Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rheinbach, Swisttal

Rheinbach / Swisttal

Mehrere Autos in Rheinbach beschädigt

Unbekannte zerkratzen 11 Autos

Rheinbach. Am Donnerstagnachmittag, 23. März, gegen 15.00 Uhr,beschädigten Unbekannte in der Straße „An der Glasfachschule“ insgesamt elf Fahrzeuge, die dort geparkt waren. Dabei zerkratzten die Täter Scheiben und Lack der Autos. Das zuständige Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die im Zusammenhang zu den geschilderten Sachbeschädigungen verdächtige Personen beobachten haben, sich unter Tel. mehr...

Rheinbach liest e.V. und Kulturamt der Stadt Rheinbach

Vorverkauf zu den „Bücherstimmen“startet

Rheinbach. Einer der Höhepunkte des Literaturjahres in Rheinbach und der Region sind stets die BücherStimmen. Das Live-Format zum Welttag des Buches, inspiriert durch den WDR-Literaturmarathon und vor fünf Jahren ins Leben gerufen, hat eine begeisterte Fangemeinde. mehr...

Mitgliederversammlung des Ortsausschusses für Heimat- und Kulturpflege (OHK)

Vorstand neu gewählt

Heimerzheim. Bei der Mitgliederversammlung des OHK-Ortsausschusses für Heimat- und Kulturpflege wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach den Geschäfts- und Kassenberichten folgte der Antrag auf Entlastung des bisherigen Vorstandes durch die Kassenprüfer. mehr...

Gewerbeverein Swisttal

Landtagskandidaten stehen Rede und Antwort

Swisttal. Der Gewerbeverein Swisttal lädt die Unternehmer aus Swisttal und der Region zum Unternehmerstammtisch am 5. April um 19.30 Uhr nach Swisttal Heimerzheim in die Aula der Sekundarschule „Georg-von-Boeselager“ ein. An diesem Abend stehen die Kandidaten der CDU, SPD, FDP und Grünen zum Kennenlernen und zum Fragenstellen zur Verfügung. mehr...

Politik

CDU-Ortsverband Swisttal-Miel

Instandsetzung wünschenswert

Swisttal-Miel. Im Herbst 2016 hat der CDU-Ortsverband Miel bei der Gemeinde angefragt, ob eine Prüfung zur Verbesserung des Wirtschaftsweges in Verlängerung des Küpperweges entlang der BAB 61 möglich sei. mehr...

CDU-Ortsverband Swisttal-Miel zum Bau der Lärmschutzwand entlang der A61

Erfolg soll gefeiert werden

Swisttal-Miel. Der Bau der Lärmschutzwand in Swisttal-Miel entlang der A61 macht große Fortschritte. Dies ist ein großer Erfolg für die Lebensqualität der Mieler Bürger. Endlich wird das Dorf vom Straßenlärm der Autobahn befreit. mehr...

Rheinbacher Rechtsberatung Pate für SPD-Landeswahlprogramm

Zugang zum Recht für alle

Rheinbach. Er freue sich sehr, dass viele gute Ideen der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) im SPD-Landeswahlprogramm verankert seien, erklärt der Vorsitzende der ASJ Nordrhein-Westfalen und Landtagskandidat für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, Folke große Deters (SPD), anlässlich der Veröffentlichung des NRW-Plans. mehr...

Rheinbacher SPD informierte die Bürger

„Mit dem Masterplan Innenstadt wird sich Rheinbach grundlegend verändern“

Rheinbach. Die künftige Entwicklung der Rheinbacher Innenstadt beschäftigt die Bürger der Glasmetropole. Das zeigte sich deutlich bei der Informationsveranstaltung zum „Masterplan Innenstadt“, die von den Rheinbacher Sozialdemokraten im Himmeroder Hof angeboten wurde. „Mit so einem großen Andrang hatten wir gar nicht gerechnet“, gab der Stadtverbandsvorsitzende Dietmar Danz zu, „wir mussten sogar... mehr...

Lokalsport

HSG Rheinbach-Wormersdorf, C-Jugend

Tim Sandmann zeigte sich als Rückhalt zwischen den Pfosten

Rheinbach. Die C-Jugend der HSG Rheinbach-Wormersdorf konnte am letzten Spieltag der Saison in der Handball-Verbandsliga beim SSV Nümbrecht Handball einen 41:19 (19:8)-Kantersieg einfahren. Der Vizemeister aus der Glasstadt drückte von Beginn an dem Spiel seinen Stempel auf und konnte zunächst mit 6:1 (6.) in Führung gehen. Gestützt auf eine gute Defensivarbeit mit einem starken Tim Sandmann (17 Paraden)... mehr...

Tischtennis im TV Rheinbach

Gute Rückrunde für die Erste Herrenmannschaft

Rheinbach. Die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des TV Rheinbach hatte in der zweiten Kreisklasse eine recht durchwachsene Hinrunde gespielt, in der es, teilweise auch durch das Fehlen einiger Spieler, mehrere unglückliche wie unnötige Niederlagen gab. Nachdem nun der größte Teil aller Spiele absolviert ist, hat sich das Team auf den sechsten Tabellenplatz vorgearbeitet. Für die Hinspielniederlage... mehr...

Schachklub Heimerzheim richtete offene linksrheinische Meisterschaft aus

Ein faires und spannendes Turnier

Heimerzheim. Der Schachklub Heimerzheim richtete in diesem Jahr die offene linksrheinische Meisterschaft aus. Dieses Turnier ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Schachklubs Heimerzheim, Rheinbach und Fritzdorf. mehr...

HSG Rheinbach-Wormersdorf, A-Jugend

Am Ende wurde es spannend

Rheinbach. Die A-Jugend der HSG Rheinbach-Wormersdorf gewann in der heimischen Halle an der Berliner Straße nach einem zum Ende hin knappen Spiel mit 29:25 (17:12) gegen die Reserve des TSV Bayer Dormagen. Die Hausherren starteten nach kurzem 0:1-Rückstand gut in die Partie, führten nach 13 Minuten mit 8:2 und konnten so den Gästen schnell zeigen, dass sie es nicht leicht haben würden. Aber den Rückstand... mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Erlebnisbericht

Harmonisches Raumgefühl

Nachdem ich mich mit meiner Frau für eine neue Küche entschieden hatte, störte mich meine antiquierte Deckenbeleuchtung. mehr...

- Anzeige -Neues Getränke Drive-in-Konzept seit Kurzem in Gelsdorf

Tankwirt revolutioniert Getränkeeinkauf

Gelsdorf. Über Wochen machten die Bauarbeiten in der Dürener Straße in Gelsdorf neugierig auf das, was direkt neben der Norma-Filiale entstehen sollte. Ende Januar war es soweit: Der Tankwirt öffnete seine Tore mit Deutschlands schnellstem Getränke Drive-in. War der Getränkeeinkauf bisher mit mühsamem Schleppen, Suchen in eng aufgestapelten Kistengassen und schmutzig-klebrigen Händen verbunden, so... mehr...

-Anzeige-Automobile Moll

Drei neue Filialen in Koblenz

Koblenz. Die Firma Automobile Moll mit Hauptsitz in Aachen, hat am 11. und 12. März gleich drei neue Filialen in Koblenz eröffnet. mehr...

Termine

St. Hubertus Schützen

Ostereierschießen

Rheinbach. Am Palmsonntag, 9. April findet das traditionelle Ostereierschießen in der Schützenhalle Rheinbach statt. Gemeinsam mit den Rheinbacher Bürgerinnen und Bürgern sollen ein paar nette Stunden verbracht und die Ostereier auf eine andere Art und Weise beschafft werden. Gleichzeitig werden die Sieger der Stadtmeisterschaften ausgezeichnet. mehr...

St. Martin Rheinbach

Reiten und Go-Kart

Rheinbach. Wieder ist es soweit, Osterferien mit dem Kinder- und Jugendzentrum LIVE St. Martin Rheinbach. Das Team hat sich auch in diesem Jahr wieder einiges einfallen lassen, um seinen Besuchern ein abwechslungsreiches und spannendes Osterferienprogramm zu bieten. Die erste Ferienwoche startet am Montag, 10. April mit dem Herstellen von Schokohasen. Des Weiteren werden Eierbecher gestaltet, ein... mehr...

Kulturamt Rheinbach

Flanke, Kopfball, Tooorrr!

Rheinbach. Wer im Sommer 2015 im Himmeroder Hof bei der Premiere von „Welcome Elvis“ dabei war, wird sich jetzt riesig freuen: „Rhein-Zirkel“, die genial witzige Truppe von Nadeem Ahmed, spielt endlich wieder in Rheinbach. „Fußballschauen“ – das Minenfeld zwischen Mann und Frau in deutschen Wohnzimmern! Was Männer sich nicht trauen zu sagen und Frauen schon immer über „König Fußball“ erfahren sollten:... mehr...

ADFC Rheinbach

Feierabendtour

Rheinbach. In diesem Jahr bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club, Ortsgruppe Rheinbach, erstmals Feierabendtouren an. Sie finden von März bis Oktober immer am letzten Donnerstag des Monats statt. Die erste Ausfahrt in dieser Radelsaison findet am Donnerstag, 30. März statt. Die etwa 25 Kilometer lange Tour geht diesmal zur Steinbachtalsperre. Eine Einkehr ist eingeplant. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet