BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Mendig

Mendig

Exhibitionist in Thür gesichtet

Dem Verkehr den nackten Po gezeigt

Thür. Am frühen Donnerstagnachmittag, 17. August, zeigte in der Nähe der Bundesstraße am Ortseingang von Thür ein Mann dem aus Mendig kommenden Straßenverkehr sein entblößtes Hinterteil und rieb sich dabei über seine Pobacken. Eine direkt eingeleitete Fahndung führte bislang nicht zur Ermittlung des Täters. Die Kriminalinspektion Mayen bittet nun um Hinweise. Wer kann selbst Angaben zu dem Vorfall machen? Wer kennt die gesuchte Person? Hinweise bitte unter Tel. mehr...

Grundschule Pfarrer-Bechtel

„Jetzt geht’s los“

Mendig. Einen ganz besonderen Einschulungstag erlebten 85 neue Erstklässler an der Grundschule Pfarrer-Bechtel Mendig zu Beginn ihrer Grundschulzeit. Damit wurden an der Mendiger Grundschule die meisten Kinder im Kreis Mayen-Koblenz eingeschult und die besonders familienfreundliche Struktur und das fortwährende Bemühen von Stadt und Verbandsgemeinde erneut unter Beweis gestellt. Um 8.15 Uhr begann... mehr...

Gastspiel mit Mark Britton muss in die Laacher-See-Halle verlegt werden

Liebe Freunde der „Ars Vulcanica“. Der für heute Abend vorgesehen Comedy-Abend in der Villa Reuther in Laach wird wegen des zu erwartenden Dauerregens in die Mendiger Laacher-See-Halle verlegt. Damit alle die diese Nachricht nicht erreichen konnte nichts verpassen, beginnt das Gastspiel erst um 20.30 Uhr. Das Team der Ars Vulcanica bittet um Verständnis und wünscht einen unterhaltsamen Abend mit Mark Britton. mehr...

Ziel ist es, Menschen auf den Weg zurück ins Leben zu begleiten

Gespräche über das Leben und Sterben

Ein Gespräch mit Pfarrerin Metje Steinau, Pfarrerin in Mayen, und Mechtild Meyer, Dekanatsreferentin des katholischen Dekanats Mayen-Mendig. mehr...

Politik

Dr. Adolf Weiland, MdL, informiert über Positionspapier des CDU-Landesparteiausschusses

Kleine Grundschulen erhalten

Rheinland-Pfalz. In Rheinland-Pfalz gibt es fast 100 Grundschulen, die nicht der von der SPD Landesregierung aufgestellten gesetzlichen Mindestgröße entsprechen. Damit sind fast 30 Prozent aller Schulen im Land gefährdet. Weitere 184 stehen kurz davor, die Mindestgröße zu verfehlen. Die SPD-geführte Landesregierung hat bereits konkret 41 Schulen ausgewählt, um sie auf ihre Schließung zu überprüfen.... mehr...

SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus lädt ein zur Mitgliederversammlung

„Zeit für Gerechtigkeit“

Andernach. Die Arbeitsgemeinschaft 60plus der SPD im Landkreis Mayen-Koblenz trifft sich am Montag, 28. August ab 16 Uhr zu ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Stammbaum“, dem Stammlokal der Andernacher SPD-Senioren, in der Marktgasse 1, Andernach. Neben der Neuwahl des Vorstandes steht auch eine Ansprache der örtlichen Bundestagskandidatin und Ministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, MdB, zum Thema „Zeit für Gerechtigkeit“ auf der Tagesordnung. mehr...

Bildungspolitische Veranstaltung der Jungen Liberalen und der Freien Demokraten

„Auf in die Zukunft – Ideen für die weltbeste Bildung“

Kreis Mayen-Koblenz. „Auf in die Zukunft – Ideen für die weltbeste Bildung“ – unter diesem Motto fand die bildungspolitische Veranstaltung der Jungen Liberalen Mayen-Koblenz und der Freien Demokraten Mayen-Koblenz in der sehr gut besuchten Vulkanhalle in Kruft statt. Vor allem viele jungen Menschen kamen und wollten zu dem Thema mitdiskutieren. Als Redner waren die Generalsekretärin der Freien Demokraten... mehr...

Grüne Mayen-Koblenz starteten mit Kick Off-Camp in den Haustürwahlkampf

Wenn Tabea zweimal klingelt ...

Kobern-Gondorf. Da staunten die Menschen zwischen Lonnig und Rhens nicht schlecht. Ein Samstagnachmittag Mitte August: Es klingelt. Vor der Tür steht eine Frau in grüner Jacke im strömenden Regen: „Am 24. September ist Bundestagswahl. Mein Name ist Tabea Rößner, ihre Kandidatin von den Grünen“. Mit einem strahlenden Lächeln überreicht die rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin und Bundestagsabgeordnete Infos zur Bundestagswahl und Grüner Politik. mehr...

Lokalsport

TuS Volkesfeld 1926 e.V.

Ergebnisse aus dem Jugendfußball - Rheinlandpokal

Volkesfest. Äußerst unterschiedlich agierten die Teams der Jugendspielgemeinschaft in der ersten Runde des Rheinlandpokals. Während die A- und die B-Jugend doch deutliche Niederlagen hinnehmen mussten, konnten die beiden jüngeren Jahrgänge Kantersiege einfahren und somit in die nächste Runde einziehen. Die Jugendspielgemeinschaft setzt sich aus den Vereinen SC Kempenich, TuS Volkesfeld, FC Spessart, TV Rieden und dem Hohenleimbacher SV zusammen. mehr...

TC Wiesengrund e. V. Rieden

Familientag

Rieden. Auch in diesem Jahr lädt der TC Wiesengrund seine Mitglieder zu dem allseits beliebten Familientag am Samstag, 26. August ein. Ab 14 Uhr kann auf der Anlage in der Riedener Mühle Tennis gespielt werden. Die Paarungen müssen sich, wie auch in den letzten Jahren praktiziert, selbst zusammen finden. Am frühen Abend findet auch wieder die Ehrung von mehreren Mitgliedern für ihre langjährige Treue zum TC Wiesengrund statt. mehr...

SG Wehr/Rieden/Volkesfeld

Spiele im Kreispokal

Wehr/Rieden/Volkesfeld. Die SG Wehr/Rieden/Volkesfeld informiert über folgende Spiele im Kreispokal. mehr...

TuS Volkesfeld 1926 e. V.

Spiele im Rheinlandpokal

Volkesfeld. Die TuS Volkesfeld 1926 e. V. informiert über folgende Spiele im Jugendfußball, Rheinlandpokal, jeweils die 1. Runde: mehr...

Wirtschaft

- Anzeige -Die Firma AKRO-PLASTIC aus Niederzissen begrüßt sechs neu Auszubildende

Qualität durch Ausbildung

Niederzissen. Am 1. August begann das neue Ausbildungsjahr. Zwei junge Frauen und vier junge Männer starteten bei der AKRO-PLASTIC GmbH in Niederzissen in ihre berufliche Zukunft als Industriekaufmann/-frau, Industriemechaniker, Chemielaborantin und Fachkraft für Lagerlogistik. mehr...

- Anzeige -Hörtreffs informieren rund ums Ohr

Thema: „TV-Genuss pur“

Mendig. Bei den Hörtreffs, die das Unternehmen BECKER Hörakustik regelmäßig in seinen Geschäftsräumen in Mendig durchführt, werden Themen rund ums gute Hören und Verstehen angesprochen. Gleichzeitig haben Hörsysteme-Träger Gelegenheit, sich im Kreis von Gleichbetroffenen auszutauschen. mehr...

-Anzeige-Neuer Regionalbeirat MittelrheinMosel der Volksbank RheinAhrEifel nimmt seine Arbeit auf

Starke Stimme für die Region

Mülheim-Kärlich. Nach der Fusion der Volksbank RheinAhrEifel mit der Volksbank Mülheim-Kärlich hat der Beirat des neuen Regionalmarktes MittelrheinMosel seine Arbeit jetzt offiziell aufgenommen. Im Rahmen der ersten Sitzung wurde Harald Linden, Versicherungskaufmann aus Winningen, zum Vorsitzenden gewählt. Sein Stellvertreter ist Bernd Grandmontagne, Unternehmer aus Urmitz. Schriftführerin ist Gabriele Brost, Steuerberaterin aus Winningen. mehr...

AnzeigeNeue Auszubildende bei der HEUFT Unternehmensgruppe

Die Ausbildungsschmiede wächst

Bell. Auch in diesem Jahr konnte der älteste Backofenbauer Deutschlands wieder neue Auszubildende sowie einen Jahrespraktikanten begrüßen. Ausgebildet werden diese zum Industriekaufmann, Metallbauer/Konstruktionstechnik, Mechatroniker und IT-Systemelektroniker. Die Heuft „Ausbildungsschmiede“ wächst und wächst, denn aktuell arbeiten in der HEUFT Unternehmensgruppe 250 Mitarbeiter, darunter 17 Auszubildende. mehr...

Termine

Gemeindehalle Bell

Baby- und Kindersachenbasar

Bell. Der Förderverein des Kindergarten Regenbogenland e.V. veranstaltet am Samstag, 16. September von 13 bis 15 Uhr den nächsten Kinderkleider- und Spielzeugbasar in der Gemeindehalle. Verkauft werden saubere und gut erhaltene Kinderkleidung sowie Spielsachen. Der Erlös kommt den Kindergartenkindern des Regenbogenland zugute. Verkaufsnummern gibt es ab sofort unter der E-Mail martin.geilen@foerderverein-bell.de oder in Ausnahmefällen bei Eva Gyurowath unter Tel. mehr...

Jahrgangstreffen Niedermendig

Stammtisch 1948/49

Niedermendig. Der nächste Jahrgangsstammtisch findet am Donnerstag, 7. September um 18 Uhr am Waldsee in Rieden statt. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung der Jahrgangsangehörigen bis zum 4. September bei Fred-Josef Geilen, Tel. (0 26 52) 37 28 notwendig. mehr...

Katholische FBS Mayen e.V.

Neuer BABIZEIT-Kurs

Mendig. Die katholische Familienbildungsstätte Mayen startet im Oktober einen neuen BABIZEIT-Kurs in Mendig. Unter der Leitung von Susanne Landvogt-Ludwig können interessierte Eltern mit Babys, die in den Sommermonaten 2017 geboren sind, teilnehmen. Die Treffen finden wöchentlich in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde in Mendig statt. In den BABIZEIT-Treffen steht das Spiel mit dem Kind im Vordergrund. mehr...

Laienspielgruppe Rieden

Familientag

Rieden. Die Laienspielgruppe lädt alle Mitwirkenden der Riedener Passionsspiele zu einem Familientag am Sonntag, 27. August, ein. Im Mittelpunkt dieses Tages soll der Dank für das geleistete Engagement stehen. Der Tag beginnt bereits frühmorgens um 8 Uhr. Dann treffen sich alle Teilnehmer an der Geschäftsstelle der Laienspielgruppe in der Brohltalstraße 44 (Gemeindebüro). Von dort aus starten die... mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare

Die Weltmeisterschaft naht

Cäsario Sonilinia:
Als zugezogener Nicht-Rheinbacher las ich in der Vergangenheit einiges über den Verein. Qualität wird hier ersichtlich gross geschrieben; Zeit für mich aus der Komfortzone zu gelangen und dort ein Probetraining zu absolvieren. Ansonsten - viel Glück auf der WM!!
Bernhard Mauel:
Hervorzuheben ist das unglaubliche Engagement der Schützen aus den rund 150 Nitztalern, die ein super tolles Wochenende hingelegt haben.Alle Achtung!!! Unser Land braucht tatkräftige Vereine, die wir unterstützen müssen um die Gemeinschaft zu stärken. Allen aus den Schützenfamilien ein herzlicher Dank.

Verlorenes Benzin löst Massenkarambolage aus

schneeifler:
Nicht richtig ! verlorenes Benzin in Verbindung mit Raserei löste Massenkarambolage aus ! Es wäre mir ja egal wenn die Raserei nur auf der Nordschleife stattfinden würde. Aber die Zufahrtstraßen und letzte Woche sogar die Innenstadt von Adenau werden zu Ersatzrennstrecken auserkoren. Insbesondere auf der Anreise und Abends wenn die Nordschleife geschlossen hat ! Die Polizei tut so oder ist tatsächlich hilflos- Kontrollen wenn überhaupt - nur Montagsmorgens bei den Pendlern ! Am Wochenende ist Feuer frei um und auf dem Ring ! Das spricht sich natürlich bei den Rasern rund ....
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet