Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell -Neueste Nachrichten aus Adenau

Adenau

Koblenzer Polizei warnt vor Alkohol am Steuer

„Echte Narren fahren nüchtern!“

Koblenz. „Bringen Sie nicht sich oder andere in Gefahr. Nicht nur an Karneval – aber auch und gerade dann! Echte Narren fahren nüchtern!“, so appelliert der Koblenzer Polizeipräsident Wolfgang Fromm in einem Video, welches auf der Facebook-Seite der Polizei Rheinland-Pfalz zu sehen ist. Zu finden ist das Video hier: www.youtube.com/watch?v=LImerQv7n3M mehr...

Karnevalistisches Treiben der Landfrauen

Ein karnevalistisches Feuerwerk

Barweiler. Die närrische Abteilung des Landfrauenverbandes hatte traditionell zum karnevalistischen Treiben in die bunt geschmückte Narrhalla Hüllen in Barweiler eingeladen. Hierbei hatte das Team um die Vorsitzende Ingrid Strohe aus Dedenbach wieder ein tolles Programm mit Beiträgen aus dem gesamten Kreis Ahrweiler zusammengestellt. So waren die närrischen Landfrauen auch wieder quer aus dem Landkreis angereist um beim Treiben in der „fünften Jahreszeit“ dabei zu sein. mehr...

Grundschule Adenau

Hilfe für Kinder in aller Welt

Adenau. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ steht das traditionelle Adventssingen der Grundschule Adenau, wo über 200 Schülerinnen und Schüler nebst einigen Eltern Advents- und Weihnachtslieder vortragen. Des Weiteren ist immer ein fester Stamm von Lehrern, ehemaligen Schülern und Eltern zur instrumentalen Unterstützung integriert. Neben dem Singen erfreut sich dbei Groß und Klein der von der Elternschaft aufgebaute Weihnachtsbasar großer Beliebtheit. mehr...

Senioren feierten in der Villa am Buttermarkt

Frohe Stunden für ältere Mitbürger

Adenau. Eine fantastische Seniorensitzung von der KG Rot Weiß Adenau gab am letzten Sonntag in der Villa am Buttermarkt. Und damit ein weiterer Höhepunkt nach den gelungenen Sitzungen in der Hocheifelhalle. Auch hier bereiteten die Karnevalisten den älteren Mitbürgern frohe und gemütliche Stunden. So konnte Sitzungspräsident Thomas Sebastian der mit dem gesamten Elferrat, dem Kinderpräsidenten, dem... mehr...

Politik

Sturm im Wald e.V.

Viele Gäste bei Infoveranstaltung

Barweiler. Ende Januar fand die Infoveranstaltung des Naturschutzvereins Sturm im Wald e.V. – VG Adenau mit großem Zulauf besorgter Bürger in der Eifelranch zu Barweiler statt. Es wurde über die laufenden Windkraftprojekte in der VG Adenau und der VG Kelberg berichtet! mehr...

Gemeinde- und Städtebund Rheinlad-Pfalz

Abstufungen von Kreisstraßen zu Gemeindestraßen keine Lösung

Bad Breisig. Vor dem Hintergrund der aktuellen Praxis, Kreis- zu Gemeindestraßen abzustufen, fordert der GStB das Land auf, die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sicherzustellen. Über eine Änderung des Straßengesetzes ist nicht nur ein durchgehendes Kreisstraßennetz zu erhalten, dass die Anbindung einzelner Ortsteile gewährleistet. Es muss auch der Investitionsstau durch eine Erhöhung der Straßenbaumittel abgebaut werden. mehr...

Arbeitsgemeinschaft 60 plus der Kreis-SPD

Politischer Aschermittwoch mit einem Fischessen

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Arbeitsgemeinschaft (AG) 60 plus der Kreis-SPD veranstaltet für alle Mitglieder und Freunde den traditionellen Politischen Aschermittwoch mit anschließendem Fischessen am Mittwoch, 1. März, um 17 Uhr im Restaurant „Bahnhofsstuben“ im Bahnhof Bad Neuenahr in der Hauptstraße 38. Den politisch-inhaltlichen Part übernimmt an diesem Abend der SPD-Kreisvorsitzende und Mitglied... mehr...

Prozess zum Fall Niklas P. fortgesetzt - Beweislage weiterhin schwierig

Niklas Freund ist sich 100-prozentig sicher: Walid S. ist der Schläger gewesen

Bonn. Mit der Befragung eines Hauptbelastungszeugen ist am Mittwoch, 15. Februar, am Bonner Landgericht der Prozess um den zu Tode geprügelten Niklas fortgesetzt worden. Gehört wurde am fünften Verhandlungstag zunächst der 19-jährige Freund des Getöteten, der detailliert schilderte, wie die beiden Jugendlichen mit vier Mädchen nach dem Konzert in der Rheinaue Anfang Mai mit dem Bus zum Bad Godesberger Bahnhof gefahren waren, um von dort mit dem Zug nach Hause zu fahren. mehr...

Lokalsport

Biathlon-Sport-Club Adenau e.V.

Die Bezirksmeisterschaften haben gut angefangen

Adenau Die Bezirksmeisterschaften 2017 haben mit Luftpistole in Neuwied und den ersten Gewehrdisziplinen in Oberlahnstein begonnen und die Adenauer Schützen konnten gleich schöne Erfolge erringen. mehr...

MSC Adenau

Die Clubmeister wurden geehrt

Adenau. In feierlichem Rahmen fand Mitte Februar 2017 die Sportlerehrung und Clubfeier des Motorsportclub (MSC) Adenau e.V. im ADAC im Dorint Hotel am Nürburgring statt. Insgesamt wurden 160 aktive Mitglieder in 15 verschiedenen Sparten bei der Sportlerehrung für ihre Erfolge in der Saison 2016 geehrt. mehr...

Sportlerehrung des Turnverbandes Mittelrhein (TVM) bei Lotto Rheinland-Pfalz in Koblenz

Sportliche Spitzenleistungen geehrt

Koblenz. „Ihr alle seid Gewinner“, so die Aussage von TVM-Präsident Michael Mahlert und Innenstaatssekretär Günter Kern (zugleich TVM-Vizepräsident für Verbandspolitik und besondere Aufgaben) bei ihren Grußworten zur Sportlerehrung für das Jahr 2016 bei Lotto Rheinland-Pfalz. Lotto-Prokurist Dirk Martin betonte, dass es der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH ein besonderes Anliegen sei, die Ehrungen nun schon im dritten Jahr hier durchführen zu können. mehr...

SpVgg Burgbrohl/Abt. Fußball

Das wird keine leichte Aufgabe

Burgbrohl. Nachdem die SpVgg Burgbrohl Anfang Dezember 2016 den Rückzug aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar verkündet hat, entschloss sich der Verein, nach einem Gespräch mit dem FV Rheinland und dem Regionalverband Südwest, die Saison 2016-17 zu Ende zu spielen. Der Hauptgrund, weiter zu spielen liegt darin, die Aufstiegsmöglichkeiten der 2. Mannschaft nicht zu gefährden. Die Satzung des FV Rheinland... mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Azubis schließen Ausbildung ab

Ein Schritt auf der Karriereleiter ist geschafft

Kreis Ahrweiler. Im ersten Monat des Jahres 2017 haben Nadine Braun (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Jan Haeser (Kempenich), Katja Hermann (Königsfeld), Melina Kastner (Bad Neuenahr-Ahrweiler), David Kriechel (Grafschaft), Michael Martini (Nürburg), Ronja Niedzwetzki (Remagen), Sebastian Radermacher (Adenau), Jan Reinelt (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Adriana Römer (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Lukas Rostek (Hausten)... mehr...

- Anzeige -Mit EP: Brück gibt es weiterhin einen kompetenten Elektronikfachhandel in Adenau

Das Elektrofachgeschäft hat ein großes Angebot an TV, Elektrogeräten und mehr

Adenau. Allen gut bekannt in Adenau, das grosse Elektronikfachgeschäft das jetzt mit EP: Brück einen neuen Vollsortimenter in Sachen Elektro und Elektronik stellt. Von ehemals EURONICS Michael Schäfer, hat der Geschäftsführer Ralph Brück das Elektronikfachgeschäft übernommen und bietet mit seinem 12-köpfigen kompetenten Team weiterhin alles rund um TV, HIFI, Elektro-Hausgeräte, EDV-Technik und Telekommunikation an. mehr...

Volksbank RheinAhrEifel erteilt Prokura an Thomas Klassmann und Thomas Theisen

Direktoren der Regionalmärkte Eifel und AhrBrohltal geehrt

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Thomas Klassmann, Direktor des Regionalmarktes Eifel, und Thomas Theisen, Direktor des Regionalmarktes AhrBrohltal haben vom Gesamtvorstand der Volksbank RheinAhrEifel eG Prokura erhalten. mehr...

Termine

Verbandsgemeinde Adenau

„Zukunft gestalten“

Adenau. Im Rathaus von Adenau findet vom 10. bis 31. März die Milleniumsausstellung „Zukunft gestalten“ statt. mehr...

SSC Hohe Acht

Jahreshauptversammlung

Jammelshofen. Der Ski- und Sportclub (SSC) Hohe Acht e.V. lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 24. März , um 19.30 Uhr mehr...

Staatlichen Fischerprüfung

Vorbereitungslehrgänge

Adenau.Für die am 2. Juni stattfindende staatliche Fischerprüfung, bietet der Bezirks-Fischerei-Verband Vulkaneifel e.V., Vorbereitungslehrgänge an. Diese finden statt: mehr...

kfd Adenau

Weltgebetstag der Frauen

Adenau. Am Freitag, 3. März nimmt die kfd Adenau am Weltgebetstag der Frauen unter dem Motto „Was ist denn fair?“ teil. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare
Armin Linden:
Das desolate System der Sparkassen vor Jahren - offene Schalter - hat zu diesem unseeligen Zustand geführt. Vormals gab es Trennwände aus Glas. Funktionierte einwandfrei. Die Leute der Bank, hatten Schutz vorab ! Vorstände der Sparkassen - wohl aus Langeweile - erfanden "Neue Sicherheitskonzepte". Das war einfach. Sie standen ja nicht hinter dem Schalter.
Armin Linden:
Das ist sicherlich keine einfache Situation. Vieles war allerdings vor Jahren absehbar. Tempo raus in der Rekultivierung ! Auch ein LGB, das sich sehr zurücknahm. Die Verfüllung des Süd - u. Nordfeldes wurde seinerzeit in geschlossenen Systemen geplant. Transport in Silozügen DIN ISO 9002 zertifiziert. Eigene Logistik & Spedition. Stationär eingeblasen in Mischanlage. Mittels Wasser, Zement + Aschen zu einer Masse konditioniert, Baumechanisch verdichtet. Monitoring. Teures Verfahren i.d. Herstellung. Dies will man heute, mittels LGB vermeiden. Selbst unser Wasser wurde im Produktbaustoff eingemischt - weg ! Ein durchdachtes geschlossenes System. Ca.1.5 Mill. cbm in To. vermischt. Diese Art industrieller Deponieprozesse, heute bei den LGB entschwunden. Selbst die Stoffe, wurden "vereinfacht". Beim Süd- u. Nordfeld bedenken, eine fehlende Baugrundlage für die L79 wurde geschaffen. Glauben Sie, CCU + LGB würden heute M.€. für eine "Nordumgehung" incl. "Süd-L79" ausgeben ? Nie.

Strahlende Gesichter bei Multi-Kulti-Karneval

Heuft:
Muti-Kulti, Mayen bleibt bunt. Genau so soll es sein. Danke an den SKF(Marianne Weingart), Gerd Kohlhaas und Franz Käs. Anpacken,gutes tun und nicht weg schauen, so habe ich Herrn Käs kennengelernt.
Lesetipps
GelesenBewertet