BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Dierdorf, Rengsdorf

Dierdorf / Rengsdorf

DRK-Kreisverband Neuwied e.V.

Das DRK ist bestens gerüstet!

Neuwied. Der Präsident des DRK Kreisverbandes Neuwied e.V. Werner Grüber, übergab zwei vollausgestattete und einsatzbereite Rettungsrucksäcke zur Abdeckung kreisweiter Einsätze und Veranstaltungen, im Beisein des DRK-Kreisgeschäftsführers Karl- Heinz Pieper und der Sachbearbeiterin Jennifer Wunsch, an die Kreisbereitschaftsleitung. David Lacher (Kreisbereitschaftsleiter) und Dr. Mitsuru Makinose (Kreisbereitschaftsarzt) nahmen die beiden Rettungsrucksäcke dankend entgegen. mehr...

Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus

Fichte ist Baum des Jahres

Straßenhaus. Um die im letzten Jahr gestartete Aktion fortzuführen, traf sich der Vorstand des Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus zum Tag des Baumes. Geehrt wurde eine Fichte, Baum des Jahres 2017. Allerdings nicht neu gepflanzt, wie es vielerorts üblich ist. Denn diese Fichte ist bereits etliche Jahre alt und steht im Ortsteil Jahrsfeld in der Brunnenstraße. Zukünftig sollen auf diese Weise... mehr...

Die große Gewerbeschau der VG-Puderbach und VG Dierdorf

Das Highlight im Mai

Puderbach/Dierdorf. Am 20. und 21. Mai ist es wieder soweit und man darf sich freuen – die große Gewerbeschau der VG-Puderbach und -Dierdorf soll wieder zum Besuchermagnet und zum Veranstaltungshighlight im Mai werden. Die Veranstalter, der Gewerbeverein Puderbach und der Gewerbeverein Dierdorf, werden das große Event am 20. Mai um 14 Uhr auf den großzügigen Flächen vor dem Hallenbad Aquafit in Dierdorf unter dem Motto „gemeinsam stark für die Region“ eröffnen. mehr...

Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Neuwied

Blutspenden im Mai

Kreis Neuwied. Unter ärztlicher Aufsicht wird den Spendern 500 Milliliter Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat der Körper den Blutverlust völlig ersetzt. Die Spender werden körperlich nicht geschwächt sein. Und in zwölf Wochen kann schon ein weiteres Mal gespendet werden. mehr...

Politik

Neuer Personalrat der Kreisverwaltung Neuwied stellt sich vor

"Wir für Euch"

Neuwied. Gewählt wurden als Vorsitzende Birgit Eisenhuth, 1. Stellvertreter Michael Heck, 2. Stellvertreter Udo Bleck sowie als weitere Mitglieder Stefan Birkenbeil, Thomas Ecker, Sascha Fritz, Stephan Kamm, Christina Pfeiffer, Philipp Rasbach, Anja Thalheimer sowie Sebastian Trambale. mehr...

Zwanzig Aussteller informierten „Rund um die Demenz“

Neue Broschüre „Wegweiser Demenz und Pflege“ vorgestellt

Kreis Neuwied. Zum zweiten Mal veranstaltete die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) einen Informationsnachmittag als Messe „Rund um die Demenz“ und Pflege. Zwanzig Aussteller informierten die Besucher/innen mit einem breiten Spektrum über Angebote, Dienstleistungen und Unterstützungsmöglichkeiten in der Pflege und Demenz in der Verbandsgemeinde Asbach und dem Kreis Neuwied. mehr...

Kreisverwaltung Neuwied

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Neuwied. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte drei Persönlichkeiten aus dem Landkreis Neuwied die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Gerhard Hilburger aus Straßenhaus, Edgar Neustein aus Erpel und Günther Thiermann aus Bad Hönningen. Für den Landkreis Neuwied gratulierte der erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach den Geehrten. mehr...

Erwin Rüddel MdB (CDU) und Achim Hallerbach (CDU) informierten sich vor Ort in Neuwied

THW und Feuerwehr streben engere Kooperation an

Kreisgebiet. „Wir freuen uns, dass in den vergangenen gut zwei Jahren die Zusammenarbeit zwischen den Kameradinnen und Kameraden von Technischem Hilfswerk und Feuerwehr intensiver geworden ist. Zwar haben wir, auch durch Voraussetzungen und Ausbildungen bedingt, unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen, jedoch gibt es auch gemeinsame Einsätze bei denen wir Hand-in-Hand zusammenarbeiten“, berichtete der... mehr...

Lokalsport

Achter Deutscher Eck-Cup für Betriebsmannschaften

Kicken für den guten Zweck

Mülheim-Kärlich. Der Fußballverband Rheinland, Lotto Rheinland-Pfalz und die TomTom PR Agentur veranstalten auch in diesem Jahr wieder gemeinsam den Deutschen Eck-Cup für Betriebsmannschaften – im Sommer steht bereits die achte Auflage des Turniers an. Am Samstag, 1. Juli wird zum dritten mal das Schul- und Sportzentrum in Mülheim-Kärlich Austragungsort sein. mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Unglücklich verloren

Straßenhaus. In einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga Ost unterlag die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth nach einer starken Vorstellung dem Meisterschaftsaspiranten SG HWW Emmerichenhain/Niederrroßbach unglücklich mit 0:1 (0:0). Der Siegtreffer der Gäste durch Mario Pavelic fiel erst in der 88. Minute. Dass die Kahler-Schützlinge unter anderem dem VfB Linz Nachbarschaftshilfe leisten wollten, machten sie vom Anpfiff weg klar. mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Enttäuschendes Remis beim Vorletzten

Nauort. Am 25. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost kam die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth beim Tabellenvorletzten SV Fortuna Nauort über ein enttäuschendes 1:1 (0:1) Remis nicht hinaus. In einer unterhaltsamen Partie hatten die Gäste zunächst mehr vom Spiel, wirkten aber in der Offensive zu drucklos, um klare Tormöglichkeiten herauszuspielen. Die Gastgeber tauchten gelegentlich in der Nähe des gegnerischen Strafraums auf, doch nennenswerte Torchancen blieben auch hier aus. mehr...

Fußball-Bezirksliga Ost

Ein ansprechendes Bezirksligaspiel

Straßenhaus. In der Fußball-Bezirksliga Ost trennten sich am Gründonnerstag die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth und die SG Westerburg/Gemünden nach einem munteren Spielchen mit einem gerechten 2:2 (2:2)-Remis. Dass sich beide Teams im „Niemandsland“ der Tabelle befinden, nahm der Partie zwar ein wenig den Reiz, trotzdem sahen die Zuschauer ansprechenden Fußball. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Ev. Krankenhaus in Selters veranstaltet Aktionsnachmittag

Schlaganfall: Die ersten Stunden sind entscheidend

Selters. In Selters befindet sich die einzige neurologische Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) im Westerwald. Das Team aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten ist spezialisiert auf die Behandlung von Schlaganfallpatienten. Anlässlich des bundesweiten „Tag gegen den Schlaganfall“ am 10. Mai, veranstaltet das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters an diesem Tag einen Informationsnachmittag zum Thema Schlaganfall. mehr...

- Anzeige -

Diese neuen Schiffe machen Lust aufs Meer

Rengsdorf. Mit AIDAperla das Westliche Mittelmeer genießen, auf der MSC Meraviglia zum Nordkap fahren oder mit Mein Schiff 6 Kanada, USA und die Karibik entdecken: Wer auf der Suche nach einer entspannten Seereise ist, findet an Bord der neuen Kreuzer der Saison garantiert das mehr...

-Anzeige-Buchholzer KFZ GmbH in Polch

Frühlingsevent mit buntem Programm für die ganze Familie

Polch. Am 20. Mai lädt Buchholzer Kfz zu einem großen Frühlingsevent im Roten Tal 16 in Polch ein. Wer auf der Suche nach einem neuen Auto ist, kann entspannt über das 3000 Quadratmeter große Gelände schlendern und zwischen rund 60 EU-Neu- und Gebrauchtwagen wählen. „Neben unseren Schwerpunktmarken Kia, Hyundai, Dacia und Renault, können wir dem Kunden auf Wunsch fast alle Autos besorgen“, betont Patrice Buchholzer. mehr...

- Anzeige -Promibesuch im Sporthaus Krumholz

Fernanda machte Lust auf noch viel mehr Sport

Mülheim-Kärlich. Ein exklusives „Meet & Greet“ sowie ein Workout“ mit Fernanda Brandão und vieles mehr begeisterte zahlreiche Fans und Besucher im Sporthaus Krumholz. Fernanda Brandão Gonçalves da Silva ist eine brasilianisch-deutsche Sängerin, Tänzerin, Moderatorin und war im Alter von 16 Jahren die jüngste Fitnesstrainerin Deutschlands. Jetzt kam sie auf einen Besuch nach Mülheim-Kärlich, um hier in der PUMA-Trainingszone die neue Kollektion und ihre Lieblings-Styles vorzustellen. mehr...

Termine

Aktion für glückliche Kinder e. V. Bonefeld

Börse für Modelleisenbahnen und -autos

Rengsdorf. Die Aktion für glückliche Kinder e.V. veranstaltet am 7. Mai in der alten Turnhalle von 10 bis 16 Uhr erstmals eine Modelleisenbahn- und Modellautobörse. Es ist eine Kauf- und Tauschbörse. Händler aus Euskirchen, Bad Honnef, aus Dillingen und Wallmerod bieten Neuware oder bespielte Ware an. Alle Erlöse aus dem Verkauf sowie alle Standgelder und Erlöse aus der Cafeteria werden an Kinderhospize gespendet. mehr...

Alternative Sport- und Spielgemeinschaft Rengsdorf e.V.

Jahreshauptversammlung

Rengsdorf. Hiermit sind alle Vereinsmitglieder und Interessierte zur Jahreshauptversammlung der A.S.S. Rengsdorf e. V. am Donnerstag, 18. Mai um 20 Uhr in die Sportsbar Auszeit eingeladen. mehr...

Westerwaldverein ZV Neuwied

Wanderung

Neuwied. Am Mittwoch, 10. Mai veranstaltet der Westerwaldverein eine Wanderung von der Brombeerschänke zum Streuobstwiesenweg , Ludwigshof und zurück zur Brombeerschänke (Einkehr). mehr...

Kreisjugendpflege Neuwied

Weltreise an einem Tag

Neuwied. Die Kreisjugendpflege Neuwied bietet in Zusammenarbeit mit den Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Montabaur („Wir Westerwälder“) am Samstag, 20. Mai eine Fahrt zum Zoo in Gelsenkirchen an. Einen Tag lang geht es in die wunderbare Tierwelt der Zoom-Erlebniswelt. Der Zoo ist in drei Erlebniswelten unterteilt: Afrika, Alaska und Asien. Nach einem in Europa einzigartigen Zoo-Konzept leben die Tiere in natürlichem Lebensraum, in dem sie sich nahezu frei bewegen können. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Dörflinger André:
Betr. Deutsche Sprache: 28.4.17 Ist mir schlicht schleierhaft, wieso man nur von "Reanimation" statt WIEDERBELEBUNG und anderswo auch nur von "Herz-" "Transplantation" statt "Herz-""VERPFLANZUNG" spricht/schreibt ?!? Hat denn die Menschheit sooo wenig Sprachgefühl? , um das nicht selber zu merken? Wer... und weshalb will uns solchen unnötigen Wort-unschatz aufnötigen?
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet