Blick aktuell - Politik

Politik

CDU-Kreistagsfraktion Mayen-Koblenz

Mayen-Koblenz beim Landkreistag vertreten

Kreis Mayen-Koblenz. In Boppard fand die diesjährige Hauptversammlung des Landkreistages Rheinland-Pfalz statt. Als Vertreter des Landkreises Mayen-Koblenz nahmen hieran unter anderem Landrat Dr. Alexander Saftig sowie die Kreistagsmitglieder Hannelore Knabe (Mayen) und Horst Hohn (Mülheim-Kärlich) teil. „Zeit für strukturelle Veränderungen - Erwartungen der Landkreise an die Bundespolitik“, so lautete das Motto der Festansprache von Reinhard Sager, Präsident des Deutschen Landkreistages. mehr...

SPD-Stadtverband Andernach

Radwegenetz der Bäckerjungenstadt erkundet

Andernach. Über reges Interesse an ihrer Erkundungsfahrradtour durften sich in der vergangenen Woche die Andernacher Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten freuen. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Achim Hütten und dem Vorsitzenden des SPD-Stadtverbandes Andernach, Marc Ruland, MdL, hatte man sich vor dem SPD-Bürgerbüro verabredet, um von dort mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern aufzubrechen.... mehr...

Marc Ruland MdL (SPD)

Schüler-Landtag lädt junge Menschen ein, Politik aktiv zu lernen!

Andernach/Mainz. Der Andernacher Landtagsabgeordnete Marc Ruland lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler aus seinem Wahlkreis ein, am nunmehr 33. Schülerlandtag teilzunehmen, der am Dienstag, 6. März 2018 im neuen Plenarsaal im Landesmuseum Mainz stattfindet. „Im Rahmen des Schüler-Landtags haben die jungen Menschen de einmalige Möglichkeit, selbst Politik aktiv zu erfahren und das Geschehen im Rahmen der Abgeordnetenarbeit nachzuempfinden. mehr...

Marc Ruland MdL (SPD)

1.000 WLAN-Hotspots ermöglichen freien Internetzugang!

Andernach/Mainz. „Mit der Einführung von 1.000 kostenfreien und frei zugänglichen WLAN-Hotspots stärkt die SPD-geführte Landesregierung die digitale Infrastruktur in Rheinland-Pfalz“, so der Andernacher SPD-Landtagsabgeordnete Marc Ruland. mehr...

Thür. Das Ergebnis des Landesentscheids 2017 im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ steht seit heute Vormittag fest und ist für die Ortsgemeinde Thür in der Verbandsgemeinde Mendig von großer Bedeutung: Das Dorf mit Vorzeige-Charakter hat in der Sonderklasse die Silbermedaille gewonnen! mehr...

Weitere Artikel

Stadtradeln in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Radler legten zusammen über 19.000 Kilometer zurück

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler beteiligte sich vom 28. August bis 17. September zum ersten Mal an der Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. Das Klima-Bündnis ist ein europaweites Netzwerk aus Städten, Kreisen und Gemeinden, Bundesländern und Provinzen sowie Unternehmen und andere Organisationen, das sich für den Klimaschutz und Klimaanpassung einsetzt. Der Stadtrat... mehr...

Deutsch-französische Freundschaft

„Für ein freies und tolerantes Europa!“

Grafschaft/Fauville. Anlässlich der Erneuerung des Partnerschaftsvertrages zwischen der Gemeinde Grafschaft und der französischen Kommune Terre-de-Caux, ehemals Fauville-en-Caux, besuchte eine Delegation des Gemeinderates mit Bürgermeister Achim Juchem (CDU) die französischen Freunde. Die mitreisenden CDU-Ratsmitglieder und Ortsvorsteher informierten sich auf einer Informationsfahrt über die neue Struktur der Gemeinde, die seit Anfang des Jahres nach eine Kommunalreform besteht. mehr...

Stadtratssitzung in Höhr-Grenzhausen

Haushalt verfehlt kalkulierten Jahresüberschuss

Höhr-Grenzhausen. Die Tagesordnung der Stadtratssitzung umfasste sechs Tagesordnungspunkte. Aus dem Bericht über den Stand des Haushaltsvollzuges im laufenden Jahr 2017 ging hervor, dass der ursprünglich im Haushaltsplan kalkulierte Jahresüberschuss in Höhe von rund 481.000 Euro nicht erzielt werden kann. Die Ursachen hierfür sind zusätzliche, nicht geplante Aufwendungen (unter anderem im Bereich... mehr...

Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler informiert

In den Ferien zum Medienprofi

Kreis Ahrweiler. Medien-Aktion aus dem Projekt „Kultur macht stark“ lädt Jugendliche ab 13 Jahren ein. Das gemeinsame Projekt „Kulturbotschafter schaffen Kulturräume“ von Katholischer Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., OKUJA - Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler und Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr bietet eine spannende Medien-Aktion an. mehr...

SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler beim Stadtradeln

Für ein fahrradfreundliches Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Über 450 km hat das Team der SPD Bad Neuenahr-Ahrweiler beim kürzlich beendeten Stadtradeln zurückgelegt. Knapp 65 kg Kohlenstoffdioxid haben sieben teilnehmende Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten dabei durch den Verzicht auf das Auto eingespart. Gemeinsam mit vielen weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben sie damit einen Beitrag geleistet, das Fahrrad als Verkehrsmittel stärker in die öffentliche Wahrnehmung zu rücken. mehr...

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler informiert

Abriss des alten WC-Gebäudes auf Ahrtor-Parkplatz

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Auf dem Ahrtor-Parkplatz beginnen ab Montag, 25. September die Abbrucharbeiten für das seit einem Jahr stillgelegte WC-Gebäude. Diese Anlage aus dem Jahre 1965 wurde bereits 2016 durch eine neue moderne WC-Anlage auf dem Busparkplatz hinter dem Feuerwehrgebäude ersetzt. Für den Abriss werden drei Tage benötigt, die Vorarbeiten beginnen bereits im Laufe der Vorwoche. Die Stadtverwaltung... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Michael Daum:
Eine wichtige Info fehlt in diesem Beitrag: Wie viele interessierte Bürger haben denn an der Veranstaltung teilgenommen?
Armin Linden:
Ich muss Nicole777 abosolut beipflichten. Der Deutsche freiwillig, der Somalier auf PsychKG. etabliert incl. Vollpension. Ich habe seit Jahrzehnten, nicht soviele desolate Vorgänge, spéziell hier im AW Kreis erlebt. Alles schaut zu. Die KV. AW., Polizei & Gesundheitsämter halten sich alle generell fein säuberlich zurück. Die Polizei AW. könnte man glatt schliessen. Keiner merkt es mehr. Diese BRD & dieser L.K., ist bei "Lawrence von Arabien" Stilecht angekommen. Nur erhielt Peter O´Toole mehrere Oscars. Zustände wie bei Idi Amin im Kongo seinerzeit ! Hier funktioniert nur noch das Job-Center, Sachbearbeitung bis der Arzt kommt, Haft für Knöllchen u. GEZ.
Nicole777:
Der Deutsche ist also auf freiwilliger Basis in der Psychiatrie und der Somalier aufgrund des PsychKG eingewiesen. Beide begehen die gleiche Straftat und werden unterschiedlich behandelt. Wenn sich beide Männer in einer psychiatrischen Einrichtung befinden - egal ob freiwillig oder nicht -, gehe ich davon aus, dass BEIDE psychisch erkrankt sind. Diese Ungleichbehandlung erschließt sich mir nicht ...

Verdonk beim Länderspiegel

Marion Morassi:
Wahlkampfunterstützung durch einen öffentlich rechtlichen Sender, mit GEZ Gebühren?
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet