Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK

Blick aktuell - Neueste Nachrichten aus Bad Ems

Bad Ems

Jubiläum begangen

Lutz Zaun seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst

Nievern. Seit 40 Jahren ist Lutz Zaun aus Nievern im öffentlichen Dienst tätig. Nach Abitur und Grundwehrdienst begann Zaun im Jahr 1977 eine Ausbildung zum Regierungsinspektorenanwärter bei der damaligen Bezirksregierung Koblenz. Nach rund fünf Jahren bei der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises folgte 1986 der Wechsel zum Statistischen Landesamt in Bad Ems. Zaun war dort zunächst in der Volkszählung aktiv und übernahm 1990 für 20 Jahre die Leitung des Sachgebietes Mikrozensus. mehr...

Goethe-Gymnasium Bad Ems am bundesweiten Wettbewerb „HEUREKA“ teil

Engagierte und erfolgreiche Preisträger

Bad Ems. „Schon im zweiten Jahr haben auch 2016 Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums an dem bundesweit veranstalteten Wettbewerb „HEUREKA“ teilgenommen. Unter dem Titel „Heureka – Mensch und Natur 2016“ veranstaltet die gemeinnützige GmbH makiri diesen Wettbewerb, um das Interesse an biologischen, naturwissenschaftlichen und technischen Themen in den Klassenstufen 5 bis 8 zu fördern. mehr...

Hochschule Koblenz gewährt Schnuppertage für Oberstufenschüler

„Wie geht eigentlich Studieren?“

Koblenz. „Wie geht eigentlich Studieren? Was erwartet mich im Ingenieurstudium?“ - Antworten darauf finden interessierte Oberstufenschülerinnen und -schüler im Rahmen eines Schnupperstudiums, das erstmalig an der Hochschule Koblenz am RheinMoselCampus Koblenz sowie am WesterWaldCampus Höhr-Grenzhausen angeboten wird. An ausgewählten Schnuppertagen im März und April - 30. März, 6., 10. und 13. April... mehr...

Politik

AfD Kreisverband Koblenz

Thomas Damson ist Direktkandidat für Bundestagswahl

Mendig. Auf der Wahlkreisversammlung am 15. März in Mendig (Kreis Mayen-Koblenz) vervollständigte die AfD im nördlichen Rheinland-Pfalz ihre Kandidatenkür. Die Parteimitglieder wählten mit großer Mehrheit den Bendorfer Gymnasiallehrer Thomas Damson. Damson wurde 1981 in Stuttgart geboren und studierte in Tübingen und Ann Arbor (US-Bundesstaat Michigan) Deutsch und Ethik. Der Gymnasiallehrer ist seit... mehr...

Ortsbesichtigung der FDP Bad Ems:

Keine Luxussanierung der Carl-Heyer-Promenade

Bad Ems. Seit geraumer Zeit beschäftigt sich der Ortsverband Bad Ems mit der geplanten Sanierung der Carl-Heyer-Promenade. „Diese Stadtbild prägende Promenade ist bezüglich der Länge einmalig und für Gäste wie für die Bürger der Stadt ein beliebter Spazierweg – außerdem ein gern angenommener Anlegesteg für Bootsbesitzer“, leitete FDP-Vorsitzende Elke Ruppert die Ortsbesichtigung ein. Viele Mitglieder,... mehr...

Kriminalitätsentwicklung im Polizeipräsidium Koblenz 2016

Leichter Rückgang der Fallzahlen

Koblenz. Jede Straftat ist im Grunde genommen eine zuviel, in der Gesamtübersicht ist aber die Bilanz von 2016 nicht beunruhigend, erklärte Polizeipräsident Wolfgang Fromm zu Beginn des Pressegesprächs zur Kriminalitätsentwicklung für das Jahr 2016 im Polizeipräsidium Koblenz. Es gibt aber auch einige „Phänomenbereiche“ wo es Handlungsbedarf seitens der Polizei, aber auch der Gesellschaft gibt, so Fromm weiter und hierbei nannte er als Beispiel den Bereich Wohnungseinbruchsdiebstahl. mehr...

Umgehungsstraße Braubach

„Höchste Priorität“ für die Braubacher Umgehungsstraße?

Braubach. Nach den eher ernüchternden Aussagen von Verkehrsstaatssekretär Andy Becht bei einem Treffen mit der Bürgerinitiative „Braubach lebenswerter e.V.“ zur Realisierung einer Umgehungsstraße für die Wein- und Rosenstadt macht CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Lammert nun in Mainz Druck. Mit einer offiziellen Anfrage wendet sich der CDU-Abgeordnete an die Landesregierung, um den aktuellen Sachstand bei dem Bauprojekt zu erfragen. mehr...

Lokalsport

Running Team Bad Ems

RunUp für alle

Bad Ems. Laufen kann man alleine, aber gemeinsam ist es viel schöner: Am Samstag, 8. April, treffen sich deshalb um 14 Uhr im Bad Emser Kurpark auf Höhe des Kaiserdenkmals alle Läufer, Walker und alle, die schon immer mal gerne laufen oder walken wollten zum RunUp des Running Team Bad Ems. mehr...

Bad Emser Turnerinnen Sina Fuchs und Anastasia Kiel erfolgreich bei den Gaueinzelmeisterschaften in Altendiez

Qualifikation für die Verbandsmeisterschaften gesichert

Bad Ems/Altendiez. 17 Bad Emser Turnerinnen nahmen bei den Gaueinzelmeisterschaften in Altendiez teil. Als jüngste Turnerin im Jahrgang 2010 ging Alissa Owtschinnikow an den Start. Sie turnte am Boden sowie am Schwebebalken sehr saubere Übungen mit wenigen Abzügen und belegte bei ihrer ersten Wettkampfteilnahme den achten Platz. Die ein Jahr ältere Karina Paliukh landete nach vier ordentlich geturnten Geräten auf dem sechsten Platz. mehr...

Fußballverband Rheinland

Qualifikationsturniere für die Endrunde im Sand

Koblenz. Im nunmehr dritten Jahr wird im Fußballverband Rheinland wieder auf Sand gekickt: Im Rahmen von vier Turnieren besteht die Möglichkeit, sich für den dritten FVR-Beachsoccer-Cup zu qualifizieren – die Endrunde findet am Samstag, 24. Juni 2017, erneut in Dernbach statt. Erstmals wird es dabei auch ein Turnier für Frauenteams geben – eine Anmeldung ist hier bis zum 6. Juni und ohne vorherige Qualifikation möglich. mehr...

Wirtschaft

Industrie- u. Handelskammer Koblenz - „Karriere powered by IHK“

Ein Jahr Ausbildungs- kampagne durchstarter.de

Koblenz. „Karriere powered by IHK“ – das ist das Motto der landesweiten Ausbildungskampagne durchstarter.de der vier rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), die in dieser Form bundesweit einmalig ist. Seit einem Jahr ist sie nun am Start und erreicht Schülerinnen und Schüler seitdem erfolgreich auf den bei ihnen beliebten Kommunikationskanälen. „Mittlerweile teilen bei ‚durchstarter.de‘... mehr...

Meisterfeier der Handwerkskammer Koblenz mit 1.800 Gästen in der Rhein-Mosel-Halle

636 Meisterbriefe, 636 Erfolgsgeschichten im Handwerk!

Koblenz. „636 Meisterbriefe und hinter jedem steht eine Erfolgsgeschichte, die Sie geschrieben haben!“, begrüßte Kurt Krautscheid als Präsident der Handwerkskammer (HwK) Koblenz die 636 Jungmeisterinnen und Jungmeister aus 21 Gewerken. Zusammen mit ihren Familien waren sie zur Meisterfeier in die Rhein-Mosel-Halle gekommen, die mit 1.800 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt war. Als Festrednerin... mehr...

- Anzeige -Fahrrad XXL Franz baut neues Logistik-Center

Das Fahrradgeschäft boomt

Mülheim-Kärlich. „Wir platzen in unserem Verkaufshaus in Mülheim-Kärlich aus allen Nähten“, wusste Geschäftsführer Alexander Schäfer in einem exklusiven Interview mit anschließender Besichtigung der großen Baustelle zu berichten. Die Nachfrage nach Fahrrädern in allen erdenklichen Varianten ist nach wie vor sehr groß und hier möchte man den Anforderungen, die die Kunden stellen nachkommen und gerecht werden. mehr...

-Anzeige-BECKER Hörakustik

Hör-Treffs informieren rund ums Ohr

Bad Ems. Bei den Hör-Treffs, die das Unternehmen BECKER Hörakustik regelmäßig in seinen Geschäftsräumen in Bad Ems durchführt, werden Themen rund ums gute Hören und Verstehen angesprochen. Gleichzeitig haben Hörgeräte-Träger Gelegenheit, sich im Kreis von Gleichbetroffenen auszutauschen. mehr...

Termine

Bad Emser VereinsMacher des Jahres gesucht

Vorschläge können ab sofort eingereicht werden

Bad Ems. Bad Ems sucht wieder den VereinsMacher des Jahres – Männer und Frauen, die sich in ganz besonderer Weise für „ihren Verein“ einsetzen. Vorschläge für diese Auszeichnung können alle Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde bis zum 14. April 2017 einreichen. mehr...

Deutsche ILCO

Darmkrebsvorsorge

Neuwied. Die Deutsche ILCO Region Rhein-Ahr-Mosel-Lahn-Gruppe Neuwied Solidargemeinschaft von Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs lädt ein zum nächsten Gruppentreffen am Donnerstag, 30. März um 17 Uhr zum Themenvortrag „Darmkrebs - wieso ist eine Vorsorge so wichtig?“ Referent: Chefarzt Prof. Dr. Riemenschneider/ OA Dr. Russeff-Eich, Klinik für Allgemein- u. Visceralchirurgie, DRK-Krankenhaus Neuwied. mehr...

Agentur für Arbeit Montabaur

Ohne Umwege zum Ausbildungsplatz

Montabaur. Ohne Umwege zum Ausbildungsplatz: So heißt ein offenes Angebot der Agentur für Arbeit Montabaur im Rahmen der bundesweiten Woche der Ausbildung. Es richtet sich an junge Leute, die sich für eine klassische Lehre oder ein duales Studium interessieren. Sie alle sind eingeladen, am Mittwoch, 29. März, zwischen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr einfach ins Berufsinformationszentrum (BiZ) in Montabaur, Tonnerrestraße 1, zu kommen. mehr...

Infoveranstaltung in Koblenz

„Unternehmenswissen kompakt“

Koblenz. „Ist das Unternehmen für den Notfall gerüstet? Ist bekannt, welche steuerlichen Aspekte bei der Unternehmensnachfolge berücksichtigt werden sollten? Praxisnahe Lösungsansätze zu diesen und anderen Fragen zeigen Rechtsanwalt Dr. Edgar Eich und Steuerberater Gerhard Regnery in einer kostenlosen Informationsveranstaltung der IHK Koblenz am Donnerstag, 6. April, von 17 bis 19 Uhr, in der IHK Koblenz, Schlossstraße 2, auf. mehr...

gesucht & gefunden
Kommentare
Uwe Klasen:
Zitat: "...der schweigenden Mehrheit der Europa-Befürworter ..." --- Woher nehmen die Initiatoren dieser "Bürgerinitiative" dieses Wissen? Vielleicht wollen die Völker in Europa in freier Abstimmung (Volksabstimmungen) bei der Gestaltung der Union mitwirken? So wirkt alles "übergestülpt", die EU wird als fremdbestimmendes, bürokratisches Monster wahrgenommen, was sie in Teilen auch ist und aus diesem Grunde Reformbedürftig ist. Passiert hier nichts werden vielleicht noch weitere Länder einen Austritt in Erwägung ziehen. Und ein wenig an die eigene Nation zu appelieren ist auch nicht Falsch! Immerhin sind es einige, mitunter einzigartige, Gemeinsamkeiten die in den einzelnen Nationalstaaten noch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt sorgen!
 
Regionale Kompetenzen

 
Service
Lesetipps
GelesenBewertet