Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Politik

Politik

Klöckner und Heil übergeben Flüchtlingsgeschenk an Kanzlerin

Angela Merkel erhält Präsent von Flüchtlingen aus Naunheim

Naunheim. Er hatte es gut gemeint, und am Ende kam die Polizei. Ein iranischer Asylbewerber und Holzkünstler aus dem rheinland-pfälzischen Naunheim wollte als Dank für die Unterstützung nach seiner Flucht ein Paket mit einer selbst gefertigten Skulptur bei der Post Richtung Kanzleramt und Angela Merkel aufgeben. Eine Postangestellte wurde aufmerksam auf das Paket, das in einen Obstverpackungskarton eingepackt war und alarmierte die Polizei. mehr...

ENF-Kongress in Koblenz im Livestream

„AfD TV überträgt live und ohne Tendenz“

Koblenz. Die in Koblenz am 21. Januar stattfindende Veranstaltung der ENF-Fraktion wird von AfD-TV live übertragen. Der Kanal ist über YouTube und Facebook zu erreichen und erzielte in der Vergangenheit Reichweiten von bis zu 800.000 Zuschauern. Bekannt wurde AfD TV durch die Übertragung der umstrittenen Pro-Erdogan-Demo in Köln, die eine kontroverse Diskussion über den Einfluss Erdogans in Deutschland anstieß. mehr...

Neujahrsempfang der SPD Andernach

Hütten soll die Stadt auf Kurs halten

Andernach. Zu einem politischen Rückblick auf 2016 und einen Ausblick auf das noch junge Jahr 2017, begrüßte Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzender Marc Ruland (SPD) am Sonntag zahlreiche Parteimitglieder zum Neujahrsempfang im voll besetzten Geysirschiff „Namedy“. Zu den Besuchern zählten unter anderen als Hauptredner der SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag Alexander Schweitzer, die Bundesarbeitsministerin... mehr...

SPD-Ortsverein Rheinbrohl

Gelungener Auftakt ins Jahr 2017

Rheinbrohl. Bei den Gästen des traditionellen Neujahrsempfangs im Gasthaus „Zum Römer“, machte sich ganz schnell gute Stimmung breit. Das lag unter anderem am musikalischen Rahmen der Veranstaltung. Mit der Sängerin Rosi Navarro Gonzalez hatte man einen Volltreffer gelandet. Zwischen den politisch informativen Gesprächen, in denen sich Martin Diedenhofen als Kandidat der SPD in unserem Wahlkreis vorstellte... mehr...

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler

„Unterstraße“ wegen Betonanlieferung voll gesperrt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Wegen größeren Betonanlieferungen an einem Bauvorhaben in der Unterstraße ist es notwendig, diese am Samstag, 28. Januar, für den Verkehr zwischen Ost- und Mittelstraße voll zu sperren. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass es während der Bauarbeiten zu Einschränkungen für die Anwohner und Verkehrsbehinderungen kommt. Eine Umleitung wird über die Landgrafenstraße und Oststraße eingerichtet. mehr...

SPD-Fraktion lehnte Haushalt 2017 der Stadt Bad Breisig ab

Seit zwölf Jahren ist der Haushalt nicht ausgeglichen

Bad Breisig. Für die SPD-Fraktion nahm Sprecher Bernd Lang zum Haushaltsplan 2017 der Stadt Stellung: „Seit 2004, also seit zwölf Jahren, wurde kein ausgeglichener Haushalt vorgelegt, kein ausgeglichener Haushalt beraten, kein ausgeglichener Haushalt abgestimmt und beschlossen. Obwohl sich die Schlüsselzuweisungen in diesem Zeitraum erfreulich entwickelten. Obwohl Bund, Land und Kreis die Stadt in den letzten Jahren regelrecht mit Zuschüssen zuschütteten. mehr...

FWG „Bürger für Bürger“ Kempenich e.V. lädt ein

Erste Versammlung im Neuen Jahr

Kempenich. Die FWG „Bürger für Bürger“ Kempenich trifft sich zur ersten Versammlung im neuen Jahr am Mittwoch, 25. Januar, um 20 Uhr im Gasthof Kempenich. Vorgestellt werden dabei die Gemeindeprojekte im Jahr 2017 und deren Auswirkungen auf den Haushalt. Neben der endgültigen Herrichtung des Vorplatzes an der Leyberghalle sind die Umrüstung der Straßenlampen auf LED (wird zu 90 Prozent gefördert durch... mehr...

Der Gewerbeverein Niederzissen zu Gast bei KFZ Jeub

Modernste Technik erleichtert die Arbeit

Niederzissen. Viele Mitglieder des Gewerbevereins Niederzissen waren schon sehr gespannt auf den ersten Vereinsstammtisch im neuen Jahr, denn einmal pro Quartal findet der Vereinsstammtisch bei einem der Mitgliedsbetriebe statt. Jetzt hatten Britta und Stefan Jeub in ihre Geschäftsräume eingeladen. „Im letzten Jahr hat es mir sehr gefallen, im Rahmen der Stammtische andere Mitgliedsbetriebe kennenzulernen und dort einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen. mehr...

Gemeinderat Lind

Sitzung

Lind. Am Montag, 30. Januar, findet um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Obliers eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Lind statt. Tagesordnung: 1. Mitteilungen, 2. Haushaltssatzung und Haushaltsplan für das Jahr 2017 (Vorberatung), 3. Verschiedenes. mehr...

SPD-Ortsverein Adenau

SPD-Europaabgeordneter Norbert Neuser besucht Schuld

Region. Die SPD-Ortsvereine Adenau, Altenahr und Kalenborn haben Norbert Neuser MdEP am Donnerstag, 26. Januar, um 18 Uhr nach Schuld eingeladen, um aktuelle Fragen rund um politisch interessante und brisante Situationen in Bezug auf Europa beantwortet zu bekommen. Insbesondere, wie steht Europa zurzeit zur Türkei, wie gegenüber GB, und wie ist das Verhältnis zum neuen Präsidenten der USA, Donald Trump, einzuschätzen. mehr...

Tipps zur Einbruchsprävention

Wie kann ich mich besser schützen?

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Um die Verhütung von Wohnungseinbrüchen und die Bekämpfung von Straftaten geht es am Donnerstag, 19. Januar um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Kirchdaun, Kirchstraße 24. Polizeihauptkommissar Manfred Berg von der Polizeidirektion Koblenz referiert über technische Einbruchssicherungen, und Kriminalhauptkommissar Franz-Josef Hammes von der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler informiert über sinnvolle Verhaltensweisen und die Lage vor Ort. mehr...

Die Stadtverwaltung informiert

Geschwindigkeitskontrollen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Für die Sicherheit im Straßenverkehr plant die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler an den nachfolgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen: in Bad Neuenahr in der Sebastianstraße, in Ahrweiler in der Walporzheimer Straße und in Heppingen in der Schulstraße. Bedingt durch örtliche Gegebenheiten oder sonstige Gründe können sich die Standorte der Messstellen kurzfristig ändern beziehungsweise weitere Kontrollen durchgeführt werden. mehr...

Ortsbeirat Walporzheim tagt

Öffentliche Sitzung

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Am Donnerstag, 19. Januar findet um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Winzerschenke“, Marienthaler Straße 70, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, eine öffentliche Sitzung des Ortsbeirats Walporzheim statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Abstimmung über ein neues Wappen für Walporzheim sowie die Vorbereitung zum Jubiläum „1125 Jahre Walporzheim“ im Jahre 2018. Im Anschluss... mehr...

Sinziger Ortsbeirat tagte:

Sanierung der Stadtmauer und Nutzungskonzept für die Jahnwiese

Sinzig. Die Fortführung der Sanierung der Stadtmauer und erste Diskussionen über ein Nutzungskonzept für die Jahnwiese standen im Mittelpunkt der jüngsten Sinziger Ortsbeiratssitzung. Traditionell tagt das Sinziger Ortsgremium im Sitzungssaal des Schlosses. Und ebenso traditionell nehmen rund ein Dutzend Bürger, vielfach Stammgäste, an diesen Sitzungen teil. Grund dafür: Der eigentlichen Sitzung ist immer eine Bürgerfragestunde vorgeschaltet. mehr...

Sozialdemokraten machten sich ein Bild

SPD-Stadtratsfraktion informierte sich über Ahr-Thermen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Auf Einladung des Geschäftsführers der Walburgis Therme Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH, Maternus Fiedler, besuchte die SPD-Stadtratsfraktion jüngst die Ahr-Thermen. Bei dem Besuch ging es insbesondere darum, aus erster Hand Informationen zur Entwicklung des Unternehmens zu erhalten. Auch konnten sich die Sozialdemokraten bei dieser Gelegenheit selbst ein Bild von den umfassenden Investitionen des vergangenen Jahres in die Technik des Bades machen. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Bernd Meuer:
Vor sehr langer Zeit musste man Eintritt in den Schlosspark bezahlen. Der Deal zwischen Stadt und Eigentümer ist doch wohl zu aller nutzen, denn um diesen traumhaft Park beneidet man die Sayner. Dass der "quasi Eigentümer" auch für Unterhaltung und Betriebssicherheit sorgen muss, versteht sich wohl von selbst.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet