Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Neueste Nachrichten aus Montabaur

Montabaur

- Anzeige -Karneval im Müllerland Görgeshausen

Buntes Programm begeisterte

Görgeshausen. Am Samstag, 14. Januar wurde im Möbelhaus Müllerland karnevalistisch das neue Jahr begonnnen. mehr...

Orff-Schulwerk- Regionalgruppe Köln-Frankfurt

Aller Anfang ist leicht

Siershahn. Musik unterrichten? Das kann ich nicht – sagen sich viele, die als Lehrer oder Erzieher trotzdem regelmäßig vor dieser Herausforderung stehen. Deshalb geht es im neuen Kurs der Orff-Schulwerk- Regionalgruppe Köln-Frankfurt darum, zu zeigen, wie man mit einfachsten Mitteln mit einer Kindergruppe musizieren kann. Dozentin Annabell Opelt, eine Ehemalige des Landesmusikgymnasiums in Montabaur,... mehr...

Handwerkskammer Koblenz lud zum Neujahrsempfang

Mit guter Wirtschaftslage und großen Herausforderungen ins neue Jahr gestartet

Koblenz. „Ein Jahresstart ist traditionell Anlass, zurückzuschauen und nach vorn zu blicken. In diesen Tagen fällt es mir schwer, Rückschau und Ausblick zu trennen, denn der Jahresbeginn 2017 ist stark geprägt von den Ereignissen des ausklingenden Jahres 2016.“ Mit diesen nachdenklichen Worten begrüßte Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, 600 Gäste zum Neujahrsempfang und... mehr...

Prozessauftakt im Fall Niklas P. vor dem Bonner Landgericht

Zwei Tatverdächtige stehen vor Gericht

Bonn. Am Freitag, 20. Januar, eröffnet die 8. große Strafkammer als Jugendkammer im Saal S 0.11 des Landgerichts Bonn um 9.15 Uhr das Strafverfahren gegen Walid S. und Roman W. Dem Hauptangeklagten Walid S. wird im Fall „Niklas P.“, Aktenzeichen: 28 Kls 10/16 Körperverletzung mit Todesfolge nach § 227 Strafgesetzbuch (StGB) in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung nach § 224 StGB sowie Beteiligung an einer Schlägerei laut § 231 Abs. mehr...

Politik

SPD-Ortsverein Stelzenbach

Politischer Stammtisch

Welschneudorf. Der SPD-Ortsverein Stelzenbach in den Kleinregionen Elbertgemeinden, Gelbachhöhen und Buchfinkenland hat für das neue Jahr viele interessante Veranstaltungen und Aktionen geplant. Damit sollen möglichst viele Leute für die große Politik und auch kommunale Themen interessiert werden. Um über die Umsetzung des Jahresprogrammes und weitere Planungen zu reden, treffen sich die aktiven „Sozis“... mehr...

Stadt Montabaur

Stadtrat hat getagt

Montabaur. So lang wie die Dezembernächte war die Tagesordnung, als der Stadtrat sich zu seiner letzten Sitzung in 2016 – aufgeteilt auf zwei Abende - im Rathaus traf. Die Themenpalette reichte von verschiedenen Bebauungsplänen über die Altstadtsanierung bis hin zur künftigen Nutzung des historischen Rathauses. Hier nun die wichtigsten Themen in der Übersicht. mehr...

Verbandsgemeinde Montabaur

Wintersitzung des Verbandsgemeinderates

Montabaur. In seiner letzten Sitzung des Jahres 2016 hat der Verbandsgemeinderat (VGR) nicht nur den Haushaltsplan für 2017 verabschiedet, sondern auch die Wirtschaftspläne der Werke. Außerdem standen Personalien, der Flächennutzungsplan und der Lärmaktionsplan auf der Tagesordnung. mehr...

Verbandsgemeinderat tagte

Haushaltsplan für 2017 verabschiedet

Montabaur. „Es geht bergab mit uns!“ Mit dieser Aussage eröffnete Bürgermeister Edmund Schaaf seine Rede zum Haushaltsplan und erntete auch gleich einige Lacher, denn mit „bergab“ hatte er den Hebesatz für die VG-Umlage gemeint, die die Ortsgemeinden und die Stadt an die VG zahlen. Dieser Satz wurde um einen Prozentpunkt auf nunmehr 28 Prozent gesenkt. „Das ist im Westerwaldkreis einmalig, der Durchschnitt liegt hier bei 33 Prozent “, führte Schaaf nicht ohne Stolz aus. mehr...

Lokalsport

Landessportlerwahl 2016: Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied gewinnt zum dritten Mal in Folge

Welte, Kazmirek und Thürmer/Thürmer machen das Rennen

Mainz. Miriam Welte bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und Julia & Nadja Thürmer bei den Teams heißen die Gewinner der 2016er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Die Ehrung fand mit 200 Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Athleten am Sonntagabend im Foyer des Landesfunkhauses des SWR in Mainz statt. In der Sendung „Flutlicht“ wurden die Gewinner anschließend auch der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...

1. ATP-Turnier am Koblenzer Oberwerth gestartet

Conlog-Arena wird zum Tennis-Mekka

Koblenz. Tennisfans aus nah und fern zählten seit dem letzten Sommer die Tage, bis es endlich losgeht. Die 1. Koblenz-Open sind mittlerweile gestartet. Mit den ersten Qualifikationsrunden begann das größte ATP-Tennisturnier in diesem Jahr bereits am Sonntag. Ab Mittwoch startet dann auch das Hauptfeld mit ihrer ersten Runde, wo die vier Sieger aus der Qualifikation dazu stoßen. Paarungen des Hauptfeldes wurden am Sonntag im Rahmen der offiziellen Eröffnung ausgelost. mehr...

Folklore-Chor Montabaur

Start ins Jubiläumsjahr

Montabaur. Wenn sich alle aktiven und inaktiven Mitglieder des Folklore-Chor Montabaur am Donnerstag, 26. Januar, um 19:30 Uhr zur Mitgliederversammlung im Haus Mons Tabor treffen, steht neben allen Vereinsregularien vor allem die Planung der Aktivitäten im Jahr des 40-jährigen Chorjubiläums im Fokus. mehr...

MGV Mendelssohn-Bartholdy 1855 eV Montabaur

Generationswechsel bei den „Mendelssöhnen“ eingeläutet

Montabaur. Die traditionell im Januar anstehende ‚Jahreshauptversammlung‘ (JHV) hat ihn 2017 eingeläutet: Den Umbruch beim Männergesangverein (MGV) Mendelssohn-Bartholdy 1855 eV Montabaur. Nach mehr als zehn Jahren haben Ernst Krifka (72 Jahre) und Erhard Altenhofen (74 Jahre), beide Montabaur, den Führungsstab an die nächste Generation weiter gereicht. Ab sofort übernehmen Michael Kien (55 Jahre)... mehr...

Wirtschaft

Evangelische Kirchengemeinde Montabaur

Neujahrskonzert des Diezer Instrumentalensembles

Montabaur. Mit einem reichhaltigen Programm für Streichorchester überzeugte das Diezer Instrumentalensemble im Rahmen des traditionellen Neujahrskonzerts in der evangelischen Lutherkirche in Montabaur seine zahlreichen Gäste: 1987 von engagierten Laienmusikern gegründet, widmet sich das Orchester sowohl der orchestralen Symphonik als auch der gepflegten Kammermusik. Seit 1999 probt und konzertiert... mehr...

Fußball Rheinlandliga – Saison 2016/17

Eisbären treffen auf Erstligisten

Nentershausen. Seit letzten Montag heißt es in Nentershausen wieder Kondition bolzen. Denn Sportfreunde-Chef Marco Reifenscheid, der sich unter der Woche mit dem Sportverstand des Vereins beraten und hier den Vertrag um ein Jahr verlängert hatte, bittet Akteure zur Vorbereitung für die Restsaison 2016/17. Diese gestaltet sich recht abwechslungsreich mit Trainingslager (21./22 Januar) und einer Hallenturnierteilnahme beim 25. Hachenburger-Pilscup. mehr...

Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb

Einsammlung von Weihnachtsbäumen im gesamten Kreisgebiet

Westerwaldkreis. Im Müllkalender 2017 wurde bereits bekanntgegeben, dass die Bürger/-innen des Westerwaldkreises auch im Jahr 2017 wieder die Möglichkeit haben, ihre Weihnachtsbäume kostenlos zu den im Müllkalender aufgeführten Terminen abholen zu lassen. mehr...

Schülerkonzert im Stadthaus Selters

Ensembles spielen Musik aus drei Jahrhunderten

Selters. Klassische Musik erwartet die Besucher eines Konzertes am Sonntag, 29. Januar, in Selters. Beim 3. Stadthauskonzert, einer Matinée um 11.30 Uhr, sind acht Ensembles zu Gast, die Musik aus drei Jahrhunderten spielen werden. mehr...

Termine

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn

Neue Pflegehilfskräfte geschult

Westerwaldkreis/Rhein-Lahn-Kreis. Allen Grund zur Freude hatten jetzt acht Frauen aus dem Westerwaldkreis und dem Rhein-Lahn-Kreis, die beim Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn an einem Kurs „Kurzqualifizierung in der Grundpflege für Pflegehilfskräfte“ teilgenommen und diesen erfolgreich abgeschlossen haben. Unter der Leitung von Silvia Klein, Teamleitung Alltagsbegleiter in der Caritas-Sozialstation Montabaur/Wallmerod, absolvierten die Teilnehmerinnen insgesamt 42 Theoriestunden. mehr...

Agentur für Arbeit Montabaur

Ingrid Ferdinand feiert Dienstjubiläum

Montabaur. Ingrid Ferdinand aus Oberelbert feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Agentur für Arbeit Montabaur. Ihr beruflicher Werdegang begann in Österreich mit einer Ausbildung als Kellnerin. Nachdem sie in verschiedenen Gasthäusern gearbeitet hatte, kam sie in den Westerwald und absolvierte hier eine Ausbildung zur Bürokauffrau. 1991 stieg sie beim damaligen Arbeitsamt als Aktenverwalterin und Teamassistentin ein. mehr...

-AnzeigeMöbelhaus Müllerland Görgeshausen lädt herzlich ein

Wintermarkt mit Ausstellern

Görgeshausen. Unter dem Motto „Nette Leute-Treff im Müllerland“ findet am 22. Januar der Wintermarkt mit Ausstellern im Möbelhaus in Görgeshausen statt und dieser verkaufsoffene Sonntag wird bestimmt wieder zu einem Erlebnis. Geboten wird: Spaß und Gewinne beim Eisstockschießen, als Preise winken Einkaufsgutscheine. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Johann Forster:
.... mit solchen Erfolgsmeldungen schmückt man sich gerne. Wäre aber gut, wenn man sich ausser um "Leuchtturmprojekte" auch mal um so kleine Dinge wie die Reparatur des Spring-brunnens sowie die Entschlammung des Weihers im Sayner Park kümmern würde. Dies ist für eine ausreichende Sauerstoffzufuhr erforderlich. Ohne besteht die Gefahr, dass dieses Gewässer "kippt" und zur Kloake wird.
Johann Forster:
.... mit solchen Erfolgsmeldungen schmückt man sich gerne. Wäre aber gut, wenn man sich ausser um "Leuchtturmprojekte" auch mal um so kleine Dinge wie die Reparatur des Spring-brunnens sowie die Entschlammung des Weihers im Sayner Park kümmern würde. Dies ist für eine ausreichende Sauerstoffzufuhr erforderlich. Ohne besteht die Gefahr, dass dieses Gewässer "kippt" und zur Kloake wird.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet