Blick aktuell - Politik

Politik

Koblenz/Region. Nachdem am 20.03.2017 eröffneten Verfahren gegen die beiden Brandstifter, Pascal F. und Julian E., aus der Pellenz wurde die Hauptverhandlung am 04. und 05. April in Koblenz fortgesetzt. mehr...

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wochenmarkt auf Ahrtorparkplatz verlegt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der jeweils freitags stattfindende Wochenmarkt in Ahrweiler wird aufgrund der Veranstaltung Altstadtfest am 5. Mai auf den Parkplatz am Ahrtor verlegt. Hierfür wird der Parkplatz teilweise für den Verkehr gesperrt. In der 19. Kalenderwoche findet der Wochenmarkt wieder wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. mehr...

Neuer Personalrat der Kreisverwaltung Neuwied stellt sich vor

"Wir für Euch"

Neuwied. Gewählt wurden als Vorsitzende Birgit Eisenhuth, 1. Stellvertreter Michael Heck, 2. Stellvertreter Udo Bleck sowie als weitere Mitglieder Stefan Birkenbeil, Thomas Ecker, Sascha Fritz, Stephan Kamm, Christina Pfeiffer, Philipp Rasbach, Anja Thalheimer sowie Sebastian Trambale. mehr...

Zwanzig Aussteller informierten „Rund um die Demenz“

Neue Broschüre „Wegweiser Demenz und Pflege“ vorgestellt

Kreis Neuwied. Zum zweiten Mal veranstaltete die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) einen Informationsnachmittag als Messe „Rund um die Demenz“ und Pflege. Zwanzig Aussteller informierten die Besucher/innen mit einem breiten Spektrum über Angebote, Dienstleistungen und Unterstützungsmöglichkeiten in der Pflege und Demenz in der Verbandsgemeinde Asbach und dem Kreis Neuwied. mehr...

Kreisverwaltung Neuwied

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Neuwied. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte drei Persönlichkeiten aus dem Landkreis Neuwied die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Gerhard Hilburger aus Straßenhaus, Edgar Neustein aus Erpel und Günther Thiermann aus Bad Hönningen. Für den Landkreis Neuwied gratulierte der erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach den Geehrten. mehr...

Wirges. In der Diskussion um die „Riesentrompete“ auf dem Dach des Bürgerhauses hat der Stadtrat in Wirges wohl eine besonnene Entscheidung getroffen. An dem Entwurf der „Riesentrompete“, die die unansehnliche Lüftungsanlage verdecken soll, haben sich in Wirges die Gemüter erhitzt. mehr...

Weitere Artikel

Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil lud nach Berlin ein

Anstrengende, aber sehr informative Tage

Kreis Ahrweiler. Eine Gruppe von CDU-Frauen aus dem Wahlkreis Ahrweiler mit ihrer Vorsitzenden Heike Krämer-Resch besuchten auf Einladung ihrer Bundestagsabgeordneten Mechthild Heil die Bundeshauptstadt Berlin. Es galt, sich vor Ort über die Parlamentsarbeit des Deutschen Bundestages und über die neuere Geschichte der Stadt und unseres Landes zu informieren. Eine Fülle an Informationen über das politische... mehr...

Informationsveranstaltung zur Belebung der Höhrer Innenstadt

Innenstadt soll aktiv belebt werden

Höhr-Grenzhausen. Jüngst lud Stadtbürgermeister Michael Thiesen zu einem Informationsabend in das Restaurant ‚Moritz Enoteca‘ ein, um mit Bürgermeister Thilo Becker, den Beigeordneten der Stadt sowie einem geladenen Personenkreis von Gewerbetreibenden und Immobilienbesitzern aus der Höhrer Innenstadt zum Thema der Innenstadtbelebung zu diskutieren. Den Leitfaden der Diskussionsrunde bildete ein detaillierter... mehr...

Neuer Mitarbeiter im Rathaus der Stadt Höhr-Grenzhausen

Unkrautvernichtung giftfrei und ohne Chemie

Höhr-Grenzhausen. Aufgrund des Verbotes von Herbiziden stellt sich die effiziente Unkrautvernichtung in der Stadt und den Ortsgemeinden als sehr aufwendig dar. Von Frühjahr bis Herbst mussten die Bauhofmitarbeiter bislang mit konventionellen Maßnahmen in einem Zyklus von drei bis vier Wochen dem Unkraut immer wiederkehrend zu Leibe rücken. Nun soll ein neuer Infrarot-Unkrautvernichter Abhilfe schaffen,... mehr...

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler teilt mit

Mobile Geschwindigkeitskontrollen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Für die Sicherheit im Straßenverkehr plant die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler an den nachfolgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen: Stadtteil Bad Neuenahr: Lindenstraße, Kreuzstraße; Ahrweiler: Walporzheimer Straße. mehr...

Erwin Rüddel MdB (CDU) und Achim Hallerbach (CDU) informierten sich vor Ort in Neuwied

THW und Feuerwehr streben engere Kooperation an

Kreisgebiet. „Wir freuen uns, dass in den vergangenen gut zwei Jahren die Zusammenarbeit zwischen den Kameradinnen und Kameraden von Technischem Hilfswerk und Feuerwehr intensiver geworden ist. Zwar haben wir, auch durch Voraussetzungen und Ausbildungen bedingt, unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen, jedoch gibt es auch gemeinsame Einsätze bei denen wir Hand-in-Hand zusammenarbeiten“, berichtete der... mehr...

Mechthild Heil MdB (CDU) besichtigt Projekte der Stiftung für Natur und Umwelt

Ökokonten für erfolgreichen Naturschutz

Monreal/Thür. Die CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil besichtigte jetzt zwei der Naturschutz-Projekte der Stiftung für Natur und Umwelt im Landkreis Mayen-Koblenz. Die Projekte tragen dazu bei, dass die einzigartige Flora und Fauna im Landkreis erhalten, geschützt und weiter entwickelt wird. Bauträgern werden hier schnelle und effektive Ausgleichsflächen als Kompensation für ihre Eingriffe in die Natur geboten. mehr...

Pressemitteilung CDU-Grafschaft

Antrag auf Aktualisierung der Planungslisten für anstehende Bau- und Sanierungsmaßnahmen

Grafschaft. Die Entscheidung, welche gemeindlichen Projekte in der Grafschaft wann und wie umgesetzt werden, ist ein langwieriger und oft komplizierter Prozess. Da nicht alle Projekte gleichzeitig verwirklicht werden können, werden sogenannte Prioritätenlisten erstellt, nach denen sich die Reihenfolge der Projektumsetzung richtet. Auf einer solchen Prioritätenliste stehen auch die noch zu bauenden... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Dörflinger André:
Betr. Deutsche Sprache: 28.4.17 Ist mir schlicht schleierhaft, wieso man nur von "Reanimation" statt WIEDERBELEBUNG und anderswo auch nur von "Herz-" "Transplantation" statt "Herz-""VERPFLANZUNG" spricht/schreibt ?!? Hat denn die Menschheit sooo wenig Sprachgefühl? , um das nicht selber zu merken? Wer... und weshalb will uns solchen unnötigen Wort-unschatz aufnötigen?
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet