Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Mendig

Mendig

Handwerkskammer Koblenz lud zum Neujahrsempfang

Mit guter Wirtschaftslage und großen Herausforderungen ins neue Jahr gestartet

Koblenz. „Ein Jahresstart ist traditionell Anlass, zurückzuschauen und nach vorn zu blicken. In diesen Tagen fällt es mir schwer, Rückschau und Ausblick zu trennen, denn der Jahresbeginn 2017 ist stark geprägt von den Ereignissen des ausklingenden Jahres 2016.“ Mit diesen nachdenklichen Worten begrüßte Kurt Krautscheid, Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz, 600 Gäste zum Neujahrsempfang und... mehr...

Mitarbeiter des Mendiger Vulkanbrauhauses sammelten für den guten Zweck

Aktion beim ersten Weihnachtsmarkt war erfolgreich

Mendig. Anlässlich ihres Weihnachtsmarktes an den Adventswochenenden des vergangenen Dezembers hatten die Mitarbeiter-/innen des Mendiger Vulkanbrauhauses ein Spendenhäuschen eingerichtet, in dem sie den Besuchern selber gebackenen Kuchen, Plätzchen sowie diverse Geschenkideen offerierten. Anstelle von Festpreisen spendete jeder Interessent eine Summe „X“. Außerdem gab es wieder eine große Tombola, bei der gleich zwei erste Preise lockten. mehr...

Nachweihnachtliches Konzert mit der Singgemeinschaft Schlich in der St. Genovefa-Kirche

„Hört zu Ihr Menschen“

Mendig. „Hört zu Ihr Menschen““ - unter diesem Motto gab die Singgemeinschaft Schlich am 08.01.2017 in der vollbesetzten Mendiger St. Genovefa-Kirche ein emotionales nachweihnachtliches Konzert . mehr...

Schützenbruderschaft St. Hubertus Bell hatte eingeladen

Traditionelles Sauschießen gut besucht

Bell. Brudermeister Hans Werner Schneider konnte rund 80 Teilnehmer aus den Bruderschaften Kruft, Miesenheim, Nickenich, Niedermendig, Obermendig, Rieden, Rübenach, St. Johann und Weibern, sowie einkehrende Gäste, beim Sauschießen in der Beller Schützenhalle begrüßen. Geschossen wurden Geldadler und Geldsterne, sowie 1 Wurst-, vier Schinkenadler und vier Vögelchen (Blut- und Leberwurst). Außerdem wurde das Schießen auf die Konkurrenzscheibe angeboten, wovon die Teilnehmer regen Gebrauch machten. mehr...

Politik

Politik und Kultur - SPD-Neujahrsempfang in Mendig

Ministerin Andrea Nahles stimmte auf die Bundestagswahl ein

Mendig. Thomas Schneider, 1. Beigeordneter der Stadt Mendig, hieß am vergangenen Sonntag anlässlich des Neujahrsempfangs der SPD zahlreiche Besucher, darunter Vertreter aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Kultur und heimischen Vereinen, in der Laacher See-Halle herzlich willkommen und wünschte allen ein gutes Jahr 2017. Zuvor gab es eine musikalische Begrüßung durch die Schützenkapelle Mendig, die den... mehr...

Klöckner und Heil übergeben Flüchtlingsgeschenk an Kanzlerin

Angela Merkel erhält Präsent von Flüchtlingen aus Naunheim

Naunheim. Er hatte es gut gemeint, und am Ende kam die Polizei. Ein iranischer Asylbewerber und Holzkünstler aus dem rheinland-pfälzischen Naunheim wollte als Dank für die Unterstützung nach seiner Flucht ein Paket mit einer selbst gefertigten Skulptur bei der Post Richtung Kanzleramt und Angela Merkel aufgeben. Eine Postangestellte wurde aufmerksam auf das Paket, das in einen Obstverpackungskarton eingepackt war und alarmierte die Polizei. mehr...

Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl

Monrealer Martin Schmitt komplettiert grüne Landesliste

Monreal. Der aus Mayen-Koblenz stammende und angehende Direktkandidat für den landkreisübergreifenden Wahlkreis Ahrweiler komplettiert die Landesliste der Grünen Rheinland-Pfalz zur diesjährigen Bundestagswahl. Inhaltlich brachten die Grünen Mayen-Koblenz unter Martin Schmitts Federführung einen erfolgreichen Antrag für einen diskriminierungsfreien und erleichterten Zugang zu Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern auf der Landesdelegiertenversammlung ein. mehr...

Wahl-Marathon auf der Synode

Neue rheinische Kirchenleitung steht

Bad Neuenahr. Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat ihre 69. ordentliche Tagung beendet. Die Landessynode tagte vom 7. bis 13. Januar in Bad Neuenahr. Sie ist das oberste Leitungsgremium der mit rund 2,6 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche in Deutschland. Die Synode hat 210 stimmberechtigte Mitglieder aus den, sowohl Theologinnen und Theologen als auch Nichttheologinnen und -theologen. mehr...

Lokalsport

Landessportlerwahl 2016: Zehnkämpfer der LG Rhein-Wied gewinnt zum dritten Mal in Folge

Welte, Kazmirek und Thürmer/Thürmer machen das Rennen

Mainz. Miriam Welte bei den Frauen, Kai Kazmirek bei den Männern und Julia & Nadja Thürmer bei den Teams heißen die Gewinner der 2016er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB). Die Ehrung fand mit 200 Freunden, Familienangehörigen und Wegbegleitern der Athleten am Sonntagabend im Foyer des Landesfunkhauses des SWR in Mainz statt. In der Sendung „Flutlicht“ wurden die Gewinner anschließend auch der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...

1. ATP-Turnier am Koblenzer Oberwerth gestartet

Conlog-Arena wird zum Tennis-Mekka

Koblenz. Tennisfans aus nah und fern zählten seit dem letzten Sommer die Tage, bis es endlich losgeht. Die 1. Koblenz-Open sind mittlerweile gestartet. Mit den ersten Qualifikationsrunden begann das größte ATP-Tennisturnier in diesem Jahr bereits am Sonntag. Ab Mittwoch startet dann auch das Hauptfeld mit ihrer ersten Runde, wo die vier Sieger aus der Qualifikation dazu stoßen. Paarungen des Hauptfeldes wurden am Sonntag im Rahmen der offiziellen Eröffnung ausgelost. mehr...

Grün-Weiß Mendig, weibliche B-Jugend

Der Tabellenführer war doch eine Nummer zu groß

Mendig. Am vergangenen Sonntag spielten die Mädchen der B-Jugend zu Hause gegen den TV Arzheim ||. Die Mädels waren hoch motiviert, dem ungeschlagenen Tabellenführer ein Beinchen zu stellen und die Punkte in heimischer Halle zu behalten. mehr...

Grün-Weiß Mendig, männliche C-Jugend

Handballer versuchten sich mal beim Judo

Mendig. Zur Vorbereitung auf die Rückrunde eröffneten die C-Jugend-Handballer von Grün-Weiß Mendig ihr Wintertrainingslager beim Judoclub Nachtsheim. Nach einer judospezifischen Aufwärmphase spielten die Jungs und die Trainer „Killer-Basketball“, eine körperbetonte Mischung aus Basketball und Rugby. Anschließend folgten Kriech- und Rutschstaffeln sowie Balance- und Abrollübungen. mehr...

Wirtschaft

Fachgeschäft für Optik, Uhren und Schmuck - Ulrich Rawert präsentiert Fukker des Jahres 2016

Eine „steinharte“ Honda CX 500 C

Mendig. Da zahlreiche Firmen und Institutionen das von der Fachzeitschrift „Custombiker“ zum „Fukker des Jahres 2016“ prämierte Basalt-Motorrad des in Mendig lebenden Steinbildhauers und Künstlers Chris Zernia nur allzu gerne präsentieren würden, kann Chris Zernia sich vor Anfragen kaum noch retten. Umso mehr freut der Inhaber des Mendiger Fachgeschäftes für Optik, Uhren und Schmuck, Ulrich Rawert... mehr...

- Anzeige -Der beliebte Neujahrsbrunch bei Suzuki Wölm ist schon „Kult“

Gesellige Stunden in gemütlicher Atmosphäre

Mayen. Es ist schon eine kleine Tradition, ja man könnte ihn „Kult“ nennen, diesen Neujahrsbrunch im renommierten Mayener Autohaus Wölm, in der Polcherstrasse. Viele Besucher hatten sich auch in diesem Jahre in den Geschäftsräumen des Unternehmens eingefunden, um sich den „Neuen“, den Micro-SUV „Suzuki Ignis“ anzusehehn. Ein Auto, das sage und schreibe fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest erhielt. Zudem konnten sich die Besucher natürlich auch die gesamte restliche Wagenpalette ansehen. mehr...

- Anzeige -Preisverleihung: „Attraktiver Arbeitgeber Rheinland-Pfalz 2016“

HEUFT THE THERMO-OEL PEOPLE erhielt erneut große Auszeichnung

Mainz/Bell. „Suche Personal – biete attraktives Unternehmen“ - So lautete das Motto zum Programm der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), des Wirtschaftsministeriums und der rheinland-pfälzischen Kammern mit dem Titel „Attraktiver Arbeitgeber Rheinland-Pfalz“. mehr...

IHK zeichnet Doris und Harald Diederich aus

Hervorragend in Sachen Ausbildung

Koblenz/Mayen. Insgesamt wurden von den IHKs Trier und Koblenz in diesem Jahr zehn Betriebe im nördlichen Rheinland-Pfalz für hervorragende Ausbildungsleistungen ausgezeichnet – gemeinsam mit den dualen Partnern (Berufsbildende Schulen), den Agenturen für Arbeit und dem deutschen Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz e.V. (DEHOGA). Im Rahmen des Wettbewerbs durften sich alle aktiven Ausbildungsbetriebe unter Einreichung zahlreicher Unterlagen bewerben. mehr...

Termine

GV - Concordia -1854 BELL eV

Jahreshaupt- versammlung

Bell. Die Jahreshauptversammlung 2017 findet am Freitag, 27. Januar, 19 Uhr, im Probenraum (alte Schule) statt. Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind dazu eingeladen. mehr...

Bündnis90/Die Grünen

Frühlingsempfang statt Neujahrsempfang

Mendig. Der Ortsverein Mendig von Bündnis90/Die Grünen wird in diesem Jahr zu einem Frühlingsempfang statt zu einem Neujahrsempfang einladen. Der Termin und das zu erwartende Programm werden noch bekannt gegeben. mehr...

Möhnengesellschaft Rieden

Bunter Abend rückt näher

Rieden. Am Samstag, 11. Februar ab 19.11 Uhr ist es wieder soweit: Die Riedener Möhnen starten ihre Karnevalssitzung mit einem bunten karnevalistischen Programm. Als Highlight werden die bekannte Stimmungsband „De Botzedresse“ dabei sein, aber auch die „Showtanzgruppe der Narrenzunft gelb-rot Koblenz“ und viele mehr. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Einlass ist ab 18 Uhr. Tischreservierungen können bei Michaela, Tel. mehr...

DEUTSCHE ILCO

Gruppentreffen

Neuwied. Die DEUTSCHE ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn - Gruppe Neuwied - Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs lädt ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, 26. Januar um 17 Uhr zum Themenvortrag „Wir begrüßen das neue Jahr 2017 - mit Kaffee und Kuchen !“ Dazu kommt ein Rückblick auf das Jubiläumsjahr "40 Jahre ILCO-Region" sowie die Besprechung des Programms für 2017 mit der Terminplanung und Anmeldung unter anderem für die Fahrt nach Berlin. mehr...

Service
Anzeige
Kommentare
Johann Forster:
.... mit solchen Erfolgsmeldungen schmückt man sich gerne. Wäre aber gut, wenn man sich ausser um "Leuchtturmprojekte" auch mal um so kleine Dinge wie die Reparatur des Spring-brunnens sowie die Entschlammung des Weihers im Sayner Park kümmern würde. Dies ist für eine ausreichende Sauerstoffzufuhr erforderlich. Ohne besteht die Gefahr, dass dieses Gewässer "kippt" und zur Kloake wird.
Johann Forster:
.... mit solchen Erfolgsmeldungen schmückt man sich gerne. Wäre aber gut, wenn man sich ausser um "Leuchtturmprojekte" auch mal um so kleine Dinge wie die Reparatur des Spring-brunnens sowie die Entschlammung des Weihers im Sayner Park kümmern würde. Dies ist für eine ausreichende Sauerstoffzufuhr erforderlich. Ohne besteht die Gefahr, dass dieses Gewässer "kippt" und zur Kloake wird.
Regionale Kompetenzen

 
Lesetipps
GelesenBewertet