BLICK aktuell - Neueste Nachrichten aus Rheinbach, Swisttal

Rheinbach / Swisttal

Tierschützer empfehlen ausführliche Information vor Tierkauf

Tiere sind keine Weihnachtsgeschenke

Bonn. Obwohl ein Hundewelpe oder ein Kätzchen häufig ganz oben auf dem Wunschzettel stehen, warnt der Deutsche Tierschutzbund zu Weihnachten vor dem Verschenken von Tieren. Ist die Aufnahme eines Tieres nicht gut durchdacht, führt die Konfrontation des Halters mit den tatsächlichen Ansprüchen des Tieres häufig dazu, dass die Tiere im Tierheim landen. Die Tierschützer empfehlen daher, sich immer gründlich und vor allem gemeinsam auf ein mögliches neues Familienmitglied vorzubereiten. mehr...

Sicher fahren durch die Weihnachtszeit - LKA Rheinland-Pfalz gibt Tipps

Autofahren im Winter: So kommen Sie sicher nach Hause

Region. In der Weihnachtszeit bestimmen oft Nässe, Nebel, Schnee, Laub und Dunkelheit die Verhältnisse auf rheinland-pfälzischen Straßen - eine Herausforderung für jeden Fahrer. Wer dann noch alkoholisiert fährt oder ein nicht wintertaugliches Fahrzeug führt, gefährdet sich und andere. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt daher Tipps, wie Sie sicher durch die Weihnachtszeit und die Wintermonate fahren können. mehr...

Brandschutzerziehung wird auch in Koblenz groß geschrieben

Kinderhände weg von heißen Flächen

Koblenz. Am 7. Dezember findet zum achten Mal der deutschlandweite „Tag des brandverletzten Kindes“ statt. Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V., Initiator des Aktionstages, legt in diesem Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf Kontaktverbrennungen an heißen Oberflächen wie Kaminöfen, Backöfen, Herdplatten oder Bügeleisen. Aktionspartner aus ganz Deutschland nehmen teil, um auf Unfallgefahren... mehr...

Höhere Bußgelder bei Nichtbeachtung des Wegerechtes von Einsatzfahrzeugen

Freie Bahn für Einsatzfahrzeuge

Koblenz. Am 6. Oktober hatte der Bundesrat die 53. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften beschlossen. Diese trat am 19. Oktober 2017, einen Tag nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt, in Kraft und umfasste einige wesentliche Änderungen. mehr...

Politik

Ratsfraktion Bürger für Swisttal

Zebrastreifen beantragt

Miel. In der letzten Sitzung des Ausschusses Planung und Verkehr wurde ein Antrag der BfS zur Einrichtung eines Zebrastreifens in der Bonner Straße in Miel behandelt. Der Antrag wurde mehrheitlich befürwortet. mehr...

AfD-Stadtverband Rheinbach

Gegen zusätzliche Flüchtlingskosten

Rheinbach. In einer Beschlussvorlage für die Ratssitzung der Stadt Rheinbach am 11. Dezember soll der Rat beschließen, dass für zusätzliche 120.000 Euro externes Personal für die Integration von Flüchtlingen aufgewendet werden soll. mehr...

Stadt Rheinbach folgt Vorschlag von UWG-Stadtrat

Gräben in und um Schlebach freigelegt

Merzbach/Schlebach. Nun war es es wieder soweit. Die Entwässerungsgräben entlang der Schlebacher Straße in Merzbach, Klein- und Groß Schlebach und Scherbach waren stark übergewuchert, das Niederschlagswasser konnte nur schwer abfließen. Zudem wirkten die Gräben durch teilweise starken Überwuchs ungepflegt, fand UWG-Ratsherr Jörg Meyer. Deshalb hatte Meyer schon vor einiger Zeit den Betriebshof der Stadt Rheinbach um die Freilegung etlicher Gräben gebeten. mehr...

Adventsfrühstück der CDU Frauenunion Swisttal

Ein besinnlicher, aber auch sehr politischer Vormittag

Buschhoven. Die CDU Frauenunion Swisttal traf sich zu einem gemütlichen Jahresabschluss im Gasthof Römerkanal in Buschhoven. Bei einem besinnlichen Frühstück in adventlich geschmückter Atmosphäre konnte die Vorsitzende Martina Unger den Landtagsabgeordneten Oliver Krauß und die Vorsitzende der Frauenunion Rhein-Sieg Monika Grünewald begrüßen. mehr...

Lokalsport

BfS stimmt für neues Einkaufszentrum und günstige Mietwohnungen

Heimerzheimer Märkte konzentrieren sich am Metternicher Weg

Heimerzheim. Große Dinge bahnen sich an in Swisttal. Im Gebiet „Metternicher Weg“ in Heimerzheim soll ein Nahversorgungszentrum der größeren Art entstehen. Was war der Auslöser? Der Discounter Aldi will sich deutlich vergrößern, was an seinem jetzigen Standort „am Höhenring“ baurechtlich nicht möglich ist. Jetzt war die primäre Frage: „schließt Aldi mittelfristig seinen Standort am Höhenring“? mehr...

SV Hertha Buschhoven

Ein Sieg reicht zur Herbstmeisterschaft

Buschhoven. Ein in jeder Hinsicht unangenehmes Nachholspiel hatte Tabellenführer Buschhoven beim FC Rheinbach II zu überstehen. Die Temperaturen knapp über dem Nullpunkt und ein angefrorener und rutschiger Kunstrasenplatz machten den Spielern beider Teams zu schaffen. Die Gäste kamen gut in die Partie und setzten die defensiv ausgerichteten Hausherren in den ersten zehn Minuten unter Druck. mehr...

Laufgemeinschaft Heimerzheim

Triathlon unter Thailands Sonne

Heimerzheim. Während hierzulande die Triathlonsaison längst beendet ist und unfreundliches Wetter Einzug hält, gibt es ausreichend Gelegenheit, in der warmen Welt Triathlonwettkämpfe zu bestreiten. Unter dem Label „Ironman 70.3“ finden zum Beispiel weltweit 108 Wettkämpfe statt. Darunter ist die Touristenhochburg Phuket in Thailand das Ziel von Thomas Pax von der LG Heimerzheim. Gemeldet waren 1400... mehr...

RSV-Rheinbach

Heimkampf der Ringer in Rheinbach

Rheinbach. Die letzten beiden Kampftage (14 und 15) verliefen für die Ringergemeinschaft eher ruhig und mit kampflosen Punktesiegen. Die Mannschaften des KSV Jahn Marten 05 und von TUS Bönen 01 sind nicht angetreten. Damit führt die Ringergemeinschaft nach wie vor unbesiegt die Tabellenspitze der Verbandsliga NRW mit dann 28:0 Punkten klar an. Der nächste Heimkampf findet am 2. Dezember in Rheinbach im Dedrichsgraben gegen die Mannschaft des VfK Lünen-Süd statt. mehr...

Wirtschaft

-Anzeige-Ein unvergesslicher Musicalabend

„Das Phantom der Oper“

Koblenz. Auf Grundlage des Romans von Gaston Leroux erwecken Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber den weltbekannten Klassiker „Das Phantom der Oper“ erneut zum Leben. In den finsteren Tiefen des altertümlichen Pariser Opernhauses treibt das Phantom sein Unwesen, welches weder vor Erpressung, noch vor Gewalt zurückschreckt. Von der Welt unverstanden, gelingt es, der jungen Sängerin Christin... mehr...

-Anzeige-Mrs.Sporty holt Weltneuheit nach Rheinbach

Effizientes funktionales Training dank digitaler Fitnessstation

Rheinbach. Frauen in Rheinbach können seit 20. November an einem innovativen Fitnessgerät trainieren: dem Pixformance Smart Trainer. Die Inhaberinnen des Mrs.Sporty Clubs, Friederike und Marie Meßler, haben die Weltneuheit nach Rheinbach geholt. Mit der digitalen Fitnessstation führen sie ein neues Trainingskonzept ein. Auch äußerlich hat sich der Club verändert: Die Räume wurden umgebaut und die Trainingszeiten verlängert. mehr...

- Anzeige -Auf die Geschenke, fertig, los!

Bei MediaMarkt werden Weihnachtswünsche wahr

Region. „Hauptsache ihr habt Spaß“ versprechen die MediaMärkte Bonn und Bornheim Ihren Kunden. Und halten auch an Weihnachten Wort: „Wir machen gerne Weihnachtswünsche wahr“, lädt Geschäftsführer Dirk Schwaderlapp zum Einkaufsbummel in den smartesten aller Weihnachtsmärkte ein. Wer noch keine Idee hat, womit er seine Liebsten an Heiligabend überraschen könnte, kann sich hier bei einem Rundgang wunderbar inspirieren lassen. mehr...

-Anzeige-Laserline GmbH feiert Geburtstag und wächst ständig weiter- eine positive Bilanz

Kontinuierliches Wachstum

Mülheim-Kärlich. Diodenlaser für die Industrie – daran mochte vor zwei Jahrzehnten niemand so recht glauben. Heute blickt die Laserline GmbH aus Mülheim-Kärlich auf eine zwanzigjährige Erfolgsgeschichte zurück und hat national wie international eine marktführende Position erobert. Das Unternehmen wächst kontinuierlich weiter und sucht regelmäßig Fachkräfte, Werkstudenten und Auszubildende – gerne aus der Region. mehr...

Termine

Georg-von-Boeselager-Sekundarschule

Schwimmbad geschlossen

Heimerzheim. Das Schwimmbad der Georg-von-Boeselager-Sekundarschule in Swisttal-Heimerzheim ist in den Weihnachtsferien von Samstag, den 23. Dezember, bis einschließlich Sonntag, den 7. Januar, geschlossen. mehr...

Städt. Gymnasium Rheinbach

Weihnachts- konzert

Rheinbach. Am Dienstag, 12. Dezember findet im Stadttheater das traditionelle Weihnachtskonzert „Die Weihnachtliche Abendmusik“ als Festkonzert zur Einweihung des Flügels und der neuen Lehrküche des Städtischen Gymnasiums statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die Schule feiert in diesem größeren Rahmen die Generalüberholung des schuleigenen Flügels sowie die neue Lehrküche, beides finanziert durch den Förderverein unserer Schule. mehr...

AK Rheinbach-Rhinebeck/NY

Adventskonzert

Rheinbach. Am Donnerstag, 14. Dezember, veranstaltet der Arbeitskreis Rheinbach-Rhinebeck/NY in der Rheinbacher Pallottikirche um 19 Uhr das alljährliche Adventskonzert, bei dem Spenden für den Amerikaaustausch gesammelt werden, denn die Austausche werden allein durch Spenden finanziert. mehr...

Bürgerverein Ollheim lädt ein

Weihnachtsfeier für Senioren

Ollheim. Der Bürgerverein Ollheim mit seinen Betreuerinnen lädt alle Ollheimer Senioren herzlich ein zum adventlichen Seniorennachmittag am Samstag, 2. Dezember, um 15 Uhr im Dorfhaus Ollheim. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare

Erfolgreiche Aktion wird verlängert

Jahn:
Tolle Aktion der Linken! Hochachtung!! Es ist traurig, dass es diesem Staat einfach nicht gelingen will, Armut überhaupt abzuschaffen!! Ein Staat, der zu den wohlhabendsten Europas gehört. 900 Milliarden Euro geben die NATO-Staaten aktuell aus. Geld, was in anderen Bereich, Bildung, Forschung, Familiepolitik, in der Pflege, bei Renten oder in Krankenhäusern fehlt. Friedliche Lösungen und Humanismus müssen wieder zum Grundverständnis allen Wirkens gehören. Krieg ist die Widerlegung aller Werte. Die Linke ist eine Friedenspartei - im Moment die Einzige.

Budenzauber im winterlichen Ambiente

Stefan Werle:
Leider vergessen: Die Original-Goldbach Musikanten spielten erneut auf mit ihren Weihnachtliedern
Uwe Klasen:
Alle Bemühumgen um ein geeintes Europa sind grundsätzlich zu befürworten, aber wenn sich Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron in die deutsche Innenpolitik einmischt dann bestimmt nicht wegen "Pulse of Europe"! Eher weil er für Frankreich größere Vorteile mit EDIS („Europäische Einlagensicherung“ also die Haftung für die (nationalen) Bankeinlagen werden vergemeinschaftet) sieht, welcher ein noch größerer Schulden-Topf als der ESM wird! Und dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zum EU-Superstaat, der die nationalen Demokratien permanent übergehen kann! Dies ist sicher nicht das was die Menschen in Europa möchten!
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet