Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Dierdorf, Rengsdorf

Dierdorf / Rengsdorf

Musical-Abend in Rengsdorf

Der Einsatz hatte sich gelohnt

Rengsdorf. Zwei Stunden verzauberten der Rengsdorfer Männerchor, der Frauenchor aus Rengsdorf und die Mezzosopranistin Tatjana Fink die Zuhörer in der Turnhalle am Feuerwehrhaus mit gefühlvollen Balladen aus den weltweit erfolgreichsten Musical-Produktionen nach dem Motto „Rengsdorfer Nacht der Musicals“. Wie stellte schon der Vorsitzende des Männerchores, Dieter Hoffmann, in der Einladung zu diesem... mehr...

Dorfmoderation Brückrachdorf befasst sich mit dem Schwerpunkt Verkehr

Der Alexanderplatz soll als Dorfmittelpunkt umgestaltet werden

Brückrachdorf. In einer von drei Veranstaltungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten trafen sich die Bürger der Ortsgemeinde Brückrachdorf am 25. März, ab 14 Uhr in der Sängerhalle Brückrachdorf zum Thema Verkehr. Im Rahmen der Veranstaltung, an der als Vertreterin der Verbandsgemeinde Dierdorf auch Bettina Liedl teilnahm, ging es um zwei Hauptschwerpunkte. mehr...

1. Schlachtfest der ehemaligen Burschen Anhausen war ein Hit

Bei bestem Frühlingswetter wurde gefeiert

Anhausen. Die Märzsonne schien mit aller Kraft auf den Hof und die Wiese hinter der Scheune des Anwesens Zantop. Dort verbrachten am Wochenende hunderte von Menschen angenehme Stunden auf dem Schlachtfest der ehemaligen Burschen Anhausen. Es gab deftige Hausmannskost, Grillhaxen, Wellfleisch, Hausmacher Wurst mit Sauerkraut und Kartoffelpüree, dazu schäumenden Gerstensaft oder andere kühle Getränke. mehr...

Kirchspiel Großmaischeid-Isenburg feierte ein Fest mit vielen Angeboten

Pfarreiengemeinschaft ist vielseitig

Großmaischeid. „Miteinander.Füreinander“ war das Motto des großen Pfarreienfestes der Pfarreiengemeinschaft Großmaischeid-Isenburg am Sonntag. In der katholischen Kirche und drumherum sowie im Pfarrgemeindehaus zeigten viele verschiedene Gruppen ihre Arbeit und ihre Aktivitäten im kirchlichen Alltag und im Verlauf eines Kirchenjahres. mehr...

Politik

Mit Martin Schulz im Gepäck zurück aus der Hauptstadt

Der Schulz-Zug rollt

Kreis Neuwied. Als seine Rede beendet war, bebte es in Berlin, im politischen Herzen Deutschlands. Der inzwischen als Kanzlerkandidat und mit 100 Prozent der Stimmen der Wahlberechtigten bestätigte Vorsitzende der SPD, Martin Schulz, hatte wieder einmal überzeugt. Mit Standing Ovation der versammelten Mitglieder und der angereisten Gäste zum Anlass der Jugendkonferenz 2017 unter dem Motto „Jetzt:... mehr...

Hallerbach fordert weiteren Ausbau der Schulsozialarbeit

„Der Bedarf ist unstrittig“

Kreis Neuwied. An zur Zeit fünf von acht Realschulen Plus im Landkreis Neuwied, ohne Stadt, hat der Kreis Stellen für Schulsozialarbeiter/Innen eingerichtet. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligt sich an diesen Stellen mit einem Festbetrag von 30.600 Euro pro Stelle beziehungsweise anteilig für Teilzeitstellen. „Die Kreisgremien haben sich bereits vor Jahren bereit erklärt, auch an den Realschulen Plus... mehr...

Gesundheitspolitiker zu Gast beim Ärzte- und Apothekerstammtisch in Neuwied

Austausch zu Versorgungsfragen

Neuwied. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, und der Gesundheits- und Pflegbeauftragte des CDU-Kreisverbandes Neuwied, Dennis Schäfer, waren Gäste beim Ärzte- und Apothekerstammtisch in der Kreisstadt. Bei dem von der Vorsitzenden der Kreisärzteschaft, Dr. Anja Meurer, geleiteten Treffen ging es unter anderem um den Austausch zu Versorgungsfragen. mehr...

Equal Pay Day: „Endlich partnerschaftlich durchstarten“

Ein stilles Zeichen für mehr Lohngleichheit gesetzt

Neuwied. Mit dem Leitspruch „Endlich partnerschaftlich durchstarten“ setzten die Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft des Dekanats Neuwied (kfd), die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises ein stilles Zeichen im Rahmen des Equal Pay Days für mehr Lohngleichheit. Paula Hild-Schwan erläutert den Grund für das Engagement der kfd: „Der durchschnittliche... mehr...

Lokalsport

SG Marienhausen/Wienau

Heimerfolg nach kampfbetontem Spiel

Marienhausen. Am Sonntag spielte die erste Mannschaft in Marienhausen gegen Siersahn. Nach einem kampfbetonten Spiel konnte man mit einem 4:3 Sieg die Punkte in Marienhausen behalten. Nach fünf Minuten erzielte Jan de Lugt den Treffer zur 1:0-Führung, die Siersahn in der 21. Minute ausgleichen konnte. In der 33. Minute erzielte Waldemar Filatov den Treffer zum 2:1-Pausenstand. Als erneut Waldemar Filatov in der 52. Minute auf 3:1 erhöhte, dachte jeder an eine klare Angelegenheit. mehr...

A-Jugend der JSG Puderbach

Knappe Heim- niederlage gegen Weyerbusch

Puderbach. Nach dem so deutlich verlorenen Spiel zwei Wochen zuvor empfing die A-Jugend den Tabellendritten aus Weyerbusch. Die Mannschaft der JSG Puderbach, die in den letzten Wochen immer wieder mit personellen Problemen zu kämpfen hatte, konnte immerhin für dieses Spiel fünfzehn Spieler aufbieten. Die Mannschaft zeigte sich zu Beginn verunsichert und aus einer Situation im Sechzehner, in der sie... mehr...

Fußball Junioren - JSG Puderbach/Maischeid/Thalhausen

Ergebnisse und Vorschau

Puderbach. Nachfolgend sind die Ergebnisse der letzten Spielbegegnungen und die Termine der nächsten Spiele aufgeführt. mehr...

Erfolgreiches Wochenende für die 1. und 2. Mannschaft der SG Puderbach

Insgesamt sechs Punkte können die Senioren für sich verbuchen

Puderbach. Nach dem sehr unglücklich verlorenen Spiel bei Tabellenführer Kosova Montabaur am letzten Wochenende, das die SG Puderbach trotz guten Einsatzes und der heldenhaften Rettungstat von Coach Christian Mendel mit 2:0 verlor, empfing das wieder erstarkte Team als nächsten Gegner den direkten Tabellennachbarn aus Staudt. Somit war ein Sieg wichtiger denn je, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten. mehr...

Wirtschaft

Industrie- u. Handelskammer Koblenz - „Karriere powered by IHK“

Ein Jahr Ausbildungs- kampagne durchstarter.de

Koblenz. „Karriere powered by IHK“ – das ist das Motto der landesweiten Ausbildungskampagne durchstarter.de der vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die in dieser Form bundesweit einmalig ist. Seit einem Jahr ist sie nun am Start und erreicht Schülerinnen und Schüler seitdem erfolgreich auf den bei ihnen beliebten Kommunikationskanälen. „Mittlerweile teilen bei ‚durchstarter.de‘... mehr...

-Anzeige-

Löhr-Automobile hatte zum Grand Opening eingeladen

Neuwied. Neuwied ist um eine Automarke reicher. Am Samstag feierte Löhr-Automobile Neuwied offiziell die Erweiterung ihrer Neuwieder Automeile mit einem Grand Opening. Zu den Gratulanten zählten Nachbarbetriebe, Vertreter des Neuwieder Wirtschaftsforums und der städtische Beigeordnete Michael Mang. Immerhin ist die Investition ein klares Bekenntnis zum Standort. Ebenfalls zur Gratulation kamen die Vertreter von Seat Deutschland. mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz mit 1.800 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle

636 Meisterbriefe, 636 Erfolgsgeschichten im Handwerk!

Koblenz. „636 Meisterbriefe und hinter jedem steht eine Erfolgsgeschichte, die Sie geschrieben haben!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 636 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 21 Gewerken. Zusammen mit ihren Familien waren sie zur Meisterfeier in die Rhein-Mosel-Halle gekommen, die mit 1.800 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Als Festrednerin... mehr...

- Anzeige -Fahrrad XXL Franz baut neues Logistik-Center

Das Fahrradgeschäft boomt

Mülheim-Kärlich. „Wir platzen in unserem Verkaufshaus in Mülheim-Kärlich aus allen Nähten“, wusste Geschäftsführer Alexander Schäfer in einem exklusiven Interview mit anschließender Besichtigung der großen Baustelle zu berichten. Die Nachfrage nach Fahrrädern in allen erdenklichen Varianten ist nach wie vor sehr groß und hier möchte man den Anforderungen, die die Kunden stellen nachkommen und gerecht werden. mehr...

Termine

DRK Kreis Neuwied

Blutspende- Termine

Kreis Neuwied. Ein kleines Opfer für sie - ein neues Leben für andere. Unter ärztlicher Aufsicht werden den Spendern 500 ml Blut entnommen. Nach wenigen Tagen hat der Körper den Blutverlust völlig ersetzt. Man wird körperlich nicht geschwächt sein. Und in 12 Wochen kann man schon ein weiteres Mal spenden. mehr...

Gitarren Kultur e.V. präsentiert

Devon Rempel in concert

Vallendar. Gitarren Kultur e.V. präsentiert im 3. Konzert für 2017 Devon Rempel (Kanada) mit „Meisterwerke der Gitarre in Spanien“. mehr...

Aussteller können sich fürKunsthandwerker-/Hobbykünstler-Markt anmelden

Aussteller gesucht!

Ehlscheid. Anlässlich des Sommerfestes im Ehlscheider Kurpark am 24. und 25. Juni 2017 werden die ausführenden Vereine (Dorf- und Heimatverein, MGV und Frauenchor Ehlscheid) samstags erneut einen kleinen bunten Markt rund um den Festplatz platzieren. Standflächen von 3 mal 3 Meter, in denen selbstgefertigte Dinge, aber auch hochwertige Kunsthandwerk- oder Flohmarktobjekte angeboten werden, können ab sofort gebucht werden. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet