Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Mendig

Mendig

Abschlussprüfung zum Bankkaufmann/ -Frau mit Herzblut bestanden

KSK Mayen gratuliert Nachwuchsbankern

Region/ Mayen/ Andernach. Sieben Auszubildende der KSK Mayen haben kürzlich die Prüfung zum Bankkauffrau/ -mann bestanden, wovon sechs ins Angestelltenverhältnis übernommen wurden. Ausbildungsleiterin Sabine Weitzel gratulierte den jungen Bankkaufleuten zu ihrem Erfolg nach zweieinhalbjähriger Ausbildungszeit. Während Julia Schmidt, Jana Kroker, Jan Scheuren, Bernadett Diederichs und Jonas Schog die... mehr...

Kreisentscheid in Andernach:

Emma Daudrich gewinnt Vorlesewettbewerb

Andernach. Daumendrücken war angesagt, als die 17 besten Vorleserinnen und Vorleser der teilnehmenden Schulen zum Kreisentscheid des alljährlichen Vorlesewettbewerbs antraten. So war es mucksmäuschenstill im Historischen Rathaus, als die Mädchen und Jungen ihre Bücher aufschlugen und der fünfköpfigen Jury und rund 60 Zuhörern zunächst ihre geübten Texte vorlasen. Nach etwa drei Minuten Lesezeit aus... mehr...

Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e. V./Volkshochschule Mendig

Volkskrankheit Rückenbeschwerden

Mendig. Gesundheit ist das höchste Gut. Als Flächenregion wird deshalb sehr viel Wert darauf gelegt, dass die medizinische Versorgung auf dem Land sichergestellt wird. Spezielle Gesundheitsvorträge vermitteln Fachwissen auch außerhalb der Ballungszentren. Daher veranstaltet die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e. V. zusammen mit der Volkshochschule Mendig ein Gesundheitsseminar zum Thema „Rückenbeschwerden“.... mehr...

Drei Schülerinnen des Megina Gymnasium Mayen nahmen teil

Zweiter Platz bei „Jugend forscht“

Mayen. Dieses Jahr haben drei Schülerinnen des Megina Gymnasiums mit ihrem Projekt „Wahren die Wehre die Wasserqualität der Nette?“ am Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ teilgenommen. In Andernach fand in den Räumlichkeiten der Patenfirma ThyssenKrupp Rasselstein die offizielle Präsentation der Projekte der Themengebiete „Geo- und Raumwissenschaften“, „Biologie“, „Chemie“... mehr...

Politik

Der Schwerdonnerstag im Bereich der Polizeiinspektion Mayen

Buntes Treiben und ausgelassene Stimmung…

Region. In ausgelassener Feierlaune wurde an Schwerdonnerstag in vielen Orten im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Mayen dem närrischen Treiben nachgegangen. Auch wenn das Wetter nicht so mitspielte, wie man sich das wünschte, so war die Stimmung vielerorts gut. mehr...

Anfang März wird es ernst

Sauberer Biomüll wird abgefahren – Verunreinigter bleibt stehen

Kreis MYK. Anfang März wird es ernst: Wer seinen Biomüll nicht sauber trennt, läuft Gefahr, dass seine Tonne nicht abgefahren wird. Mit dieser drastischen Maßnahme soll erreicht werden, dass die Verunreinigungen im Biomüll zurückgehen. In den vergangenen Wochen hat der vom Landkreis Mayen-Koblenz mit der Müllabfuhr beauftragte Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel (AZV) die Biotonnen bei der Abfuhr auf Sauberkeit kontrolliert. mehr...

Riedener Gemeinderat verabschiedete einstimmig den Haushalt 2017

„Die Steuereinnahmen steigen und Rieden wird immer ärmer!“

Rieden. Der Haushaltsplan 2017 der Ortsgemeinde Rieden schließt im Ergebnishaushalt bei den Erträgen mit 1.505.890 Euro und bei den Aufwendungen mit 1.621.640 Euro ab. Daraus ergibt sich ein Jahresfehlbetrag von 115.750 Euro. Dieser ist nach den Worten des Riedener Ortsbürgermeisters Andreas Doll, der den Haushalt in der Ratssitzung am 20. Februar vorstellte, insbesondere auf die Abschreibungen zurückzuführen. mehr...

Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz

Abstufungen von Kreisstraßen zu Gemeindestraßen keine Lösung

Bad Breisig. Vor dem Hintergrund der aktuellen Praxis, Kreis- zu Gemeindestraßen abzustufen, fordert der GStB das Land auf, die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sicherzustellen. Über eine Änderung des Straßengesetzes ist nicht nur ein durchgehendes Kreisstraßennetz zu erhalten, dass die Anbindung einzelner Ortsteile gewährleistet. Es muss auch der Investitionsstau durch eine Erhöhung der Straßenbaumittel abgebaut werden. mehr...

Lokalsport

- Anzeige -„Happy Gymnastics“ des Turnverbandes Mittelrhein in Koblenz

Tanz, Akrobatik und mehr

Koblenz. Die ultimative Tanz- und Showveranstaltung des Turnverbandes Mittelrhein - „Happy Gymnastics“ - lädt alle Zuschauer ein, die auch nach Karneval Lust auf eine mitreißende Showveranstaltung in der CONLOG Arena in Koblenz haben. Die Vielfalt der Vorführungen ist ein Hauptmerkmal dieser Veranstaltung. Denn „Happy Gymnastics“ bedeutet für den Verband, dem die fachliche Zuständigkeit über die Gymnastik obliegt, nicht nur Tanz. mehr...

SG Eintracht Mendig/Bell - Vulkanstädter bleiben Schlusslicht der Rheinlandliga

„Fußball kann sehr brutal sein“

Koblenz. Auch im zweiten Spiel nach der Winterpause gab es für die SG Eintracht Mendig/Bell eine Niederlage: Nach dem 0:5-Debakel gegen den SV Morbach stimmte bei der Regionalliga-Reserve der TuS Koblenz am vergangenen Mittwoch zwar die Leistung, dennoch standen die Vulkanstädter nach dem 1:2 (1:1) wieder mal mit leeren Händen da. mehr...

Reit- und Zuchtverein Mayen lädt ein

Springlehrgang mit anschließendem Hallenturnier

Mayen. Der Reit- und Zuchtverein Mayen (Reitanlage Thomashof) lädt am Wochenende vom 03.03. bis 04.03 zum Springlehrgang bei Lehrgangsleiter Norbert Schmidt statt. Damit die Lehrergangsteilnehmer, die im Lehrgang erworbene Übung unter Beweis stellen können, bietet der Verein am darauf folgendem Tag (5.3.) ein Hallenturnier an. Es werden Prüfungen von der Klasse A bis M zu bestaunen sein! mehr...

TuS Grün-Weiß Mendig, Abteilung Handball

Vorschau auf Samstag

Samstag, 4. März: 14 Uhr, männliche D-Jugend, Grün-Weiß Mendig - HSG Römerwall, 15.15 Uhr, männliche C2-Jugend, Grün-Weiß Mendig - TV Moselweiß, 16.45 Uhr, männliche B-Jugend, Grün-Weiß Mendig - TG Oberlahnstein. mehr...

Wirtschaft

Media Markt Koblenz hat am Rosenmontag von 9:30 bis 20:00 Uhr geöffnet -ANZEIGE-

Karneval der Schnäppchen

Koblenz. Es gibt zwei Möglichkeiten, am Rosenmontag Spaß zu haben - entweder wie gewohnt beim Rosenmontagszug oder alternativ im Media Markt, wo der Karneval der Schnäppchen tobt. „Riesige Auswahl, närrische Preise, tolle Stimmung – was will man mehr?“, lädt Geschäftsführer Horst Steinlein, zum Kowelenzer Faasenachts-Shopping in den Elektrofachmarkt ein. Dieser öffnet am Rosenmontag schon um 9:30 Uhr, also eine halbe Stunde früher als sonst. mehr...

Die Konjunktur im Landkreis Mayen-Koblenz - Auswertung Winter

Entwicklung verbleibt auf einem stabilen Niveau

Kreis MYK. Die Konjunkturentwicklung im Landkreis Mayen-Koblenz verbleibt, trotz leichtem Abschwung, auf einem stabilen hohen Niveau: 49 Prozent der Unternehmen beurteilen die aktuelle Geschäftslage als gut, nur sechs Prozent als schlecht. Allerdings ist die Geschäftserwartung für die nächsten zwölf Monate nicht mehr ganz so optimistisch, wie bei der letzten Umfrage. Aktuell rechnen 14 Prozent der... mehr...

HEUFT Unternehmensgruppe überzeugte Jury mit nachhaltiger Thermo-Oel-Technologie

Raum für Innovation an traditionellem Wirtschaftsstandort

Bell/VG Mendig. „Innovation heißt Zukunft. Unternehmer, die mit Mut und mit Kompetenz innovative Ideen in marktgängige Produkte umsetzen, sichern den mittelständischen rheinland-pfälzischen Unternehmen ihre gute Marktposition - in der Region, in Deutschland und weltweit.“ mehr...

- Anzeige -Wiederöffnung des Kerzencenters in Mülheim-Kärlich

Zusammenschluss von Kerzen- und Servietten-Manufaktur bringt Mehrwert

Mülheim-Kärlich. Eine breite Kerzenauswahl, die zum großen Teil aus dem eigenen Produktionsbetrieb Baekkelund in Dänemark stammt, wird auch künftig im Mittelpunkt des Angebots im Kerzencenter im Gewerbepark Mülheim-Kärlich stehen. Nach der Übernahme durch Mank Designed Paper Products und einem ausgiebigen „Facelifting“ der Geschäftsräume eröffnet das Kerzencenter am 1. März im neuen Outfit. mehr...

Termine

Grün-Weiß Mendig e.V. - Abteilung Fußball

Jahreshauptversammlung

Mendig. Am Freitag, den 17.03.2017, findet um 19.00 h im Gasthaus „Zum Walli“ die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. mehr...

Schützenbruderschaft Rieden

Auslosung der Schützenfeste

Rieden. Die diesjährige Jahreshauptversammlung muss aus terminlichen Gründen in den Sommer verschoben werden. Um trotzdem noch rechtzeitig die Auslosung der Schützenfeste vornehmen zu können treffen sich alle Schützen am Freitag, 3. März um 19.30 Uhr in der Schützenhalle. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Auslosung der Pflichtschützen- und Sauschießen. Um eine rege Teilnahme wird gebeten. mehr...

Regenbogenland Bell e.V.

Rund ums Kind

Bell. Der Förderverein Kindergarten Regenbogenland Bell e.V. veranstaltet am Samstag, 4. März von 13 bis 15 Uhr den nächsten Kinderkleider- und Spielzeugbasar in der Gemeindehalle. Verkauft werden saubere und gut erhaltene Kinderkleidung nach Größen sortiert sowie Spielsachen. Der Erlös kommt den Kindergartenkindern des Regenbogenlands zugute. mehr...

kfd St. Cyriakus Mendig

Ökumenischer Weltgebetstag

Mendig. Im Rahmen des ökumenischen Weltgebetstags am 3. März, der in diesem Jahr von der evangelischen Kirchengemeinde ausgerichtet wird, beginnt um 18 Uhr in der evangelischen Kirche ein Gottesdienst. Im Anschluss sind alle Frauen im evangelischen Gemeindehaus zu einem kleinen Imbiss sowie Gedankenaustausch willkommen. mehr...

gesucht & gefunden
Regionale Kompetenzen

 
Service
Kommentare

3. März – Welttag des Hörens

juergen mueller:
Wäre doch was für unsere Politiker, denen das Hören wegen Hörminderung oder sogar völligem Versagen des Hörvermögens über Gesagtes aus der Bevölkerung offenbar immer schwerer fällt (ausser, wenn es um das Abfangen von Wählerstimmen geht). Entsprechendes HÖRGERÄT wäre sicherlich aus dem prall gefüllten Steuergelder-Topf zu finanzieren. Also: "HÖREN - Der Sinn IHRES Lebens".
Uwe Klasen:
Zitat: "Es stellt sich auch die Frage, ob der Einsatz von wiederbefüllbaren Flaschen technisch überhaupt möglich und zulässig ist." --- Ein Besuch in einem X-beliebigen Getränkemarkt würde Fr. Heil zeigen, dass es durchaus technisch möglich ist Flaschen aller Formen und Couleur wieder zu befüllen und somit auch zuläsig ist. Das Pfandflaschensystem gibt es schon lange .... Lobbyismus noch länger!
Armin Linden:
Es ist unverständlich, sachlich nicht begründet, warum im System auch des "Grünen Punktes" ständig " Ausnahmen " gezaubert werden. Warum sollen Weinflaschen - u.v.A. - nicht mit Pfand belegt werden ? Ist dieses Glas: "Anders" ? Seit der Idee u. Gründung des Grünen Punktes vor 25 Jahren, gab es nur Ausnahmen. Die Idee seitdem aufgeweicht. Helmut Trienekens u.A. waren Vorreiter dieser Systemidee. Wollen wir Umwelt, ( ? ) aber dann "Alle" ! Diese Lobbypolitik bis Brüssel, muß endlich ein Ende finden. Bei den Plastiktüten haben wir auch ständig Ausnahmen. Die liegen im Meer. Nur wenige Märkte, "ringen" sich durch.
Ralf Meuter:
Vielen Dank all denen, die so rührende Kommentare geschrieben bzw. mir auf anderem Weg eine Rückmeldung gegeben haben. Ich habe mich nunmehr 30 Jahre für den TTC Buschhoven e.V. engagiert und 20 Jahre die Jugend trainiert. Nach einer längeren familiär- und berufsbedingten Pause wollte ich noch einmal einen Start wagen und an Vergangenes anknüpfen. Die jüngsten Aktivitäten mit der Grundschule am Burgweiher haben aber wieder "Lust auf mehr" bei mir geweckt. Die Rückmeldungen machen nun Mut und motivieren weiterzumachen. Dies geht aber immer nur gemeinsam, daher möchte ich an dieser Stelle nochmals auch meinen bisherigen Wegbegleitern in der Jugendarbeit danken. Ohne Euch wäre dies auch nicht möglich gewesen. Interessierte lade ich auf unsere Webseite www.ttc-buschhoven.de ein.
M.E.:
Gratulation an die Jungs & Mädels für die erfolgreiche Premiere. Gratulation aber auch an den TTC für die geleistete Vorbereitung. Vorbildlich! Eurem Schnuppertag wünsche ich ein gutes Gelingen.
Ralf Steeger:
Jugendarbeit hält die Vereine am Leben - egal welche Sportart. Ein großer Dank geht an Ralf der sich wirklich unermüdlich für den Tischtennisport in Buschhoven einsetzt!
Lesetipps
GelesenBewertet