschner. mehr...

DRK Kreis Neuwied

Blutspende- Termine

Kreis Neuwied. Ein kleines Opfer für sie - ein neues Leben für andere. Unter ärztlicher Aufsicht werden den Spendern 500 ml Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat der Körper den Blutverlust völlig ersetzt. Man wird körperlich nicht geschwächt sein. Und in 12 Wochen kann man schon ein weiteres Mal spenden. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet