BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Neuwied

Neuwied

Tipps für die mobile Sicherheit zur Weihnachtszeit

So bleiben Diebe auf der Strecke

Mainz. Besonders die dunkle Jahreszeit bringt nasse Straßen und schlechte Sichtverhältnisse im Verkehr mit sich. Auch Diebe wittern in dieser Jahreszeit ihren Profit und versuchen unerkannt Fahrzeuge zu stehlen. Damit unter anderem die Weihnachtszeit nicht mit bösen Überraschungen endet und Sie Opfer eines Fahrzeugdiebstahls (PKW, Zweirad, Fahrrad) werden, beachten Sie folgende Hinweise. mehr...

 Familiärer Weihnachtsmarktin Gladbach begeisterte mit viel Musik

In Gemütlichkeit in den zweiten Advent gegangen

Neuwied - Gladbach. Eigentlich nur alle zwei Jahre aber in diesem Jahr zum wiederholten Mal nach 2016, um zu einem anderen Rhythmus zu gelangen, fand am Samstag der beliebte Weihnachtsmarkt in Gladbach statt. Ein Novum war das Wetter am Tag vor dem zweiten Advent. Einen Weihnachtsmarkt im Schnee findet man eigentlich nur noch in Kinderbüchern. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt flossen die Heißgetränke natürlich in Strömen. mehr...

Der Moderne Fanfarenzug Irlich stimmte das Publikum musikalisch auf Weihnachten ein

Ein Konzert im Advent

Irlich. Als der Moderne Fanfarenzug Irlich vor zwei Jahren zum ersten Mal zu einem „Konzert im Advent“ einlud, wurden im Anschluss daran sogleich Rufe nach einer Wiederholung laut. Diese gab es am ersten Adventssonntag, wieder in der Irlicher Pfarrkirche St. Peter und Paul, und wieder mit Lob und Anerkennung der Besucher. Diese waren sehr zahlreich erschienen und gaben durch die somit prächtig gefüllte Pfarrkirche dem Konzert den entsprechend würdigen Rahmen. mehr...

Adventsfeier der Evangelischen Frauenhilfe Feldkirchen

„Mit Licht auf dem Weg zu Weihnachten“

Neuwied. Über 100 Frauen waren der Einladung gefolgt, und die Vorsitzende Elke Kutscher konnte sie im Gemeindesaal der Feldkirche begrüßen, der mit viel Liebe zum Detail in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlte. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Anwesenden schon einmal so die vorweihnachtliche Zeit genießen. Pfarrer Tillman nahm in seiner Andacht zum Thema „Mit Licht auf dem Weg zu Weihnachten“ Bezug auf die bevorstehenden Festtage. mehr...

Politik

Amnesty International Gruppe Neuwied

Mahnwache zum Tag der Menschenrechte

Neuwied. Mit einer einstündigen Mahnwache erinnerten Mitglieder und Sympathisanten der Neuwieder Gruppe der Internationalen Menschenrechtsorganisation Amnesty International an die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen vor 69 Jahren. Inge Rockenfeller und Manfred Kirsch wiesen darauf hin, dass die Lage der Menschenrechte in vielen Ländern der Erde sehr problematisch sei. mehr...

Kreisverband AfD Neuwied

Dr. Jan Bollinger als Landesvorstand bestätigt

Bingen/Neuwied. Beim Landesparteitag der AfD Rheinland-Pfalz in Bingen am vergangenen Wochenende wurde ein neuer Landesvorstand gewählt. Dabei wurde der Neuwieder AfD-Kreisvorsitzende Dr. Jan Bollinger als Mitglied des Landesvorstands bestätigt. mehr...

CDU Ortsverband Niederbieber-Segendorf

Gemütlicher Familienabend

Niederbieber. Wie in jedem Jahr pünktlich zum ersten Adventwochenende hatte der CDU OV Niederbieber-Segendorf mit den Ortsteilen Torney, Rodenbach und Altwied zum Familienabend eingeladen. Man traf sich am frühen Abend im Restaurant Laubachsmühle in deren Puppenstube zum gemütlichen Beisammensein. mehr...

„Weihnachtsgeschenk“ für den Landesverband Aphasie

Bundesfördermittel für Menschen mit Aphasie

Neuwied. „Der Landesverband Aphasie Rheinland-Pfalz e.V. mit Sitz in Waldbreitbach kann sich auf ein besonderes „Weihnachtsgeschenk“ freuen, denn er erhält Fördermittel des Bundes in Höhe von 225.009,22 Euro“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel aktuell mit. mehr...

Lokalsport

Volleyball Club Neuwied ´77

Deichstadtvolleys wollen in der Erfolgsspur bleiben

Neuwied. Der toll heraus gespielte Heimsieg gegen den SV Lohhof (3:0) ist nun schon mehr als eine Woche her und abgeheftet. Was bei den Neuwiederinnen hängen geblieben ist, ist die Tatsache, dass sie endlich richtig zusammengefunden haben. mehr...

TV Feldkirchen - Tischtennis Verbandsoberliga

Dank Vater Nils und Sohn Etienne Gawlick holt Feldkirchen Punkt

Feldkirchen. Der TV Feldkirchen hat sein Ziel erreicht und in Höhr-Grenzhausen, nach fast vier Stunden Spielzeit, einen Punkt schwer erkämpft. Nachdem nach Ralf Dierdorf auch noch Udo Mülhausen verletzungsbedingt ausfiel und Heiko Zecha nicht zur Verfügung stand, ist der Punktgewinn für Feldkirchen ein Riesenerfolg. Auch der Spielverlauf gab zunächst keinen Grund zur Hoffnung. Zum Start gewannen nur die aus der zweiten Mannschaft aufgerückten Nils und Etienne Gawlick ihr Doppel. mehr...

FUN ON ICE e.V.

Erfolgreiches Wettkampfwochenende

Neuwied. Der Eiskunstlaufverein FUN ON ICE musste sich dieses Wochenende auf zwei Wettkampforte in NRW und in Hessen konzentrieren. In Möhnesee bei Soest starteten die ganz Kleinen Milana Fink und Lilia Wacker in der Wettkampfkategorie der Minis und holten sich dort den zweiten Platz. mehr...

TV Engers - w/D-Jugend - Bezirksliga Rhein/Westerwald

D-Jugend überwintert als Tabellenführer

Engers. Zum letzten Spiel des Jahres empfing die D-Jugend des TV Engers in heimischer Halle in der Bezirksliga Spielbereich Rhein/Westerwald die Gäste vom SV Untermosel. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Kölner Wirtschaftsfachschule für theoretische und angewandte Betriebswirtschaft

Umschulung - ein Weg für neue berufliche Perspektiven

Neuwied. Das Stichwort des „lebenslangen Lernen“ ist heute ein gebräuchlicher Begriff, um auf die Bedeutung der Bildung für das Wachstum unserer Wirtschaft hinzuweisen. mehr...

Die Ikone des Musicals auf Tournee 2018

Begegnungen mit Angelika Milster

Neuwied. Unter dem Leitgedanken „Begegnungen“ hat die Sängerin Angelika Milster ihr Kirchenkonzertprogramm musikalisch neu zusammengestellt. Bei ihren Kirchenkonzerten gelingt ihr mit ihrer ungemein wandelbaren wie unverwechselbaren Stimme mühelos der Brückenschlag zwischen E- und U-Musik, zwischen Anspruchsvollem und Populärem. Von Prof. Jürgen Grimm kongenial an der Orgel begleitet, lassen ihre... mehr...

-Anzeige-HUK-COBURG - Tipps für den Alltag

Sonderkündigungsrecht ermöglicht Wechsel nach 30. November

Coburg. Der viel beschworene Stichtag zur Kündigung der Kfz-Versicherung, der 30. November, ist vorbei. Was ist, wenn die Rechnung des Versicherers erst danach kommt und man eben auch erst später erfährt, dass die Kfz-Versicherung im kommenden Jahr teurer wird. Muss man zwangsläufig beim bisherigen Versicherer bleiben? Nein. Hier kommt das Sonderkündigungsrecht ins Spiel: Erst mit Erhalt der Beitragsrechnung... mehr...

-AnzeigeEin erfolgreiches Neuwieder Trio:

Ein Schwimmbad, eine Filmproduktion und eine Designerin

Neuwied. Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Ein Zeitpunkt für viele, Bilanz zu ziehen und wichtige Weichen zu stellen. So auch bei der Deichwelle Neuwied, die werbemäßig immer wieder innovative Wege beschreitet und für ihre neuen Spots erneut mit der Agentur „newcut werbefilme“ zusammenarbeitete. „Blick aktuell“ sprach mit Deichwelle-Geschäftsführer Michael Krose und Jost Gabriel, Inhaber von „newcut werbefilme“ über ihre erfolgreiche und kreative Zusammenarbeit. mehr...

Termine

Ehrengarde Neuwied

Vorverkauf hat begonnen

Neuwied. Am 13. Januar um 19:11 Uhr beginnt im Heimathaus die traditionelle Sitzung der Ehrengarde der Stadt Neuwied. Sie gehört seit Jahren zu den Höhepunkten im Saalkarneval der Stadt. In der guten Stube Neuwieds präsentiert die Ehrengarde „eigene Gewächse“, Freunde aus Neuwied und darüber hinaus. mehr...

St. Peter und Paul Irlich

Adventsfenster

Irlich. Lat. Gaudete = Freuet euch allzeit! Zu diesem Thema wird am 16. Dezember um 19 Uhr in St. Peter und Paul der Wortgottesdienst veranstaltet. Um der Freude mehr Nachdruck zu verleihen, wird der Wortgottesdienst durch den Gospelchor Feldkirchen/Irlich unterstützt. Im Anschluss wird es einen kleinen Empfang unter der Empore mit Öffnung des Adventsfensters geben. mehr...

Mittwochswanderer

Traumpfädchen

Neuwied. Am 20. Dezember sind die Mittwochswanderer mit Werner Schönhofen auf dem Traumpfädchen Sayner Aussichten unterwegs. Der Weg ist sieben Kilometer lang, hat jedoch starke Höhenunterschiede und ist aussichtsreich. Schlussrast nach Absprache. Die Wanderer treffen sich um 12:30 Uhr auf dem Parkplatz neben dem Finanzamt Neuwied und fahren mit Pkw zum Parkplatz in Sayn, wo der Abgang um 13 Uhr vorgesehen ist. mehr...

Pfadfinderschaft Sankt Georg

Friedenslicht aus Bethlehem

Kreis Neuwied. Es ist seit vielen Jahren Weihnachts-Tradition: Pfadfinder bringen das Friedenslicht aus Bethlehem nach Deutschland. Die offizielle Aussendungsfeier 2017 für den gesamten Bezirk Rhein-Wied der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) - identisch mit dem Kreis Neuwied - ist am Sonntag, 17. Dezember, ab 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Michael in Feldkirchen. Alle Interessierten sind eingeladen, dort das Licht zu empfangen und mit nach Hause zu nehmen. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Theo Zech:
Lieber Herr Press und das ganze Team, ich habe auch 2 Waffeln gekauft und mit Genuss am Nachmittag gegessen. Ich wünsche Ihnen vielen Erfolg! Mit freundlichen Grüßen Theo Zech

Vollbrand eines Bauernhauses in Wershofen

Susanne Nett :
Der Hof meines Schwiegervater ?? Wir sind immer noch geschockt...

30 Frauen bei Frauenmesse

Ruth Solbach :
das Foto passt leider nicht
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet