Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Mayen, Vordereifel

Mayen / Vordereifel

Handwerkskammer Koblenz lud zum Neujahrsempfang

Mit guter Wirtschaftslage und großen Herausforderungen ins neue Jahr gestartet

Koblenz. „Ein Jahresstart ist traditionell Anlass, zurückzuschauen und nach vorn zu blicken. In diesen Tagen fällt es mir schwer, Rückschau und Ausblick zu trennen, denn der Jahresbeginn 2017 ist stark geprägt von den Ereignissen des ausklingenden Jahres 2016.“ Mit diesen nachdenklichen Worten begrüßte Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, 600 Gäste zum Neujahrsempfang und... mehr...

Prozessauftakt im Fall Niklas P. vor dem Bonner Landgericht

Zwei Tatverdächtige stehen vor Gericht

Bonn. Am Freitag, 20. Januar, eröffnet die 8. große Strafkammer als Jugendkammer im Saal S 0.11 des Landgerichts Bonn um 9.15 Uhr das Strafverfahren gegen Walid S. und Roman W. Dem Hauptangeklagten Walid S. wird im Fall „Niklas P.“, Aktenzeichen: 28 Kls 10/16 Körperverletzung mit Todesfolge nach § 227 Strafgesetzbuch (StGB) in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung nach § 224 StGB sowie Beteiligung an einer Schlägerei laut § 231 Abs. mehr...

„Genoveva`s Gemach“

Ein Haus in der Stehbach mit ganz besonderer Geschichte

Mayen. Im Grunde kann jedes Haus irgendwann seine Geschichte erzählen. Anhand seiner Architektur zum Beispiel, anhand seiner Lage und wenn es noch nicht allzu oft verändert und renoviert wurde, auch aus seinem Innenleben heraus. In der Mayener Stehbach Nr. 62 steht ein Haus, das auf ganz besondere Weise Geschichte erzählen kann: Seine Mauern zeigen die beeindruckenden Malereien des serbischen Künstlers... mehr...

Heimatgeschichten - „Mayen-Andernach-Neuwieder Actien-Straße“

Die „Anglo- Mayener Pferdebahn-Gesellschaft“

Mayen. Versetzen wir uns in die Zeit zurück, als Postkutschen auf unseren Straßen verkehrten. Die alte Verbindung zwischen Mayen und Andernach am Rhein - heute als K 93 und B 256 bezeichnet - war in einem schlechten Zustand. Daher schlossen sich die damaligen großen Basaltlavabetriebe in der vorderen Eifel zu einem sinnvollen Projekt zusammen, in dem sie die ausgefahrene unbefestigte Straße für viel Geld ausbauen ließen und, zu deren Finanzierung Aktien ausgegeben wurden. mehr...

Politik

Klöckner und Heil übergeben Flüchtlingsgeschenk an Kanzlerin

Angela Merkel erhält Präsent von Flüchtlingen aus Naunheim

Naunheim. Er hatte es gut gemeint, und am Ende kam die Polizei. Ein iranischer Asylbewerber und Holzkünstler aus dem rheinland-pfälzischen Naunheim wollte als Dank für die Unterstützung nach seiner Flucht ein Paket mit einer selbst gefertigten Skulptur bei der Post Richtung Kanzleramt und Angela Merkel aufgeben. Eine Postangestellte wurde aufmerksam auf das Paket, das in einen Obstverpackungskarton eingepackt war und alarmierte die Polizei. mehr...

Liberale hatten in die Repräsentationsräume der Burg eingeladen - FDP-Chef Raab rief zur Besonnenheit der Parteien auf

OB Treis erhielt Trostpflaster beim Neujahrsempfang der Mayener FDP

Mayen. Jede Menge Händeschütteln war am vergangenen Freitagabend für den Mayener FDP-Stadtverbandsvorsitzenden Ekkehard Raab und sein Team aus der liberalen Familie, angesagt. Sage und schreibe fast 120 Gäste folgten, trotz starkem Schneefall, nämlich der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang in den altehrwürdigen Räumen der alles überragenden Burg. Klar, das Stolz aus den Begrüßungsworten Raabs ob dieser großen Resonanz klang. mehr...

Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl

Monrealer Martin Schmitt komplettiert grüne Landesliste

Monreal. Der aus Mayen-Koblenz stammende und angehende Direktkandidat für den landkreisübergreifenden Wahlkreis Ahrweiler komplettiert die Landesliste der Grünen Rheinland-Pfalz zur diesjährigen Bundestagswahl. Inhaltlich brachten die Grünen Mayen-Koblenz unter Martin Schmitts Federführung einen erfolgreichen Antrag für einen diskriminierungsfreien und erleichterten Zugang zu Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern auf der Landesdelegiertenversammlung ein. mehr...

Wahl-Marathon auf der Synode

Neue rheinische Kirchenleitung steht

Bad Neuenahr. Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat ihre 69. ordentliche Tagung beendet. Die Landessynode tagte vom 7. bis 13. Januar in Bad Neuenahr. Sie ist das oberste Leitungsgremium der mit rund 2,6 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche in Deutschland. Die Synode hat 210 stimmberechtigte Mitglieder aus den, sowohl Theologinnen und Theologen als auch Nichttheologinnen und -theologen. mehr...

Lokalsport

1. ATP-Turnier am Koblenzer Oberwerth gestartet

Conlog-Arena wird zum Tennis-Mekka

Koblenz. Tennisfans aus nah und fern zählten seit dem letzten Sommer die Tage, bis es endlich losgeht. Die 1. Koblenz-Open sind mittlerweile gestartet. Mit den ersten Qualifikationsrunden begann das größte ATP-Tennisturnier in diesem Jahr bereits am Sonntag. Ab Mittwoch startet dann auch das Hauptfeld mit ihrer ersten Runde, wo die vier Sieger aus der Qualifikation dazu stoßen. Paarungen des Hauptfeldes wurden am Sonntag im Rahmen der offiziellen Eröffnung ausgelost. mehr...

TTG Kottenheim/Bell feierte gleich zwei Siege

Start in die Rückrunde ist geglückt

Kottenheim/Bell. Dass Tischtennisspielen bis in höhere Alter gelingt, zeigte einmal mehr der Spieler Udo Mülhausen, der zur Rückrunde aufgrund seiner guten Punktverhältnisse in der zweiten Mannschaft bis ins mittlere Paarkreuz vorrückte. Und wie. Mit zwei Einzelsiegen stellte er eindrucksvoll beim Sieg seiner Mannschaft gegen Hatzenport-Löf unter Beweis, dass die Sportart Tischtennis als Rückschlagspiel bis ins hohe Alter einfach nur Spaß macht. mehr...

TuS Kehrig, Abteilung Tischtennis

Zweites Jugendteam ist Herbstmeister

Erste Herrenmannschaft (1. Bezirksliga Nord): Nach dem Weggang von vier Spielern der ersten Mannschaft war es aus sportlicher Sicht sinnvoll, die Mannschaft aus der 2. Rheinlandliga Nord/Ost in die Bezirksliga Nord zurückzuziehen. In den ersten fünf Spielen musste die Mannschaft feststellen, dass auch in dieser Klasse gutes Tischtennis gespielt wird. Mit 0:10 Punkten (fünf Niederlagen) schmückte der Tus Kehrig das Tabellenende. mehr...

LA TuS Mayen lädt ein

Erster Mayener Winterzauber-Lauf

Mayen. Bei diesem neuen Mayener Winter-Event können Freizeit- Hobby- und Profiläufer aller Altersklassen (im Alter von drei bis 99 Jahren) auf Strecken von 350 bis 8.400 Metern sowie auf einer Walking-Strecke von 5.600 Metern ihre Kondition auf Herz und Lunge prüfen. Überdies bietet dieser genehmigte Volkslauf eine optimale Gelegenheit, das ein oder andere Feiertags-Pölsterchen wieder glattzubügeln oder einfach nur, einen gelungenen sportlichen Einstieg ins Jahr 2017 zu schaffen. mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Der beliebte Neujahrsbrunch bei Suzuki Wölm ist schon „Kult“

Gesellige Stunden in gemütlicher Atmosphäre

Mayen. Es ist schon eine kleine Tradition, ja man könnte ihn „Kult“ nennen, diesen Neujahrsbrunch im renommierten Mayener Autohaus Wölm, in der Polcherstrasse. Viele Besucher hatten sich auch in diesem Jahre in den Geschäftsräumen des Unternehmens eingefunden, um sich den „Neuen“, den Micro-SUV „Suzuki Ignis“ anzusehehn. Ein Auto, das sage und schreibe fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest erhielt. Zudem konnten sich die Besucher natürlich auch die gesamte restliche Wagenpalette ansehen. mehr...

- Anzeige -Bei allkauf-optik in Mayen wurden die Preise vom Weihnachtsgewinnspiel übergeben

Freude der Gewinner war riesengroß

Mayen. Zwei froh gestimmte Kundinnen von allkauf optik in Mayen sagten sich wohl am Mittwoch in der vorigen Woche: „Ja ist denn schon wieder Weihnachten ?“ Genau so reagierte die Gewinnerin des zweiten Preises bereits einen Tag vorher. Denn sie erhielten von der Chefin des „Unternehmens mit dem richtigen Durchblick“, Ute Wagner, die attraktiven Preise aus der großen, in der Weihnachtszeit durchgeführten, Gewinnspiel-Aktion überreicht. mehr...

- Anzeige -Innogy bringt schnelles Internet nach Ettringen

„Großer Meilenstein und eine Attraktivitätssteigerung“

Ettringen. In Ettringen startet ein neues Internetzeitalter. Durch den Einsatz moderner Technologien werden in der zur Verbandsgemeinde Vordereifel gehörenden Kommune ab sofort Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde möglich. Beim Upload werden bis zu 40 Megabit pro Sekunde erreicht. mehr...

IHK zeichnet Doris und Harald Diederich aus

Hervorragend in Sachen Ausbildung

Koblenz/Mayen. Insgesamt wurden von den IHKs Trier und Koblenz in diesem Jahr zehn Betriebe im nördlichen Rheinland-Pfalz für hervorragende Ausbildungsleistungen ausgezeichnet – gemeinsam mit den dualen Partnern (Berufsbildende Schulen), den Agenturen für Arbeit und dem deutschen Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz e.V. (DEHOGA). Im Rahmen des Wettbewerbs durften sich alle aktiven Ausbildungsbetriebe unter Einreichung zahlreicher Unterlagen bewerben. mehr...

Termine

Evangelische Kirchengemeinde

Tischreden mit Lorenz Schirren

Mayen. Am Donnerstag, 2. Februar, bietet die Evangelische Kirchengemeinde Mayen um 19 Uhr im Gemeindesaal (Im Trinnel 21) die Veranstaltung „Luthers Tischreden“ mit Lorenz Schirren an. Die Gesellschaft sitzt an Tischen und wird mit kleinen reformatorischen Leckereien verwöhnt. Der Schauspieler Lorenz Schirren wird die Tischreden von Martin Luther einflechten. Zur Essenszeit bei Martin Luther versammeln... mehr...

Kleiderbasar Kehrig

Spielzeug und Kleidung im Angebot

Kehrig. Die Elterninitiative des Kindergarten Regenbogen und der Förderverein der Grundschule in Kehrig veranstaltet am Sonntag, 12. März von 14 bis 16 Uhr in der Elztalhalle Kehrig wieder einen großen Kinderkleider- und Spielzeugbasar. Angeboten werden Kinder- und Babykleidung, Kinderwagen, Kindersitze, gut erhaltenes Spielzeug, Kinder- und Jugendbücher, Umstandsmode und vieles mehr. Kaffee und selbst gebackener Kuchen werden angeboten. mehr...

DEUTSCHE ILCO

Gruppentreffen

Neuwied. Die DEUTSCHE ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn - Gruppe Neuwied - Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs lädt ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, 26. Januar um 17 Uhr zum Themenvortrag „Wir begrüßen das neue Jahr 2017 - mit Kaffee und Kuchen !“ Dazu kommt ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr "40 Jahre ILCO-Region" sowie die Besprechung des Programms für 2017 mit der Terminplanung und Anmeldung unter anderem für die Fahrt nach Berlin. mehr...

Landfrauen Mayen-Koblenz

Genießen mit Milchfrischen

Kerben. Jeder kennt sie, aber kaum einer weiß, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten der Milchfrischen sein kann. Buttermilch, Joghurt, Kefir, Quark und Co sind aufgrund der vielfältigen Nähr- und Mineralstoffen sowie Vitamine sehr gesund, doch bei diesem Vortrag erfahren Sie welche Produkte zu den Milchfrischen gehören, wie sich die einzelnen Sahne- und Sauermilchprodukte unterscheiden und wie sie hergestellt werden. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Bernd Meuer:
Vor sehr langer Zeit musste man Eintritt in den Schlosspark bezahlen. Der Deal zwischen Stadt und Eigentümer ist doch wohl zu aller nutzen, denn um diesen traumhaft Park beneidet man die Sayner. Dass der "quasi Eigentümer" auch für Unterhaltung und Betriebssicherheit sorgen muss, versteht sich wohl von selbst.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet